Eine Datenbank mit Access 2013 richtig entwickeln

Unterformulare im Registersteuerelement einsetzen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mehrere Unterformulare lassen sich in einem Registersteuerelement sehr platzsparend organisieren, so dass nun auch wieder die Daten lesbar sind.

Transkript

Dieses Überblickformular bietet alle Daten gleichzeitig, und das ist ein bisschen viel Diskuten, denn das sind die Datensunternehmens selber, und hier die Abhängigen, und zwar nur drei, tatsächlich kommt noch ein viertes dazu, nämlich die hier fehlenden, die möchte ich auch in ein Unterformular auslagern. Das hat erstens was mit Platzbedarf zu tun, das werden Sie gleich sehen, und zweitens vor einem etwas damit, was Schreibgeschützt ist und was nicht. Wir sollten zuerst das Platzproblem lösen. Gleichzeitige Daten sind, Platz verbrauchend, Aber meistens wollen ihre Benutzer, die nicht wirklich gleichzeitig sehen, sondern auf dem gleichen Formular durch aus- und nacheinander. Und da werde ich das Element auswählen, was Sie hier im Grunde auch schon immer sehen, nämlich Register. Das nennt sich im englischen Multipage. Das heißt, ich werde Erstmal zurück wechseln in die Entwurfsansicht, und die, auch wenn das viel Platz braucht, jetzt Erstmal bisschen zu Seite schieben damit ich hier ein neues Element einfügen kann. Also,ein Steuerelement, welches Registersteuerelement heißt Multipage im englischen. Ein Klick hier und ich ziehe es Erstmal bisschen zu klein auf. So, es bietet mehrere Seiten. Dieses ist die angebliche Seite 39 einfach das 39 Element was hier ankam, deswegen werde ich sie erst mal vernünftig beschriften. Deren Name hat was mit Page zu tun, also, Pag als Präfix und dann kommen dort die Umsätze drauf, also pagUmsätze. Sie werden jetzt enttäuscht feststehen, dass das Erstmal Beschriftung übernommen wird es sein, ich schreibe hier eine rein, also, Umsätze hier die Beschriftung darf mit Umlaut sein, dann es ist wieder hübscher. Da wird dieses Formular dran verschwinden. dann kommen die Niederlassung, also Pag Niederlassungen und als Beschriftung wieder Nieder- -lassungen. Und als drittes, das fehlt noch, die Mitarbeiter. machen Sie an dieser Stelle nur in dieser Restfläche einen Rechtsklick, dann gibt es extra ein Seite einfügen und das wählt sich nach dem gleichen Muster, also pagMitarbeiter, und die Beschriftung ist nur Mitarbeiter. Wenn Sie eins löschen wollen, haben Sie eben vielleicht schon gesehen da gibt es dann hier Seite löschen, und ansonsten das ist häufiger ein Seite einfügen gewählt mit der Rechtsklick. Wenn Sie die Reihenfolge erinnern wollen, die haben hier eine Seitenentdeckte Angabe wenn der nach vorne soll, das ist eine null basierte Liste, schreibe ich hier null rein und mit Return ist er vorne. Ich will ihn aber durchaus hinten lassen. Also, zwei, die sind jetzt null, eins, zwei durchnummeriert Jetzt kommt der, muss man ehrlich zu sagen, schwierigere Teil dieses schon vorhandenen Elemente da einzufügen. Die Überschrift kann Weg, denn da steht hier, im Register. Also, markieren und Tschüss mit der Entfernen-Taste. Bei Umsätze achten Sie bitte darauf, dass Sie so oft geklickt haben, dass der hier sichtbar wird. Jetzt muss ich den nehmen, mit Steuerung X in die Zwischenablage ausschneiden, hier wieder markieren. Sie müssen hier die Markierung sehen. Zu Not markieren Sie einmal den anderen, einmal diesen. Jetzt ist er korrekt markiert. Mit Steuerung-V