Magento Grundkurs (2012)

Umsatzsteuer-Identnummer

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Magento bietet die Möglichkeit einer automatisierten Überprüfung der Umsatzsteuer-Identnummer. Dadurch wird die Umsatzsteuer bereits während des Bestellprozesses korrekt berechnet.
04:16

Transkript

Magento bietet seit Version 1.7 eine automatische Überprüfung von Umsatzsteueridentnummern (USt-IdNr.) an. Damit ist es möglich, bereits im Bestellprozess automatisiert auf EU-bindenen Handelsbestellungen zu reagieren. Das bedeutet, hat ein Kunde im Bestellprozess eine korrekte USt-IdNr. angegeben, kann Magento automatisch die Ausweisung der Mehrwertsteuer unterdrücken und die Bestellung netto durchführen. Dazu ist es jedoch notwendig, Magento einige Informationen mit auf den Weg zu geben, damit diese Prüfung auch korrekt durchgeführt werden kann. Im Menüpunkt "System" "Konfiguration" finden wir im Bereich "Allgemein" in den Storeinformationen die Möglichkeit, einmal unser Land für unseren Shop zu definieren und zum Anderen, die Umsatzsteueridentnummer. Wir wählen also bei Land Deutschland aus und geben unsere USt-IdNr. ohne Buchstaben an. Das bedeutet eine DE-USt-IdNr. beginnt einfach mit den Ziffern und die Buchstaben "DE" werden weggelassen. Die USt-IdNr., die ich hier eingegeben habe, ist eine Beispiel-USt-IdNr. und mit einem Klick auf "USt-IdNr. prüfen" überprüft Magento die Gültigkeit dieser Nummer. Sollte Ihnen dabei ein Fehler unterlaufen, wird der Button rot mit "USt-IdNr. ist ungültig" angezeigt. Sind die Eingaben korrekt und Sie klicken den Button, wird er grün mit "USt-IdNr. ist gültig" angezeigt. Mit dieser Grundkonfiguration können Sie bereits eine USt-prüfung im Frontend durchführen lassen. Wir speichern die Konfiguration. Anhand des Geltungsbereichs nach dem Eingabefeld, können wir auch wunderbar erkennen, dass wir in Magento mehrere Firmen innerhalb einer Magento-Instanz mit einem eigenen Online-Shop betreiben können. Denn die USt-prüfung lässt sich auf Website-Ebene konfigurieren. Das bedeutet, in unserer Konfiguration mit einem zweiten Shop auf einer eigenen Domain könnten wir auch eine USt-IdNr. eintragen. Damit die Zuordnung der Kunden im Bestellprozess korrekt funktionieren kann und Bestellungen aus dem EU-Land tatsächlich auch für Geschäftskunden Mehrwertsteuerfrei erfolgen können, müssen noch die richtigen Steuerkonfigurationen, sowie die richtigen Kundengruppen angelegt werden. Im Menüpunkt "Kundenkonfiguration" können Sie dann festlegen, dass die Kunden bei Eingabe bestimmter Informationen in entsprechende Kundengruppen aufgeteilt werden. Wir finden die Einstellungen dazu in der Rubrik "Benutzerkonto anlegen Optionen". Um die automatische Zuordnung von Kundengruppen zu aktivieren, stellen wir den Wert des ersten Dropdowns einfach auf "Ja" und haben danach die Möglichkeit, Kundengruppen festzulegen. Die automatische Zuordnung der Kundengruppe basiert auf einem Filter, der überprüft, ob eine gültige USt-IdNr. für das Inland vorhanden ist, eine gültige USt-IdNr. für die EU, ob eine ungültige USt-IdNr. eingegeben wurde, oder ob bei der Prüfung etwas Anderes schief gelaufen sein könnte. In diesen Auswahlfeldern können wir also die Kundengruppen für den entsprechenden Fall festlegen. Besonders wichtig ist es, dass die USt-IdNr. bei jeder Transaktion, also bei jeder Bestellung, geprüft wird. Ändern Sie daher den Wert hier auf "Ja". Die Kundengruppen sollten Sie natürlich vorher korrekt angelegt haben und ebenso die dazugehörigen Steuerkonfiguration für die jeweilige Kundengruppen. Wenn Sie mit den Einstellungen fertig sind, klicken Sie auf "Konfiguration speichern". Sie haben in diesem Video die notwendigen Schritte zur automatischen Umsatzsteueridentprüfung kennengelernt. Bedenken Sie bitte, dass es wichtig ist, dass Ihre USt-IdNr. korrekt im System hinterlegt und geprüft ist, dass Sie die korrekten Kundengruppen und die dazugehörige Steuerkonfiguration richtig eingerichtet haben und dass Sie im Menüpunkt "Kundenkonfiguration" die automatische Zuordnung der Kunden zu den jeweiligen Kundengruppen auch aktiviert und die richtigen Kundengruppen eingestellt haben.

Magento Grundkurs (2012)

Lernen Sie als Einsteiger in die E-Commerce-Plattform Magento die Grundlagen kennen und lassen Sie sich als versierter Anwender neue Möglichkeiten und wichtige Tricks erklären.

10 Std. 14 min (135 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!