Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

GIMP 2.8 Grundkurs

Transformationswerkzeuge im Überblick

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit Transformationswerkzeugen können Sie Bilder oder Auswahlen anpassen. Dieser Film gibt einen kurzen Überblick über diese Technik.
04:15

Transkript

Dieses Schaf wird mir jetzt dabei helfen, Ihnen die Transformationswerkzeuge näher zu bringen. Die Transformationswerkzeuge finden Sie im Werkzeugkasten, hier aufgereiht. Wir werden eins nach dem anderen kurz ausprobieren, damit Sie sehen können, wie es funktioniert. Ich möchte gleich dazu sagen, dass jedes dieser Werkzeuge einiges an Einstellungsmöglichkeiten hat. Ich kann Ihnen nur raten: Probieren Sie's einfach selber aus. Das erste Werkzeug ist das Drehen-Werkzeug. Wie der Name schon sagt, kann ich damit mein Schaf ein wenig rotieren lassen. Ich habe hier einen Regler, den ich dazu nehmen kann. Ein ziemlich schräges Schaf. Ich sage Rotieren und habe jetzt mein Schaf rotiert. Das nächste Werkzeug ist das Skalieren-Werkzeug. Wenn ich mit diesem Werkzeug auf mein Bild klicke, vielleicht noch die Ansicht kleiner mache, dann kann ich mein Schaf nach allen Regeln der Kunst skalieren. Es gilt hier das, was Sie auch aus anderen Bereichen kennen. Wenn Sie an den Eckpunkten skalieren, bleibt die Proportion erhalten. Wenn Sie die Mittelpunkte nehmen, schrumpfen sie unregelmäßig. Ich sage jetzt Skalieren und habe ein kleines, schräges, geschrumpftes Schaf. Ich werde die letzten Schritte mit STRG-Z, beziehungsweise auf dem Mac mit CMD-Z, wieder rückgängig machen und komme jetzt zum nächsten Werkzeug. Das ist das Scherenwerkzeug. Wenn Sie damit auf das Bild gehen, können Sie über die X- und die Y-Achse scheren. Damit können Sie Anpassungen in anderen Bildern erzeugen. Ein in der Praxis sehr brauchbares Werkzeug. Wieder mit STRG-Z oder CMD-Z zurück zum Ursprungsschaf. Und auf zum nächsten. Das nächste Werkzeug behandelt das Thema Perspektive und damit können Sie das Objekt perspektivisch verändern. Das Schaf ist wahrscheinlich nicht das geeignetste Objekt, um es perspektivisch zu verändern. Aber Sie sehen, was gemeint ist und wie es funktioniert. Mit STRG-Z beziehungsweise CMD-Z kommen wir jetzt zum vorletzten, nämlich dem Spiegeln. Mit dem Spiegeln erreichen Sie, wie der Name schon sagt, ein Spiegeln des Objekts. Das kann interessante Effekte und Verfremdungen auslösen. Das letzte Werkzeug ist das Käfig-Transformationswerkzeug. Das ist so neu, das gibt's erst seit Gimp 2.8. Mit diesem Werkzeug können Sie eine Auswahl mit unterschiedlichen Knotenpunkten treffen. Anhand dieser Knotenpunkte können Sie nun das Objekt beliebig deformieren. Das Interessante daran ist, dass, wenn man's nicht so übertreibt wie ich gerade, versucht wird, den gesamten Teil mitzuberechnen. Und damit können schon sehr interessante Effekte erzielt werden. Während hier noch fertig gerechnet wird, möchte ich ganz gern zusammenfassen. Die Transformationswerkzeuge sind einfach in der Bedienung. Sie können damit sehr schöne Effekte erzielen. Behalten Sie die Möglichkeit, mit Transformationen zu arbeiten, einfach im Hinterkopf.

GIMP 2.8 Grundkurs

Starten Sie durch mit GIMP 2.8 und finden Sie den perfekten Einstieg in das beliebte Bildbearbeitungstool, um anschließend alle Aufgaben rund um die Fotografie zu bewältigen.

8 Std. 24 min (140 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!