einfügen. Wichtig ist, dass dieses Registersteuerelement größer wird, dann hat es, sozusagen, das Control, was du da einfügen gefressen. Und Sie können das prüfen: wenn Sie jetzt zu einem anderen wechseln, ist der auch weg. Also, das entsprechende Spielsachen Jetzt ist ein bisschen schwer den zu markieren. Ich fang mal mit den untersten an die Mitarbeitern, also. Das ganze markieren, mit Steuerung X ausschneiden. Die Mitarbeiter hier auswählen. So müssen sie markiert sein, und mit Steuerung V einfügen. Jetzt, diesen, hier so markieren, dass als Ganzes markiert ist, dann müssen Sie Erstmal die Seite schieben, weil da noch die Beschriftung dran ist. Die Beschriftung weg. Sie können auch so, mit gezogener Maustaste markieren, denn es ist einfacher. Steuerung X, ausschneiden. die Niederlassung so markiert haben, Steuerung V einfügen. Das ist jetzt noch nicht hübsch, aber vielleicht sehen Sie schon die Richtung. Ich kann jetzt hier, je weit sozusagen bis zum Anschlag die Größe verbessern, vor allem die Höhe. die ist hier mal das Problem, auch hier, nach unten, und die Mitarbeiter, und jetzt das ganze Element. noch ein bisschen hin schieben, jetzt muss ich hinten nachgucken, was ich da alles an überflüssigen Platz habe das kam durch das ganze hin und her Schieben. So, und jetzt speichere ich das ganze Erstmal, und dann gucken wir, wie es aussieht. So soll es im Prinzip sein. Das finden Sie nicht hübsch, aber ich kann für meinen Unternehmen wechseln zwischen Umsätze, Niederlassungen und Mitarbeiter. Und das ganze geht sogar noch schöner mit neu eingefügten,es fehlt mir noch eine in der Entwurfsansicht. Eine neue Seite. Da brauche ich jetzt wieder die Eigenschaften. Diese Seite wird heißen Pag Unternehmen und wird beschriftet als Unternehmen. Und ist sie jetzt schon markiert, und wenn Sie jetzt dieses Formular dorthin einziehen dann merken sie beim Ziehen, ich habe meine nicht losgelassen, wird es direkt schwarz. Das ist das, was ich vorhin als Fressen bezeichnet hab. Jetzt hat dieses Control das andere in sich aufgenommen, sozusagen. Ich muss nur noch gucken, das ist an die passende Stelle schiebe. Es ist nämlich dabei, leider auch größer geworden Die Verknüpfung ist schon korrekt. Die mag Ihnen komisch vorkommen, aber die ist völlig korrekt. Jetzt kann das Controll wieder ein bisschen kleiner werden, einfach ruhig zu klein machen. Das sucht sich schon den notwendigen Platz. Ist irgendein von den anderen breiter, da geht also nichts. Und im Formularfuß entsprechend auch einfach nach oben schieben, und der sucht sich dann das, was geht. Und das ist jetzt schon völlig korrekt. Wenn ich das also angucke das Unternehmen ist genau das Unternehmen, was da oben dazu passt, synchronisiert ist. Jetzt eben der zweite. Sie können also hier einen auswählen, über die Navigation im Moment und hier dessen Daten ändern. Ich muss aber bewusst auf die Unternehmensdetails gehen um das dann machen zu können nicht versehentlich da oben. Hauptidee war aber Platz zu schaffen, so dass mehrere Informationen gleichzeitig und gelegentlich sogar hübsch in einem gemeinsamen Überblickformular angeschaut werden können.

Eine Datenbank mit Access 2013 richtig entwickeln

Sehen Sie einem erfahrenen Datenbankentwickler über die Schulter und lernen Sie dabei, wie Sie in Access 2013 optimale und perfekt skalierbare Datenbank anlegen und pflegen.

5 Std. 18 min (53 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!