Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016 Grundkurs

Über Tastenkombinationen Formeln betrachten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Tasten F2 und Esc sind bei der schnellen Betrachtung von Formeln ausgesprochen hilfreich. Wie Sie Falscheingaben nach dem Betrachten von Formeln vermeiden, sehen Sie ebenfalls hier.
04:42

Transkript

Wie Sie im vorherigen Video gesehen haben, ist es manchmal nötig oder sinnvoll, Formeln zu betrachten. Das haben wir schon durch den Doppelklick kennen gelernt und ich habe gesagt, die Eingabe ist richtig. Nun drücken Sie doch die Enter-Taste, um aus diesem Bearbeiten oder dem Ansichtmodus der Formel herauszukommen. Das funktioniert nur so lange, wie Sie sich nicht verschreiben. Denn es kann passieren, dass Sie aus Versehen beim Betrachten der Formel, also nach dem Doppelklick, sich aus Versehen einmal verschreiben. Ich komme jetzt einfach hier mal auf die "1" meiner Tastatur und schon habe ich aus einer ehemalig richtigen Formel leider eine falsche gemacht und das ist nicht so gut, besonders, wenn ich jetzt die Eingabe mit Enter bestätigen würde. Ich habe Ihnen ja gesagt, wenn die Eingabe richtig ist, dann die Enter-Taste drücken. Jetzt ist sie falsch. Jetzt sollten wir uns eine andere Alternative überlegen. Wir haben sie schon kennengelernt, es ist die Escape-Taste, wir haben dort kennengelernt, dass ich eine Eingabe, die ich nicht möchte, mit Escape abbrechen kann. Das will ich Ihnen mal zeigen, wenn ich jetzt die Escape-Taste drücke, sehen Sie, dann wird hier aus E41, Escape, wieder, da steht immer noch die 1.150, das ist super. Dann klicke ich da noch einmal rein. Dann sehe ich da, steht da auch wirklich wieder die E4, wenn ich die Escape-Taste gedrückt habe. Ich zeige es noch einmal, denn es ist auch mal was Faszinierendes, wenn man es falsch macht. Ich reproduziere den Fehler noch einmal, ich drücke auf die "1". Da steht hier übrigens E41. Übrigens, Achtung, gucken Sie mal hier. Die hat er sich wirklich genommen, diese neue Formel. Wenn ich die wirklich mit Enter bestätigen würde - Achtung, ist ja falsch, ist klar - wenn ich jetzt mit Enter bestätige, sehen Sie, steht da nur die 1.000, weil 1.000 plus 0, die hier unten stehen würde, gibt natürlich auch 1.000 und die 150 ist natürlich nicht berücksichtigt. Also, aus diesem Grunde, sehen Sie, bitte immer die Escape-Taste beim Betrachten von Formeln betätigen, wenn wir mit dem Betrachten fertig sind. Wenn Sie Ihre Hand schon einmal bei der Tastatur oben links bei der Escape-Taste haben, möchte ich Ihnen noch einen Trick verraten. Es gibt zum Betrachten der Formel oder zum Bearbeiten der Formel auch eine Möglichkeit. Anstatt dem Doppelklick kann man die F2-Taste benutzen. Wenn man diese beiden Tasten kombiniert, ich wiederhole mal, zum Betrachten der Formel drückt man die F2 und um die Bearbeitung dann, wenn man merkt, die Formel ist richtig, um die Bearbeitung dann abzubrechen, kann man die Escape-Taste drücken. So kann man sehr gut Formeln besonders schnell prüfen. Ich zeige das mal. Aber Achtung, in diesem Fall hier müssen wir bei der Formel "D4 plus E4" berücksichtigen, dass wir diese Formel gerade verbessert haben. Wir erinnern uns: Wir haben das E41 auf E4 verbessert und nun müssen wir hier natürlich diese richtige Eingabe noch einmal mit der Enter-Taste bestätigen, damit diese richtige Formel auch wieder in meiner Tabelle steht und die Gesamtkosten 1.150 EUR betragen. Kommen wir nun zu dem, was ich Ihnen gerade gezeigt habe. Ich möchte zum Beispiel hier die Formel in F7 betrachten. Dann gehe ich da einfach in die Formel. Drücke jetzt die F2-Taste, um mir die Formel anzuschauen. Wenn ich die Betrachtung abschließen möchte, dann drücke ich einfach die Escape-Taste, um eben versehentliche Falsch- eingaben nicht zu übernehmen. Ja, das wiederhole ich einfach noch einmal. Zum Beispiel in F11, wieder die F2-Taste drücken, kurz die Formel kontrolliert und dann mit Escape-Taste diese Betrachtung abbrechen. Dann, Übung macht den Meister, F2, Formel angucken, Escape. Und wenn wir das jetzt noch einmal machen, F2 zum Betrachten der Formel und dann Escape, dann dürfte das ganze schon in Fleisch und Blut übergegangen sein. Möchten Sie aber mal alle Formeln auf einmal sehen, dann geht das natürlich auch, und zwar kann ich das über den Befehl Formeln machen. Und dann sehen Sie hier, rechts gibt es Formeln anzeigen. Wenn ich da drauf klicke, sehen Sie, dass jetzt alle Formeln in der kompletten Tabelle angezeigt werden. Er vergrößert sogar die Spaltenbreite, damit da die Formeln besser reinpassen. Jetzt habe ich einen perfekten Überblick über alle Formeln. Ich kann das kontrollieren, perfekt. Wie komme ich wieder zurück? Indem ich einfach auf diesen Button noch einmal drücke und schon ist Excel wieder in der Normalansicht zurück.

Excel 2016 Grundkurs

Erlernen Sie Excel 2016 (für Windows) von Grund auf – von der ersten Dateneingabe bis zur Auswertung mithilfe von Pivot-Tabellen.

8 Std. 6 min (106 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!