Scrum-Grundlagen: Agile Softwareentwicklung

Tipps für bessere Product Backlogs

Testen Sie unsere 1961 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieser Film hält ein paar Praxistipps für Sie bereit und zeigt, wie Sie mehr aus Ihrem Product Backlog herausholen können.
02:46

Transkript

Zum Product Backlog gibt es ein paar gute Ratschläge, die wir uns in diesem Film anschauen werden. Das Wichtigste, was bei einem Product Backlog zu beachten ist, ist die Priorisierung. Es ist gut, wenn Sie als Product Owner eine Priorisierung durchführen aber bitte achten Sie auch darauf, dass die auch mit dem Kunden abgesprochen ist. Nur der Kunde weiß, in welcher Reihenfolge er das braucht. Auch wenn Sie als Product Owner der Meinung sind, Sie wissen genau, was der Kunde braucht, klären Sie es mit ihm ab. Das hilft Ihnen, ein paar Ehrenrunden zu sparen. Es ist wichtig zu wissen, dass ein Product Backlog nicht alle anderen Detaildokumente ersetzt. Manchmal muss man irgendwo ellenlang Kleingedrucktes oder Schnittstellendefinitionen niederschreiben. Es reicht nicht, in jedem Fall jetzt nur noch eine Zelle in einem Excel-File zu haben, um alles abbilden zu können. Wenn es viel Notwendigkeit für Kleingedrucktes gibt, dann gibt es eben noch irgendwo eine Detail-Spezifikation oder ein Lastenheft. Das Product Backlog hilft uns aber dabei, es auf das Wesentliche herunter zu brechen und gut greifen und priorisieren zu können. Achten Sie darauf, dass ein Product Backlog im Kundennutzen, in Kundenfunktionalität formuliert ist und nicht in Komponenten oder Dokumenten. Der Kunde hat von uns eine Software bestellt und nicht verschiedene DLLs, Bibliotheken oder ausführbare Dateien Er will Funktionalität! Natürlich müssen wir aufschreiben, wie wir es getan haben, in einem Architektur-Dokument. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass der Kunde Software bestellt hat. Es ist sehr wichtig und empfehlenswert, die zyklische Pflege, das sogenannte "Gromming", von Ihrem Product Backlog durchzuführen. Es muss ein festes Ritual werden, dass in der Mitte des Sprints sich das Team und der Product Owner mal zusammensetzen; sich mal die Inhalte, die ungefähr im nächsten Sprint drankommen, zu Gemüte führen und dass das Team dem Product Owner Hausaufgaben mitgibt, die er bis zur nächsten Planungsrunde noch erledigen muss. Und das Ganze muss vor dem Sprint Planning Meeting passieren. Wenn Sie erst in der Planungsrunde, wenn 10 Leute oder 8 Leute zusammen sitzen, um den nächsten Sprint zu planen – wenn Sie in dieser Runde erst anfangen, hektisch Prioritäten zu ändern oder User Stories konkret zu schreiben, dann werden von den 8 Leuten 7 ziemlich gelangweilt oder erzürnt sein. Das sollten Sie vermeiden, also: Immer vorher aktualisieren. Das waren einige Tipps, die Ihnen helfen werden, Ihr Product Backlog gut auf Stand zu halten.

Scrum-Grundlagen: Agile Softwareentwicklung

Machen Sie sich mit der Softwareentwicklung mit Scrum vertraut und sehen Sie, wie Sie komplexe Projekte agiler, qualitativ besser, kundenorientierter und motivierter meistern.

3 Std. 34 min (49 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!