Excel 2016 VBA Grundkurs

Themenüberblick

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
VBA ist eine Programmiersprache, die mit Excel ausgeliefert wird. Sie ist eine voll funktionsfähige "Hochsprache", deren Leistungsfähigkeit nicht hinter anderen Sprachen zurücksteht. Sie ist auf die Zusammenarbeit mit Excel ausgerichtet und leicht zu erlernen.

Transkript

Ich möchte Ihnen für Excel zeigen, wie VBA in den Grundlagen funktioniert. VBA ist die Abkürzung für: VisualBasic for Applications. Also ein visuell ausgerichteter BASIC-Dialekt, for Applications, nämlich für eine Anwendung. BASIC ist eigentlich eine Programmiersprache, die in den Sechzigern für Anfänger entwickelt wurde. Davon ist sie weit entfernt, es ist eine richtige Hochsprache, und eben auch eine visuell orientierte, das heißt mit Assistenten, mit Formularen, die Sie auf dem Bildschirm malen, oder sagen wir besser hin und her ziehen können. Und VisualBasic for Applications ist also der Sonderfall, für diese Application, die dann also Excel 2016 heißt. Es gibt auch VBA für Word, VBA für PowerPoint, oder VBA für CorelDRAW und noch ein paar andere, Access natürlich auch. Die alle haben einen gemeinsamen Kern, deswegen geht es auch darum die Grundlagen der Programmierung zu lernen. Bei denen beginnt es erst einmal damit das passende Programm, nämlich diesen VBA-Editor ein bisschen in den Griff zu kriegen, das ist nicht schwierig, man muss nur einmal vorneweg so ein bisschen gucken, was kann der, wo wird was eingestellt, und dann können wir uns mit dem beschäftigen, was beim Programmierung üblich ist, nämlich mit Datentypen, Variablen, Operatoren uns so weiter. Aber im Kern, wollen Sie natürlich ein Programm schreiben. Und ein Programm sind konkret, innerhalb von VBA, Prozeduren. Da gibt es die beiden großen Gegenspieler Sub-Prozeduren und Functions, und die Properties als oft etwas missachtete, aber viel schönere Variante, die nämlich sowohl Sub als auch Function sein können. Also wir werden uns mit Sub, Function und Property beschäftigen, und natürlich auch mit Entscheidungen und Schleifen. Also beispielsweise Entscheidungen wie if oder Schleifen wie DO-LOOP. Und schließlich möchten wir natürlich vor allem Excel-Objekte angucken, die sind vor allem in Auflistungen organisiert, und deswegen darin Daten lesen und schreiben. Und damit es nicht so theoretisch wird, wie es am Anfang in so ganz kleinen Beispielprozeduren gerne mal ist, werde ich ganz zum Schluss ein Projekt-Beispiel mit Ihnen machen, wo das alles sinnvoll miteinander verwoben ist, so dass Sie auch mal einen vernünftigen Zusammenhang sehen, zwischen den ganz vielen Einzelbeispielen. Die Grundlagen der Programmierung werden sich also mit Zellen und Tabellen beschäftigen, denn das ist das was man mit VBA oft erreichen möchte in Excel, also der Zugriff auf die Daten, der Umgang mit Tabellen oder ganzen Arbeitsmappen.

Excel 2016 VBA Grundkurs

Lassen Sie sich systematisch in die Excel-Programmierung mit Visual Basic for Applications (VBA) einführen.

7 Std. 25 min (66 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!