Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Blender 2.7 Grundkurs

Tiefenschärfe interaktiv einstellen

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Cycles Render-Engine ermöglicht es, die Tiefenschärfe innerhalb einer Szene interaktiv einzustellen.
02:15

Transkript

Mit Cylces lässt sich die Tiefenschärfe interaktiv einstellen. Ich habe eine Datei vorbereitet. Sie heißt kueche_2_cycles. Ich habe bereits den Cycles Renderer voreingestellt. Nun möchte ich ein Bild rendern, in dem diese Herdöffnung scharf dargestellt ist. Der Rest soll unscharf werden. Dazu muss ich zuerst die Kamera einstellen. Die Kamera ist selektiert, wie ich hier erkenne. Ich gehe in den Properties in den Camera-Reiter und schalte bei Display die Limits ein. Nun kann ich im Seiten-View, Numpad_3, diesen Wert einstellen. Das ist die Distanz des Fokus oder des Depth of Field. Mit gedrückter Shift-Taste kann ich hier den Wert verschieben. Ich kann allerdings auch ein Objekt angeben, zum Beispiel den Herd. Ich kann hier den ersten Buchstaben eingeben, dann werden die Möglichkeiten gefiltert. Der Herd hat aber hier hinten seinen Schwerpunkt. Daher eignet sich dieses Objekt nicht besonders. Ich stelle doch lieber die Distance ein. Zusätzlich muss ich noch einstellen, wie unscharf das Bild werden soll. Das kann ich entweder mit Radius oder mit F/stop. Das ist die Blendenöffnung. Ich nehme F/stop und stelle eine sehr kleine Zahl ein. Je kleiner die Zahl ist, desto kleiner ist der Bereich, der scharf dargestellt ist, und desto mehr wird vorne und hinten unscharf. Nachdem ich die beiden Dinge eingestellt habe, wechsle ich in den Camera View, Numpad_0, und stelle Rendered als Viewport Shading ein. Nun wird das Bild bereits berechnet. Ich sehe, hier ist es scharf, und hier wird es sehr unscharf. Ich kann nun hier diese Werte noch ändern, um die Wirkung auszuprobieren. Sie wissen nun, wie man mit Cylces die Tiefenschärfe manipuliert.

Blender 2.7 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Grafik mit der kostenlosen Open-Source-Software Blender 2.7 und erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge anwenden können.

5 Std. 28 min (91 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!