Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Umbraco 7 Grundkurs

Umbraco in Visual Studio installieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt die Einrichtung einer kompletten Entwicklungsumgebung für die Arbeit mit Umbraco in Visual Studio.

Transkript

Applikationen-Umbraco entwickelt man am besten mit Visual Studio. Visual Studio ist eine geniale Entwicklungsumgebung, mit der man dann Souce-Code-Kontrolle, Debugging und so weiter, alle Dinge, die ein Softwareentwickler braucht, zur Verfügung stellt. Das Tolle ist, mit dem NuGet-Package-Manager kann man innerhalb von wenigen Minuten eine Umbraco-Applikation anlegen. Das wollen wir jetzt einmal zeigen. Ich lege ein neues Projekt an, das eine Webapplikation in C# wird und da kann ich mir einen Ordner aussuchen, wenn ich möchte. Wir lassen es jetzt einfach so, wie es ist, und benennen das Projekt "HelloUmbraco". So. Dann bekomme ich hier eine Auswahl an möglichen Vorlagen. Ich nehme die leere Vorlage, klicke auf "OK" und ich möchte kein Azure-Konto anlegen, also drücke ich hier auf "Cancel". Und schon wird mir eine Webapplikation in Visual Studio erstellt. So, möglicherweise erinnern Sie sich daran, dass ich ja die Option "Empty" gewählt habe, die aber, wie alles bei Microsoft, nicht ganz empty ist. Also schmeiße ich jetzt hier einfach ein paar Sachen hinaus, nämliche diese "ApplicationInsight". Bei der "Web.config" haben wir eine Debug- und Release-Version, das werfen wir auch weg. So ist unser Projekt einigermaßen sauber. Schön, jetzt können wir daran schreiben, Umbraco in unser Projekt zu installieren. Das machen wir mit dem Nuget-Package-Manager. Der ist hier unter "Extras", "NuGet-Package-Manager". Dort kann man das auch mit der GUI machen, aber NuGet ist so einfach, dass ich immer die Packet-Manager-Konsole nehme. Ich schreibe jetzt "install-package", "UmbracoCms". Das ist alles, was wir brauchen und jetzt werden hier die Abhängigkeiten überprüft. Wenn dann klar ist, was zu laden ist, werden alle NuGet-Pakete, die Umbraco benötigt, hier heruntergeladen und installiert. Man sieht also, es ist etwas gefunden worden, das wird jetzt geladen und damit haben wir Umbraco auch schon fast installiert. Die letzten Dateien werden noch geladen, ein paar Konfigurationen vorgenommen und wenn dann dieser Schriftzug hier erscheint, ist die Installation von Umbraco komplett. Das nächste, was wir tun müssen, ist das Kompilieren. Beim ersten Mal kompilieren werden natürlich noch einige Dinge geradegezogen, dann haben wir unser Umbraco installiert und können es starten. Beim ersten Start einer frisch kompilierten Webseite werden ja immer die ganzen IL-Dateien in native Dateien kompiliert, die dann irgendwo im Cache liegen, bis alles startet. Da sind wir, haben eine frische Installation von Umbraco und ich gebe hier wieder irgendeine erfundene E-Mail-Adresse an, dann brauchen wir noch ein Passwort das acht Zeichen lang ist, da wäre zum Beispiel "testtest" gar nicht schlecht. Im richtigen Leben, wissen Sie ja, müsste man vielleicht etwas Komplexeres verwenden. Ich habe hier wieder die Auswahl, ob ich dieses "Fanoe-Theme" installiere oder ob ich das Ganze von Null an aufziehen möchte. Und das ist genau das, was ich jetzt hier auswähle. So, ich möchte keine Starter-Website und schon weiß Umbraco, was es zu tun hat und installiert jetzt hier eine leere Instanz, ohne Dokumenttypen, ohne alles. Umbraco ist installiert und läuft in einer Visual-Studio-Instanz. Das was wir hier sehen, ist eine Adresse, die vom IRS Express vorgegeben wird, der mit dem Visual Studio ausgeliefert wird. Man kann aber genauso gut mit IRS selber debuggen. Das mache ich im Übrigen auch sehr gerne, da ich dann immer auch gleich die normale Hosting-Situation habe, in der solche Applikationen dann auch laufen werden. Sie laufen dann ja nicht auf dem IRS Express, sondern eben auf dem großen IRS. Schön, die Entwicklungsumgebung ist eingerichtet, jetzt können wir entwickeln.

Umbraco 7 Grundkurs

Lernen Sie das mächtige Content Management System zu bedienen und steigen Sie in die Entwicklung dafür ein.

3 Std. 16 min (32 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Umbraco Umbraco 7
.NET .NET 4.6
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:07.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!