Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Office 365: Administration

Transportregeln verwalten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Hier sehen Sie das Anlegen von Transportregeln. Mit diesen haben Sie die Möglichkeit, alle von Exchange Online verarbeiteten E-Mails an zentraler Stelle zu bearbeiten, beispielsweise um einen Haftungsausschluss anzuhängen.

Transkript

In Exchange Online werden alle E-mails, die Sie empfangen oder versenden, über die Transportengine verarbeitet. Über Transportregeln können Sie an einer zentralen Stelle, die Weiterverarbeitung Ihrer E-mails anpassen. Beispielsweise könnten Sie eine Regel anlegen, mit der an alle E-mails, die an Empfänger außerhalb Ihrer Organisation geschickt werden, ein Haftungsausschluss angehängt wird. Wie eine solche Transportregel angelegt wird, sehen wir uns in diesem Video an. Die Verwaltung von Transportregeln finden wir im Exchange Admin Center im Bereich Nachrichtenfluss. Hier dann auf dem Abschnitt Regeln. Ich erstelle dann eine neue Regel und um die Regel später wieder zu erkennen, gebe ich hier zuerst einmal einen Namen. Dann wähle ich hier aus, wann denn die Regel zum Einsatz kommen soll. Es gibt hierbei die Auswahl zwischen vielen verschiedenen Kriterien. In meinem Fall möchte ich, dass der Haftungsausschluss bei allen E-mails angehängt wird, wenn die Nachricht an externe Empfänger geschickt wird. Deshalb wähle ich hier die Auswahl der Empfänger befindet sich und dann außerhalb der Organisation. Als Nächstes kommt die Aktion, die die Regel ausführen soll. Auch hier gibt es mehrere Auswahlmöglichkeiten. Wenn ich nun Haftungsausschluss anfügen wähle, erscheint am rechten Rand hier ein Text mit zwei Parametern. Zum nächsten Mal der Text selbst, der dann an die E-mails angehängt werden soll. Hier mache ich es für das Beispiel einfach kurz. Und außerdem muss ich hier eine Ausweichaktion auswählen. Diese Ausweichlaktion wird durchgeführt, wenn der Haftungsausschluss nicht angehängt werden kann. Beispielsweise bei dem Nachrichtentext verschlüsselt oder signiert ist. Zu Auswahl stehen hier drei Aktionen: Umbrechen würde bedeuten, dass der eigentliche Nachricht in eine neue E-mail mit dem Haftungsausschluss eingebettet wird. Mit Ignorieren würde Haftungsausschluss einfach weggelassen und mit Ablehnen wird die E-mail nicht versandt. Ich belasse es in der Standardeinstellung umbrechen. Klicken Sie hier unten auf weitere Optionen , erhalten Sie mehr Einstellungsmöglichkeiten. Beispielsweise können Sie dann auch noch Außnahmen konfigurieren wann denn diese Regeln nicht zum Einsatz kommen sollen. Die neue Regel wird jetzt hier in der Liste aufgeführt. Mit dem Auswahlfeld in der ersten Spalte kann die Regel aktiviert und deaktiviert werden. In der dritten Spalte sehen Sie eine Priorität. Das ist die Reihenfolge, in der die Regeln angewandt werden. Die Reihenfolge können Sie mit diesem Pfeilen hier aber auch anpassen. Mit Trasnportregeln haben Sie somit die Möglichkeit alle E-mails, die von Exchange Online verarbeitet werden, über ein eigenes Regelwerk zu verarbeiten oder zu verändern. Ein großer Vorteil dabei ist, dass die Regeln an einer zentralen Stelle angelegt und verwaltet werden und Sie sie nicht in jedem E-mail-Client neu anlegen müssen.

Office 365: Administration

Entdecken Sie, wie Sie die Office 365-Implementierung Ihrer Organisation effizient verwalten, u.a. die globalen Einstellungen, die Exchange-Postfächer sowie SharePoint und Skype for Business.

1 Std. 48 min (27 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.08.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!