WordPress für Designer: Themes und Layout-Werkzeuge

Übertragen der mySQL-Datenbank

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Neben den FTP-Daten muss auch die Datenbank übertragen werden. Wie dies per phpMyAdmin geschieht, lernen Sie hier.

Transkript

Nachdem wir nun alle Daten per FTP auf unseren Server geladen haben, müssen wir als nächstes die MySQL-Datenbank aus unserem bestehenden Projekt exportieren und dann online in das WordPress-Projekt importieren. Dazu müssen wir in dem Fall in das Back-End zu MySQL. Und dahin gelangen wir, indem wir zum Beispiel hierhin klicken, "WebStart öffnen", und dann gelangen wir auf diese Seite. Und wir können hier unter "Tools" jetzt zu "phpMyAdmin" wechseln. Hier wählen wir jetzt die Datenbank aus, die wir exportieren wollen, also in dem Fall "outdoor-sports". Hier klicken wir auf "Exportieren" und dann sagen wir hier "Angepasst" und hier "Alle auswählen". Dann müssen wir weiter unten sagen, wo die Datei gespeichert werden soll, also "Speichere Ausgabe in Datei". Den Rest können wir so eingestellt lassen, wie es ist und einfach hier ganz unten auf "OK" klicken. Und dann wird die Datei heruntergeladen. Und sie befindet sich jetzt in meinen Downloads hier unter dem Namen "outdoor-sports.sql". Als nächstes müssen wir auf unserem Hosting-Paket eine neue Datenbank anlegen und dann die SQL-Datei dorthin importieren. Dazu kann ich erst einmal hier die anderen Tabs schließen. Und dann befinden wir uns hier in dem Back-End von meinem Webhoster. Ich bin im Bereich "Datenbanken" und erzeuge mir jetzt hier eine neue Datenbank. Als erstes, unter Kommentar kann ich einen Namen festlegen. Im nächsten Schritt generieren wir uns jetzt ein Passwort, welches wir uns in die Zwischenablage kopieren. So, und jetzt können wir das Ganze auch schon speichern. Und jetzt haben wir hier unten den Datenbanknamen, hier den Nutzernamen. Ja, und das Passwort haben wir wie gesagt noch in der Zwischenablage. Im nächsten Schritt öffnen wir jetzt unseren E-Mail-Client, also in dem Fall Cyberduck, und hier öffnen wir die wp-config.php. In Brackets gehen wir jetzt an die drei Stellen, die wir editieren müssen. Und zwar einmal den Datenbanknamen, und den sehen wir wie gesagt hier an dieser Stelle. Und den Datenbanknamen geben wir jetzt an, also haben wir jetzt an der Stelle "d0226647". Als Datenbank-User haben wir genau das gleiche. So, und das Passwort ersetzen wir halt durch das neue ohne Leerzeichen. Danach können wir die Datei direkt wieder speichern und Brackets schließen. Im nächsten Schritt können wir uns jetzt bei unserer MySQL-Datenbank einloggen mit unserem Benutzernamen und unserem Passwort. Und hier können wir jetzt unter "Importieren" unsere Datenbank auswählen. Und das ist ja jetzt in dem Fall die "outdoor-sports.sql". Ja, und dann können wir auch schon ganz nach unten scrollen und hier auf "OK" klicken. Und dann müssen wir uns einen Moment gedulden, bis die MySQL-Datenbank dann hochgeladen ist. Wenn der Import fertiggestellt ist, dann kriegen wir oben den grünen Hinweis, dass alles funktioniert hat, und auf der linken Seite sehen wir jetzt hier die ganzen importierten Datenbanken. Somit sind wir jetzt also fertig. Nur noch einmal von den Schritten her: Wir haben die eine Datenbank ganz einfach, die lokale Datenbank, exportiert, haben diese dann hier wieder importiert. Und, was natürlich sehr wichtig ist, wir dürfen nicht vergessen, in die wp-config-Datei zu gehen, um hier Datenbankname, Datenbankpasswort und den Benutzernamen anzugeben, beziehungsweise die alten Daten durch die neuen auszutauschen, und dieses dann auf unserem FTP-Server erneut zu speichern.

WordPress für Designer: Themes und Layout-Werkzeuge

Erstellen Sie Ihre Wordpress-Website mit X-Themes und Cornerstone – ganz ohne Quellcode

5 Std. 8 min (56 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!