Grundlagen des Projektmanagements: Basiswissen

Umfangsanalyse erstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Erstellung einer Umfangsanalyse umreißt die eigentlichen Grenzen des Projektumfangs und dient dazu, die zu einem Projekt gehörenden Aufgaben zu definieren.
02:28

Transkript

Nach der Klärung von Anforderungen und Leistungen, definieren Sie den Projektumfang, damit wirklich klar wird, worum es im Projekt geht. Der Projektumfang umreißt die eigentlichen Projektgrenzen. Er definiert, welche Aufgaben zum Projekt gehören und welche Aufgaben nicht dazugehören. Der Projektumfang hilft Ihnen zu erkennen, ob ein Projekt das liefert, was erwartet wird, nicht mehr und nicht weniger und, ob der Aufwand sich lohnt. Hier sehen Sie eine erste Umfangsanalyse für die Verkaufskampagne. Der Projektumfang umfasst die Arbeit und Leistungen, für die das Team verantwortlich ist. Die Analyse kann aber auch einen Abschnitt für Aufgaben enthalten, die nicht im Verantwortungsbereich des Teams liegen. Angenommen, der Messeveranstalter kümmert sich um die Stromversorgung und um den Transport Ihres Equipments zum Stand auf dem Messegelände, das gehört in die Analyse, damit Ihr Team seine Aufgaben und die der Messearbeiter kennt. Dokumentieren Sie in diesem Abschnitt die Aufgaben, von denen Sie annehmen, dass sie außerhalb des Projektrahmens liegen. Die Analyse hilft auch eine Projektausweitung zu vermeiden. Man nennt diese Gefahr "Scope Creep" oder "schleichenden Funktionszuwachs". Es sind sowohl die Kunden, als auch die Teammitglieder, die dem Projekt hier und da eine Kleinigkeit hinzufügen wollen. Das summiert sich und im Handumdrehen überschreitet das Projekt das Budget, die Ressourcen und den Endtermin. Hier hilft eine klare Umfangsanalyse. Will jemand mehr, kann man darüber sprechen und entscheiden, ob der Zusatz sinnvoll ist oder nicht. Da der Projektrahmen auf hoher Ebene definiert wird, brauchen Sie ein Verfahren im Änderungsmanagementprozess zum Steuern der kleinen Änderungsanforderungen. Der Änderungsmanagementprozess ist Thema im nächsten Kapitel. Manchmal erweitern Mitarbeiter den Leistungsumfang, ohne es zu wissen. Ein Programmierer fügt eine Funktion hinzu, von der er sicher ist, dass der Kunde sie braucht, auch wenn sie nicht in den Anforderungen steht. Machen Sie dem Projektteam gleich zu Beginn klar, wie wichtig der Umfang und die Projektziele sind. Erstellen Sie anhand der Ziele und Leistungen eine Umfangsanalyse aus der genau hervorgeht, was innerhalb des Projektrahmens liegt und was nicht. Prüfen Sie dann erneut Ihre Annahmen und definieren Sie in der Analyse, ob sie zum Umfang gehören oder nicht.

Grundlagen des Projektmanagements: Basiswissen

Lernen Sie die Prinzipien für effizientes Projektmanagement kennen. Sie werden durch die einzelnen Projektphasen von der Initialisierung bis zum Abschluss geführt.

2 Std. 1 min (57 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:02.04.2015

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!