Einen Flyer gestalten mit Affinity Designer

Transparenz im PDF-Export

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Interaktionen von transparenten und überdruckenden Formen können sehr komplex werden. Sehen Sie sich an, wo die Probleme lauern, wenn die Datei für den Druck exportiert wird.
01:56

Transkript

In einem Programm wie Affinity- Designer ist Transparenz sehr schnell angelegt. Zum Beispiel haben wir in diesem Dokument, in diesem Bereich, sehr viele Objekte die sich mit reduzierter Deckkraft überlagern, für die Blendmodi eingestellt sind, wie Multiplizieren, oder die Effekte besitzen und damit interagieren deren Farben miteinander. An dieser Stelle haben wir eine andere Situation, schwarzen Text über farbigem Untergrund. Beim Export des PDF wird in der Regel Schwarz auf "Überdrucken" gestellt, damit keine Blitze entstehen. Wir haben, nicht im diesem Dokument, sondern, dazu habe ich hier ein Dokument, noch eine andere Situation, hier ist eine Sonderfarbe" Pantone" angelegt und Sie wird überlagert von dem" Schlagschatten" eines anderen Objektes und der ist in reinen Schwarz. Aber auch dort interargieren Farben miteinander und da gibt es ein sehr spezielles Problem, nämlich Sonderfarben, und Transparenz. Affinity- Designer kann das in Version 1.4 und 1.5 noch nicht so richtig ausgeben, sondern in diesem Bereich der Überlagerung werden die Sonderfarben in "Prozessfarben" umgewandelt. Alle diese "Farbinteraktionen" und das Überdrucken sollten Sie auf jeden Fall in Ihrem Druck"PDF" überprüfen, dass heißt Sie müssen die Seperation untersuchen um festzustellen, das alle Farben so in PDF übergeben wurden, wie Sie sie angelegt haben und wie es richtig ist. Um das zu tun reicht es nicht, Apple-Vorschau zu verwenden, sondern Sie benötigen eine Aplikation wie Adobe Akrobat, wo alle diese Überprüfungen mögich sind.

Einen Flyer gestalten mit Affinity Designer

Lernen Sie, am Beispiel eines Flyers, Drucksachen auf dem Mac zu gestalten.

2 Std. 9 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:26.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!