Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Java: Datenbankprogrammierung

Tools zur Verwaltung von Datenbanken

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bestehende Datenbanken sollten bei der Arbeit mit Java mit Hilfe von externen Tools administriert werden. Hierfür stehen im Internet einige Hilfsprogramme zum Download zur Verfügung.
05:10

Transkript

Wenn Sie mit Java auf Datenbanken zugreifen wollen, ist es in der Regel so, dass Sie bestehende Datenbanken verwenden. Und diese werden Sie wahrscheinlich nicht aus Java heraus direkt administrieren wollen. Das heißt, es ist sinnvoll, dass Sie sich eine Reihe von Tools, von Hilfsmitteln anschaffen mit den Sie eine Datenbank administrieren können. In diesem Video möchte ich Ihnen einige von diesen Hilfsmitteln vorstellen. Dabei ist PHP MyAdmin eine Möglichkeit und beispielsweise eine MySQL Datenbank zu verwalten. Selbstverständlich können Sie, wenn Sie Access Datenbanken verwenden wollen mit dem klassischen Access Anwendungsprogramm arbeiten. Und wenn Sie nicht mit diesem PHP MyAdmin zur Veraltung von MySQL arbeiten wollen, dann gibt es hier zusammen mit dem gesamten Datenbanken Management System von MySQL unter Downloads auch eine Edition. Eine Edition, die eigene Kleintools, Administration Tools für die gesamte Datenbank zur Verfügung stellt. Was ich Ihnen aber an dieser Stelle näher bringen möchte ist ein plug-in für Eclipse. Ein plug-in, womit Sie Datenstrukturen auch administrieren, verwalten können. Was also sehr sinnvoll ist, gerade wenn man aus Java heraus auf Datenbanken zugreifen möchte. Und dieses nennt sich DTP. Das Data Tools Platform Project für Eclipse. Es gibt hier einen plug-in, was sehr sinnvoll ist, wenn man aus Java heraus mit Datenbankstruktur arbeiten möchte. Die Installation erfolgt, wie üblich, indem man ein plug-in in Eclipse installiert. Sie sehen hier den entsprechenden Link für das Repository, den kopieren Sie sich einfach in die Zwischenablage. Dann starten Sie Eclipse. Sie müssen natürlich darauf aufpassen, dass die Versionen übereinstimmen. Aber das ist ja relativ gut auf der Seite hier beschrieben. Und dann gehen Sie wie üblich hier unter Install New Software, klicken auf Add zum Hinzufügen. Geben hier einen entsprechenden Bezeichner. Das muss jetzt nicht DTP heißen, es kann auch irgendwas anderes sein. Kopieren sich hier diesen Link in das Feld und dann können Sie auswählen welche Bestandteile Sie von dieser Data Tools Platform Sie installieren wollen. Wir selektieren jetzt mal alle, gehen auf Next und lassen diese Instalation durchlaufen. Das dauert jetzt eine Weile und ich werde die Aufzeichnung natürlich anhalten. Aber, wenn wir dann fertig sind stehen uns diese Tools zur Verfügung. Nach einer Weile ist die Installation durch und Sie müssen wie üblich eine Restart von der Eclipse vornehmen. Nach dem entsprechenden Neustart gibt es hier nun eine weitere Perspektive und das ist eben diese Database Development Perspektive. Dem wesentlichen einen Data Source Explorer Ihnen zur Verfügung stellt. Über den können Sie sich jetzt an verschiedene Datenbanken andocken und deren Strukturen ansehen, analysieren und was man so eben auf Datenbanken tut. Das läuft im wesentlichen darüber, dass Sie hier mit der rechten Maustaste klicken, New sagen und dann die entsprechende Datenbank hier auswählen. Sie sehen es gibt eine ganze Reihe von Datenbanken, die darüber verwaltet werden können. MySQL z. B. Next. Dann brauchen wir unter Umständen ein entsprechenden Driver, was in diesem Fall noch nicht gegeben ist und dann können wir uns damit verbinden. Oder auch hier DB2, Oracle, SQL Server. Die ganze Palette was man da so an Datenbanken im Java Umfeld einsetzt. Was Sie also in diesem Video gesehen haben, ist eine kleine Vorstellung von Tools und Hilfsmitteln zur Administration einer Datenbank, zur Verwaltung der Datenbank. Es ist konkret für die Programmierung in Java nicht zwingend notwendig, dass Sie solche Tools benutzen aber es erleichtert den Umgang mit Datenbanken.

Java: Datenbankprogrammierung

Machen Sie sich in diesem Training mit den Grundlagen zu Datenbanken im Allgemeinen vertraut, um anschließend mit Java ein einfaches, erstes Datenbankbeispiel zu programmieren.

2 Std. 13 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:11.03.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!