Excel 2013 Grundkurs

Uhrzeit: Stunden Tagesschicht

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Meist werden bei Berechnungen der Uhrzeit Anwesenheitszeiten berechnet. Lernen Sie in diesem Tutorial, wie Sie die Arbeitszeiten in der Tagesschicht berechnen können.
02:42

Transkript

Last, but not least, wollen wir uns in diesem Kapitel anschauen, wie Excel mit Uhrzeiten rechnet. Als Erstes möchten wir uns anschauen, wie das Ergebnis als Stunde und Minute ausgegeben werden kann. Wenn man in Unternehmen mit Uhrzeiten rechnet, geht es fast immer um die Erfassung der Arbeitszeit. Deswegen habe ich eine Tabelle vorbereitet, in die ich einfach mal die verschiedenen Tage des Jahres 2014 eingetragen habe. Machen wir ein Beispiel: Hier bin ich um 9 Uhr gekommen, das heißt, ich gebe "9:00" ein, um eben 9 Uhr zu sagen, gehe hier um 16 Uhr und als Pause hatte ich hier gerade mal 30 Minuten. Ich mache natürlich weiter: Dann bin ich mal um 10 Uhr gekommen, "10:00". Dann haben wir hier dafür bis 17 Uhr gearbeitet. Vielleicht ging es vorher bei der Pause etwas schnell. Wenn ich nur 45 Minuten Pause gemacht habe, gebe ich "0:45" ein und schon kann er das erkennen. Dann habe ich mal ein bisschen früher angefangen, um 5 Uhr, dann bin ich aber schon um 12 Uhr gegangen und habe dafür eine Stunde Mittagspause gemacht. Jetzt möchte ich mal ausrechnen, wie viele Stunden ich hier gearbeitet habe. Deswegen gehe ich in die Zelle "E 4" rein. Die Rechnung ist eigentlich total simpel. Ich sage einfach "=". Klar "=", da er rechnen soll. Dann sage ich die größere Zahl, also 16 Uhr, wann bin ich gegangen? Minus, wann bin ich gekommen? -, minus, auch die Pause wird abgezogen. Dann mit "Enter" bestätigen. Er zieht das automatisch nach unten. Er zeigt es Ihnen in den Nachkommastellen an. Wir wollen es als Uhrzeit formatiert haben. Wir klicken auf die Spalte E und sagen, ich hätte es gerne als "Zeit". Er zeigt es uns sogar bis auf die Sekunden an: Sie haben 6 Stunden, 30 Minuten und 0 Sekunden gearbeitet. Das ist auch sehr leicht als Uhrzeit zu erkennen, denn eigentlich ist es 6 Uhr 30. Aber das gefällt uns nicht so, auch wenn wir uns über die Sekundenanzahl freuen. Aber so genau wird ja nicht abgerechnet. Deswegen ein kleiner Trick: Man muss hier wieder sagen "Mehr" oder man klickt hier auf diesen kleinen Pfeil. Dann kann man sich noch andere Uhrzeiten aussuchen, wie zum Beispiel "13:30" Uhr, da ist die Sekunde nicht dabei. Das sieht sehr schön aus. Das war es dann auch schon. Nicht schwer, oder?

Excel 2013 Grundkurs

Lernen Sie Excel 2013 von Grund auf kennen und stellen Sie anschließend Ihr Wissen auf eine solide Basis, indem Sie sich mit allen wichtigen Funktionen vertraut machen.

9 Std. 34 min (115 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!