Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Captivate 2017: Neue Funktionen

Typekit-Integration

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video erfahren Sie, wie Sie (fast) jede Schrift in Ihren E-Learning-Einheiten verwenden können und sicherstellen, dass diese korrekt auf allen Zielgeräten angezeigt wird.
06:18

Transkript

Je nachdem wie Sie Texte im Captivate verwenden, werden sie als Bild oder als HTML-Code exportiert. Bei responsiven Projekten werden Textinhalte immer als HTML-Code ausgegeben, und bei klassischen Projekten kommt es drauf an, wie Sie Texte verwenden. Wenn Sie Texte ganz normal platzieren, dann sind es in der Regel Bilder in der Ausgabe. Sobald Sie hier ein dynamisches Objekt, wie in meinem Fall, anfügen, dann erhalten Sie in der Ausgabe HTML-Code. Ja, wo liegt der Vorteil bei HTML-Code? Der Vorteil ist, dass der Text stets scharf ist, auch auf hochauflösenden Displays. Außerdem werden Ihre Projekte dadurch performanter, da Text ressourcenschonender ist, wie eben einzelne Bilder auf den Seiten. Zu berücksichtigen ist allerdings, wenn Sie hier Texte haben, die als HTML-Code ausgegeben werden, Sie müssen entweder Websichere Schriftarten verwenden oder Sie verwenden eigene Schriften, wie über Google Fonts, und binden dann den Code später in der HTML-Datei ein, oder ab Captivate 2017 können Sie auch die Typekit-Integration nutzen. Und das zeige ich Ihnen in diesem Video. Um eine Typekit-Schrift zu verwenden, klicken Sie hier einfach auf dieses Icon, neben dem Bereich Zeichen, dann gelangen Sie auf typekit.com. Und hier finden Sie eine Fülle an Schriften. Zu Beginn müssen Sie sich mit Ihrem Adobe Account anmelden, dann finden Sie hier unter Pläne beziehungsweise Upgrade die Möglichkeit Ihren gewünschten Plan auszuwählen, es gibt auch ein Gratisplan, indem Sie mehr als 280 Schriften enthalten haben. Es gibt auch die Möglichkeit, dass Sie hier ein Jahresabo abschließen und entsprechend dann mehr als 5700 Schriften aktuell zur Verfügung haben. Und wenn Sie nur ein-zwei bestimmte Schriften verwenden möchten, nehmen wir mal als Beispiel jetzt hier die Myriad, dann können Sie diese auch einzeln erwerben und müssen hier kein Abo abschließen, sondern Sie können auch einfach einzelne Schriften erwerben und diese dann eben dauerhaft verwenden. Um Schriften mit Captivate zu synchronisieren, gehen Sie hier einfach auf Schriftarten, wählen Ihre gewünschte Schrift aus, und wir nehmen jetzt in diesem Beispiel mal einfach die Kepler, von mir aus, und da wir hier exemplarisch auch mit dem Gratis-Account arbeiten, und da sehen Sie, dass nicht alle Schriften hier für mich verfügbar sind, sondern ich diese kaufen müsste. In der Regel sollte aber hier ein bisschen weiter unten dann eine Schrift zu finden sein, die ich kostenfrei synchronisieren kann, zum Beispiel mal diese hier, dann klicken Sie hier auf Synchronisieren. Und damit ist das eigentlich schon erledigt. Sie sehen hier unten, das Ganze wurde jetzt direkt heruntergeladen und mit Captivate auch synchronisiert. Und wenn wir hier zurück in Captivate schauen, dann können wir diese Schrift bereits auswählen, hier oben unter den Typekit-Schriften, da wähle ich jetzt diese mal aus, Kepler Std, das kann ich natürlich auch hier in meinem responsiven Projekt tun. Beachten Sie dabei auch, wenn Sie an mehreren Systemen oder mit mehreren Teammitgliedern zusammenarbeiten, dann sollten Sie sicherstellen, dass auf allen Systemen Sie bei Typekit angemeldet sind und Ihre verwendeten Schriften lokal synchronisiert sind. Denn wenn Sie Captivate dann öffnen, dann werden die Schriften auch direkt korrekt angezeigt. Alternativ wird Captivate dann immer Ersatzschriften auswählen, und deshalb sollten Sie das im Vorfeld einfach sicherstellen, dass überall alles synchronisiert ist. Ja, damit ist der Schritt eigentlich schon fast erledigt, denn die Schrift ist hier synchronisiert. Was Sie beim Veröffentlichen noch berücksichtigen müssen, wenn Sie hier Veröffentlichen und dann hier entsprechend Weiter klicken, dass Sie hier unter Typekit-Domänen alle Server eintragen über die Sie Ihr E-Learning später veröffentlichen werden. Sie können hier auf jeden Fall schon einmal localhost eintragen, sodass das dann eben auch lokal korrekt angezeigt wird, und dann tragen Sie die Domain in folgender Konvention ein: hier ein Stern, dann entsprechend Punkt und in meinem Fall jetzt tecwriter.de. Durch ein Komma können Sie entsprechen die dann abtrennen und bis zu zehn Domains hier eintragen. Anschließend klicken Sie dann auf Veröffentlichen. Und damit ist das Ganze auch schon erledigt und Sie können Ihr Projekt direkt testen. Abschließen vielleicht noch einen kleinen Tipp: Ihnen ist vielleicht aufgefallen, ich habe hier bei dem klassischen Projekt eine Variable hinten angefügt. Das ist so ein kleiner Workaround, um eben Captivate zu zwingen Texte als HTML-Code statt als Bild auszugeben. Dazu müssen Sie einfach nur eine Variable anlegen, und zwar eine benutzerdefinierte Variable, über Projekt Variablen, und Sie sehen, ich habe hier eine Variable mit dem Namen t gewählt, möglichst kurz also, da steht auch nichts drin, und die wird hier entsprechend mit $$t$$ ausgegeben. Und wenn ich das veröffentliche, dann habe ich hier auch bei klassischen Projekten immer hochauflösende Texte. Wie Sie gesehen haben, ganz einfach die Typekit-Schnittstelle zu nutzen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Ausprobieren.

Captivate 2017: Neue Funktionen

Erfahren Sie, wie Sie in Captivate 2017 responsives Design mit Fluid Boxes umsetzen können. Zudem werden auch die weiteren Neuerungen in der Version 2017 erläutert.

1 Std. 36 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Captivate Captivate 2017
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:25.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!