Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Scrum-Grundlagen: Der Product Owner

Tipps für den perfekten Product Owner, Teil 1

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Von Erreichbarkeit bis zur Rollenkenntnis: Sieben Tipps erläutern wichtige Eigenschaften des perfekten Product Owners.

Transkript

In diesem Video möchte ich Ihnen für Ihren zukünftigen Einsatz als Product Owner noch ein paar Tipps aus der Praxis geben. Diese Tipps sind: erstens, so oft erreichbar wie möglich zu sein, zweitens, kenne dein Produkt und am besten auch dessen Nutzer, drittens, habe die Befugnisse, um Entscheidungen zu treffen, viertens, Demut zeigen, fünftens, Vorbereitung, sechstens, Kommunikation und siebtens, kenne deine und die anderen Rollen. Sei so oft erreichbar wie möglich. Dieser Punkt kann gar nicht häufig genug erwähnt werden. Anforderungen können noch so gut in User Stories beschrieben werden, und Unklarheiten, können die Fragen auch noch so optimal beseitigt werden. Es gibt immer Rückfragen und plötzlich auftretende Hindernisse, die nur durch Informationen von dem Product Owner gelöst werden können. Eine ständige Erreichbarkeit ist damit ein Tipp, den man für den Product Owner nicht oft genug widerholen kann. Kenne dein Produkt und am besten auch dessen Nutzer. Ruft man sich noch mal ins Gedächtnis, dass die Hauptaufgabe des Product Owners ist, den Business-Value zu maximieren, so kommt man relativ schnell zu dem zweiten Tipp, denn eine wesentliche Voraussetzung dafür ist, dass der Product Owner, das spätere Produkt genau kennt, und weiter noch, auch eine genaue Vorstellung des späteren Nutzers hat. Dieses Wissen sollte logischerweise bereits am Anfang, bei der Entwicklung einer begeisternden Produktvision vorhanden sein. Der Product Owner sollte genau wissen, wie sich der Nutzer des Produkts fühlt, was er für Bedürfnisse hat, und was ihm aktuell fehlt, worauf das Produkt eine Antwort ist. Habe die Befugnisse, um Entscheidungen zu treffen. Ein Product Owner ist, wie schon erwähnt, allein verantwortlich für den Business-Value, und trifft eigenverantwortlich Entscheidungen, um diesen auch zu maximieren. Dabei gibt eine Grundvoraussetzung, damit das auch funktionieren kann. Der Product Owner braucht alle Befugnisse, um diese Entscheidungen allein treffen zu können. Hat ein Product Owner diese Ermächtigung nicht, so kann er die besten Ideen haben und das beste Stakeholder Managment betreiben, er wird die Entscheidung auf die es am Ende ankommt, nicht treffen können. Die Konsequenz, werden lange Entscheidungswege, fehlendes Commitment, Frustration und viele Impediments sein. Wenn Sie dementsprechend ein Scrum Project vor sich haben, achten Sie darauf, dass der Product Owner neben der Motivation auch die entsprechenden Befugnisse hat. Zeige Demut. Scrum ist ein empirischer Prozess, mit jahrzentelanger Erfahrung und Version von erfolgreich entwickelten Produkten. Diese Tatsache allein verdient es, Demut vor dem Framework zu haben. Es wird immer den Punkt geben, wo Sie einzelne Elemente hinterfragen oder anpassen wollen. Vergessen Sie nie, dass jeder einzelne Aspekt des Frameworks aus einem ganz bestimmten Grund mit der Erfahrung aus zahlreichen, weltweit erfolgreichen Projekten entstanden ist. Zeigen Sie Demut, indem Sie bei möglichen schwierigen Situation nicht das Framework, sondern zuerst sich selber hinterftagen. Demut ist eine entscheidende Wert, um Erfolg mit Scrum und damit auch als Product Owner zu haben. Sei vorbereitet. Agil wird leider in der Praxis viel zu oft falsch verstanden. Wir arbeiten jetzt agil bedeutet nicht, wir dürfen ab jetzt jede Woche alles über den Haufen werfen und neue entscheiden. Auch in einem Scrum Project lebt jedes Event von seiner Vorbereitung, ob es jetzt um die Produktversion, User Stories oder Stakeholder Meetings geht. Seien Sie als Product Owner stets bestens vorbereitet. Sie sind der Experte für das Produkt und treffen essentielle Entscheidungen. Der Erfolg hängt auch von Ihrer Vorbereitung ab. Kommunikation. Kommunikation ist das, was der Product Owner zum 90 Prozent seiner Zeit macht. Er trifft sich mit Stakeholdern, tauscht sich mit Scrum Master aus, stellt User Stories vor und tauscht sich mit dem Team aus. Seien Sie sich als Product Owner darüber im Klaren und seien Sie darauf vorbereitet. Ein Product Owner, der nicht gerne kommuniziert, wird Probleme haben. Kenne deine und die anderen Rollen. Jede Rolle in Scrum Framework hat einen ganz bestimmten Zweck, und es ist essentiell für den Erfolg. Egal ob Sie Product Owner, Scrum Master, Stakeholder oder Mitglied des Entwicklungsteam sind, kennen Sie Ihre Rolle und auch die anderen Rollen. Erst das Zusammenspiel aller Rollen macht den Erfolg aus. Seien Sie sich als Product Owner zum Beispiel stets bewusst, dass Ihre Rolle komplett verantwortlich für die fachliche Ausrichtung ist. Seien Sie sich aber genauso bewusst, dass die technische Umsetzung nicht zu Ihrer Rolle gehört.

Scrum-Grundlagen: Der Product Owner

Lernen Sie die Aufgaben des Product Owner im Scrum-Prozess kennen und profitieren Sie von den Tipps und Tricks für den Praxiseinsatz.

1 Std. 23 min (19 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!