Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Dynamics 365: CRM 2016 – Anpassung

Unified Service Hub als alternative Benutzeroberfläche

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
CRM 2016 bringt mit dem Interaktiven Service Hub eine neue Benutzeroberfläche in Form einer Webbrowser-App. Sie können für diese App auch Dashboards und Formulare anpassen und nach Wunsch erweitern.

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie den Interactive Service Hub als neues User-Interface verwenden können. Den Interactive Service Hub, den Sie hier vor sich sehen, können Sie erreichen, indem Sie im CRM hier unter dem Menüpunkt "Einstellungen" die Option "Interactive Service Hub" laden. Damit öffnet sich ein neues Fenster, in dem diese Applikation hier geladen wird. Denn der Interactive Service Hub ist so ähnlich wie die mobile Variante einer App, die in diesem Fall im Browser geladen wird und hier ein neues User-Interface zur Verfügung steht. Und was ich hier gemacht habe ist, in einem meiner Beispiele zuvor habe ich mir hier eine Fluggesellschaft aufgebaut, habe mir hier jetzt ein Dashboard eingebaut, mit meinen Datensätzen dieser Fluggesellschaft und habe hier eine Liste von aktiven Flügen, die ich mal hier jetzt laden kann und wo ich genauso wie in der CRM-Oberfläche jetzt hier mit dieser Oberfläche entsprechend arbeiten kann. Das heißt, vom Look and Feel her etwas anderes wie die Web-Oberfläche, aber von der Funktionalität her ähnlich. Und ich zeige Ihnen nur, wie Sie das hier erstellen können. Ich bin dazu in mein CRM gegangen, habe mir dort eine Lösung aufgemacht. Und zwar meine "Flugmanagement.Main" hier. Und habe Folgendes gemacht. Zuerst bin ich auf meine Entität gegangen, die ich erstelle habe, zum Beispiel auf die Flug-Entität und habe mal hier erlaubt "Für Dashboard für interaktive Funktionen aktivieren". Das heißt, Sie steht mir primär mal für den Interactive Service Hub zur Verfügung. Das war der erste Schritt. Der nächste Schritt war, ich bin hier "Flug" gegangen, bin dann hier auf "Formular" gegangen, habe hier ein neues Formular angelegt und zwar vom Typ "Hauptformular - Interaktive Funktionen". Damit legt er mir hier dieses neue Formular an und ich komme hier wieder in den gleichen Form-Designer, den wir eigentlich schon kennen von der Web-Oberfläche. Ich habe hier nur etwas weniger Elemente zur Verfügung, aber im Großen und Ganzen funktioniert das hier gleich wie im Web-Designer. Das heißt, ich kann hier sagen "Start", nehme hier noch ein paar Felder hinzu, füge sie mit "Drag and Drop" entsprechend hinzu. "Anzahl Passagiere" bzw. "Summe Ticketpreis", kann die Felder hinzufügen. Sage dann auch wieder hier "Speichern" und "Veröffentlichen" und habe auch hier wieder die Daten zur Verfügung und zur Form dazu, habe ich Folgendes noch erstellt und zwar im Bereich der Dashboards habe ich hier ein Interactive-Dashboard erstellt, das ist auch hier unter "Neu" "Dashboard für interaktive Funktionen", habe ich hier jetzt eines gemacht für den einzelnen Stream. Ich könnte auch für mehrere Streams einen bauen, ich habe jetzt mal für den einzelnen [unverständlich] gemacht. Habe hier dieses Dashboard hier erstellt und kann jetzt hier sagen, um welche Entität geht es, zum Beispiel um meinen Flug. Gebe da noch meine "Flugliste alle" zum Beispiel an und kann hier mehrere Dinge einbauen. Und man sieht es jetzt hier, ich habe hier Diagramme oder ein Stream. Diese zwei Dinge stehen mir hier zur Verfügung. Bei der anderen Variante, also mehrere Streams, könnte ich auch noch Kacheln einbauen. Und ich kann hier einerseits ein Stream, das heißt, nicht eine Liste, wie wir es früher gekannt haben von einem Dashboard, sondern nun hier einen Stream einbinden und der Stream ist wieder nichts anderes wie eine Ansicht, die kennen wir schon. Und ich kann mir dazu auch entsprechend meine Diagramme einbetten. In meinem Fall habe ich jetzt hier nun noch kein Diagramm erstellt, damit kann ich auch hier keines einbetten. Ich kann jetzt hier sagen "Speichern". Könnte das hier auch noch entfernen und dann einen anderen Stream jetzt hier einbauen, aber es geht mir nur darum zu zeigen, was muss ich alles tun. Veröffentliche dann alles und habe dann hier in meinem Interactive Service Hub dann die neuen Menüeinträge zur Verfügung beziehungsweise kann dann hier sagen, kann hier noch mal speichern. Gehe auf die Startseite, wähle mir dann mein entsprechendes Dashboard aus und kann dann hier wieder arbeiten. Die Vorteile vom Interactive Service Hub sind einfach seine Geschwindigkeit, ich bin hier wesentlich schneller beim Durchblättern, die Oberfläche schaut etwas aufgeräumter aus, ich bekomme dafür aber auch nicht so viel Platz, wie wir es von der Web-Oberfläche kennen, aber habe hier auch so Möglichkeiten, wie Unterraster einzubetten, kann auch hier sagen, füge einen neuen Passagier hinzu, kann hier wieder arbeiten, wie wir es mit unter auch von der Web-Oberfläche gewohnt sind. Habe hier in der Mitte noch diese Zeitplanung und kann dann hier sagen, zum Beispiel eine Aufgabe hinzufügen, und zwar "Flugzeug reinigen", etwas verkleinern, damit ich hier irgendwo auf den OK-Button komme, dann auch "Speichern" sagen kann und habe damit hier eine Möglichkeit, einen anderen Client zu verwenden, einfach mal als Alternative zum Web-Client. Diesen Interactive Service Hub gibt es nur für die Browser-Applikation, das heißt, leider nicht für den Outlook und auch nicht für die App, sondern das ist etwas, das ausschließlich im Browser ist. Ich sehe, hier oben habe ich meine Menüpunkte, die mir hier zur Verfügung stehen und hier oben habe ich die Hauptnavigation, wo ich meine Elemente finde, die ich eben für den Interactive Service Hub zur Verfügung gestellt habe.

Dynamics 365: CRM 2016 – Anpassung

Passen Sie Ihre Customer-Relationship-Management-Lösung in Dynamics 365 an die Bedürfnisse Ihres Unternehmens an.

5 Std. 26 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Dynamics CRM Dynamics CRM 2016
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:01.02.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!