Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Photoshop für Designer: Vektorformen

Tipps zur Erstellung von Vektorformen

Testen Sie unsere 2017 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Martin Dörsch demonstriert in diesem Video, wie Sie mit Photoshops Werkzeugen, mit Maus und/oder Tastatur und insbesondere mit den umfangreichen Eigenschaften-Paletten und Werkzeugoptionen beliebige Formen erzeugen.
04:41

Transkript

Hier noch ein paar Tipps zur Erstellung von Vektorformen. Ich habe hier mal mein Rechteck-Werkzeug ausgewählt und möchte einmal ein Quadrat erstellen. D. h. ich gehe daher, ziehe das auf und lasse das irgendwo los, jetzt könnte man sagen, ich kann mir hier oben in den Eigenschaften eingeben, 500 mal 500 Pixel und habe ein Quadrat. Das Ganze geht schneller, das zeige ich jetzt, wie. Ich lösche das noch mal weg, klicke und bleibe auf der Maus drauf, und jetzt sieht man, ich kann ja die Größe frei definieren. Wenn ich da die Shift-Taste dazu gedrückt halte, also die Großschreibtaste, dann ist jetzt quasi die Breite und die Höhe eingeschränkt und ich kann jetzt wirklich einfach nurmehr Quadrate erstellen, also mit gedrückter Shift-Taste. Da sieht man jetzt: 302 x 302 Pixel. Genau das Gleiche ist natürlich auch, nicht beim abgerundeten Rechteck, da natürlich auch, aber beim Ellipsen-Werkzeug: So habe ich jetzt einfach eine Ellipse, mit gedrückter Shift-Taste kann ich da jetzt einen Kreis erstellen. Ein kleiner Tipp, der jetzt gar nichts mit Erstellung zu tun hat, sondern damit, wie ich das jetzt angezeigt bekomme. Das Fenster ist immer genau in der Mitte. Wenn ich das jetzt mit der Leertaste verschieben möchte, geht das nicht und zwar deshalb, weil, standardmäßig dieses Fenster, also dieser Arbeitsbereich immer genau zentriert von meinem Fenster liegt. Ich kann es erst verschieben, wenn ich eingezoomt habe und dann mit der Leertaste herumfahre. Wenn ich das jetzt aber kleiner habe, dann geht's nicht, standardmäßig. Das kann man aber umstellen. Also "Photoshop" "Voreinstellungen", dann auf "Werkzeuge" und hier bei den Werkzeugen kann ich "Überscrollen" einstellen, einer der absolut besten und viel beschreibensten Namen, aber darunter im Tooltip hat man es jetzt lesen können: "Bildlauf außerhalb der normalen Grenzen des Fensters zulassen". Ja, was heißt das jetzt? Ich bestätige das. Das heißt, dass ich jetzt diese normalen Grenzen überwinden kann. Ja, und so sehe ich es einfach ein wenig besser. Genau, das einfach so, kurz als kleiner Tipp im Tipp. Aber jetzt wieder zurück zur Erstellung. Ich schiebe das jetzt einmal da so in die Mitte hin, so. Jetzt schauen wir uns an, wie man z. B. einen Kreis aus der Mitte erstellen kann, wenn ich jetzt hier so aus diesem Eck heraus einen Kreis erstellen will. Dann weiß man ja, der Kreis ist die Shift-Taste, aber das ist immer ab dem Punkt, ab dem ich es wegziehe, wird das dann erstellt. Wenn ich das aber genau mittig von hier habe, muss ich die Alt-Taste gedrückt halten. Also "Alt" ist dann aus der Mitte und Alt+Shift ist dann ein Kreis aus der Mitte. Ich erstelle das einfach mal so. Jetzt sieht man, dass diese Ellipse, die hier jetzt drüberliegt, eben genau aus der Mitte erstellt wird. Ich mache das einmal ein wenig dunkler. Das heißt, Alt+Shift ist einfach aus der Mitte. Wenn man jetzt beim Erstellen, ich nehme hier einfach wieder eine Ellipse, und ziehe die mal hier auf. Jetzt komme ich drauf, eigentlich ist das die falsche Position. Da kann ich, während ich noch immer auf der Maustaste drauf bin, die Leertaste gedrückt halten und kann da jetzt die Position neu bestimmen. Das heißt, ich kann jetzt einfach mal hier rüberziehen, so, dann lasse ich die Leertaste wieder los, kann die Alt-Taste z. B. dazu nehmen, dass ich aus der Mitte erstellen kann und die Shift-Taste, damit ich aus der Mitte heraus einen Kreis erstellen kann. Jetzt könnte ich noch die Leertaste gedrückt halten, das heißt, ich bin jetzt auf Alt+Shift+Leertaste, dann lasse ich nur die Leertaste los, kann die Größe wieder anpassen, die Leertaste wieder gedrückt halten. Jetzt bin ich, wie gesagt, auf Alt+Shift+Leertaste und kann jetzt die Maus loslassen. Wichtig ist, dass ich danach erst die Tasten loslasse. Das ist ein sehr häufiges Problem, gerade am Anfang. Man hat die Shift-Taste, damit man einen Kreis erstellt und lässt dann, bevor man die Maus loslässt, jetzt die Shift-Taste los, dann springt das nämlich so rauf, dann die Maustaste, und man hat jetzt keinen Kreis sondern eine Ellipse. Also wichtig, Shift-Taste und die anderen Tasten ganz lange gedrückt halten. Jetzt Shift+Alt, dann zuerst die Maustaste loslassen und jetzt kann ich Shift+Alt auch loslassen. Das sind so die Tipps gewesen. Eben die Shift-Taste zum Einschränken der Proportionen. Die Alt-Taste zum Skalieren aus der Mitte heraus und die Leertaste, damit ich während der Erstellung die Position noch anpassen kann.

Photoshop für Designer: Vektorformen

Lernen Sie, was Vektorformen sind, wie Sie sie erstellen und bearbeiten und wie Sie die gelernten Techniken in der Praxis umsetzen.

2 Std. 10 min (21 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:10.11.2016
Laufzeit:2 Std. 10 min (21 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!