Von Office 2010 auf Office 2016 umsteigen

Überschriften erweitern/reduzieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Nicht nur in der Navigation lassen sich Überschriften samt den darunterliegenden Ebenen ein- und ausblenden, sondern inzwischen auch im Dokument selbst.

Transkript

Wer professionell mit Word arbeitet, arbeitet hoffentlich, um nicht zu sagen sicher, mit Formatvorlagen und zwar insbesondere mit denjenigen, die "Überschrift 1" oder "Überschrift 2", vielleicht noch "Überschrift 3" heißen und ich werde mal hier diese Liste einblenden, damit Sie die deutlicher sehen, das sind da oben diese drei oder eben hier, die können nämlich noch mehr als einfach nur den Absatz formatieren. Es sind Gliederungsformatvorlagen, das heißt, die wissen, dass sie übergeordnete Formatvorlagen sind und untergeordnete Texte existieren. Das ist auch dann sichtbar, wenn Sie diesen Navigationsbereich einschalten zum Beispiel hier mit dem "Suchen" und dort auf "Überschriften" wechseln, dann können Sie hier auf die Überschriften klicken, die werden hier entsprechend eingerückt gezeigt und das Dokument springt in den entsprechenden Bereich. Zum Zeigen habe ich dieses Dokument mit sehr, sehr vielen Überschriften und sehr wenig kurzen Absätzen versehen, ich werde also jetzt hier auf einer einzigen Seite immerhin sechs Überschriften zeigen können und wenn ich zum Beispiel an diesem letzten Punkt weiterarbeiten muss, klicke ich drauf und dann springt das Dokument dahin. Das ist aber ein sehr kurzes Dokument, ich kann zum Beispiel hier, um mir den Überblick in dieser Gliederungsansicht -- könnte man fast sagen -- zu verschaffen, kann ich auch hier einfach sagen, dieses ganze Kapitel interessiert mich dort nicht. Ich will mich nur mit dem Kapitel beschäftigen, was hier jetzt naturgemäß sehr kurz ist und kann zum Beispiel gerade, wenn hier die längeren Kapitel, Gliederungen zu sehen sind, vermeiden, dass ich immer nach unten fahren muss. Das sind diese kleinen Dreiecke, die hier ein- und auszuklappen sind, die verkürzen die Ansicht auf dieser Seite. Diese gibt es in Word 2016 auch innerhalb des Dokumentes. Ich kann also hier zum Beispiel dieses gesamte Unterkapitel, auch wenn das nur dieser eine Absatz ist, mit diesem kleinen Dreieck hier im Text wegklappen und kann dort für mehr Überblick sorgen, wenn ich also sage, das ganze Kapitel über die Leseansicht will ich gerade wegblenden, weil ich mit dem Rest arbeiten möchte, dann kann ich an dieser Stelle das hier ein- beziehungsweise ausblenden, jetzt ist es ausgeblendet, jetzt wieder eingeblendet. Also die kleinen Ein- und Ausklappdreiecke gibt es nicht nur hier in der Navigation, in der Gliederung, sondern auch hier im Text und das empfinde ich für große Dokumente als sehr, sehr angenehm.

Von Office 2010 auf Office 2016 umsteigen

Lernen Sie die Änderungen und Neuerungen in Word 2016, Excel 2016, PowerPoint 2016 und Outlook 2016 kennen, so dass der Umstieg von 2010 mühelos gelingt.

2 Std. 33 min (48 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!