TYPO3 Neos Grundkurs

TYPO3 Neos installieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Einrichtung von TYPO3 Neos ist per Installer mit wenigen Schritten möglich. Hierbei werden unter anderem der benötigte Cache aufgebaut, die Datenbankeinstellungen vorgenommen und ein Administrator-Benutzer angelegt.

Transkript

Ist TYPO3 Neos per Composer installiert und man ruft es dann im Webbrowser auf, erscheint als erstes eine Fehlermeldung. Die Einrichtung ist nicht vollständig. Es müssen erst noch Datenbank Einstellungen vorgenommen werden. Die Fehlermeldung bietet einen Link zum Setup, oder man kann auch direkt "/setup" an die URL anhängen. Im Setup werden als erstes ein paar Caches aufgebaut was etwas dauern kann Anschließend gelangt man zu einer Maske die ein Passwort erfordert. Dieses wurde aus Sicherheitsgründen automatisch gewürfelt und ist im Dateisystem der Neos Installation einsehbar. Wir müssen nun in dieser Datei nachsehen, wie das aktuelle Passwort lautet. Sie brauchen sich dieses Kennwort nicht merken. Wenn es später erforderlich ist um erneut in das Setup zu gelangen, wird entsprechend eine neue Datei angelegt die dann ein neues Zufallskennwort enthält. Wir haben den Dateinamen kopiert und wechseln in unser Netbeans. Hier können wir jetzt das Terminal für unseren Host aufrufen. "neos.training.local" Wir können uns entsprechend den Inhalt einer Datei anzeigen lassen. Und zwar wollen wir das Passwort aus dieser Datei. Dieses kopieren wir uns jetzt und können es dann hier in die Login Maske eintragen. Als nächstes müssen wir die Datenbank Einstellungen vornehmen. Der Datenbank Benutzer lautet "root" und das Datenbank Passwort "bitnami". Als Datenbankhost können Sie die lokale Maschine verwenden. Also in diesem Fall "127001" Sie können nun wählen, ob Sie einen Import in eine bestehende Datenbank vornehmen möchten, oder eine neue Datenbank anlegen. Nennen wir diese zum Beispiel "neos.training_demo" Per klick auf "next" wird dann die Datenbankstruktur angelegt. Als nächstes müssen wir einen Adminaccount anlegen. Verwenden wir hier zum Beispiel "Admin" und "Passwort". Erneut das Passwort eingeben, und weiter geht es. In einem TYPO3 Neos System verwalten Sie eine oder mehrere Sites. Sie haben nun die Möglichkeit eine neue Site anzulegen, oder eine Standardsite, hier unsere Neos Demo zu importieren. Diese wird zusammen mit TYPO3 Neos standartmäßig ausgeliefert. Sobald dieser Import abgeschlossen ist, sind wir auch schon fertig. Sie können jetzt die Seite im Frontend betrachten oder ins Backend wechseln. Im Frontend sehen Sie an dieser Stelle eine Seite bestehend aus einem Hauptmenü, einem Sprachwähler, Bildern sowie zum Beispiel auch mehrspaltigen Inhalten. Sie sehen so anhand eines Beispiels, wie eine Struktur aus mehreren Seiten sowie verschiedenen Inhaltstypen aufgebaut wird. Wechseln wir ins Backend. In der URL geben hierzu "/neos" ein. Und nun müssen wir uns einloggen. Das Kennwort haben wir eben vergeben. "Admin" und "Passwort" in meinem Fall. Wie Sie sehen ist das Backend von TYPO3 Neos lediglich um den Inhalt herum gelegt. Dieser Inhalt läuft nun etwas schmaler, wie das bei einer responsive Seite und bei einem Endgerät der Fall ist. Und Sie haben die Möglichkeit, in einen Vollbild Modus zu wechseln oder das Backend einzublenden. Außerdem können hier Seiten ausgewählt werden, Einstellungen vorgenommen werden und so auf einfache Weise der Inhalt bearbeitet werden. Mittels des Demopakets haben Sie die Möglichkeit ohne vorherige Einrichtung bereits eine Vielzahl von Neos Funktionen zu erkunden.

TYPO3 Neos Grundkurs

Entdecken Sie die Konzepte und grundlegenden Technologien des modernen Content Management Systems und sehen Sie, wie Sie eigene Projekte starten.

Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!