Android Studio Grundkurs

TextView ändern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Sämtliche Texte werden in Android Studio separat gespeichert. Dies ist insbesondere für eine Mehrsprachigkeit Ihrer App sehr praktisch.
03:37

Transkript

Im Folgenden möchte ich einen Text erzeugen, der dann hier in der Mitte stehen und eine Frage formulieren soll. Dazu wähle ich hier das Widget Large Text und ziehe es in meine Activity hinein. Okay. Jetzt kann ich ihn auch schon formatieren. Das heißt, ich doppelklicke drauf, und beim Doppelklick bekomme ich einerseits eine ID für meinen Text, und dann noch die Eigenschaften. Ich kann das noch erweitern und daraus einen New String Value machen. In diesem New String Value kann ich zum einen einen Ressourcennamen vergeben. Ich nenne das Ganze am besten ... frage_text Und beim Resource Value gebe ich gleich diese Frage ein, die eigentlich keine Frage ist, sondern eine Feststellung. Nämlich: Das Betriebssystem Android ist sehr alt. So. Ich klicke auf OK. Jetzt habe ich hier meine Feststellung und hier meinen Text View. Darüber liegt noch mein alter String, mein "Hello World"-String, den werden wir jetzt einfach löschen, entweder indem wir hier auf Delete klicken oder – sehen wir uns das Ganze in der Textansicht an – denn da sehen Sie jetzt die einzelnen Text Views. Wie Sie sehen, fehlt z. B. diesem Hello World hier eine ID, hier aber habe ich die ID Text View. Ich lösche also mit Entfernen meinen alten Text. Hier steht nur noch: Das Betriebssystem Android ist sehr alt. Mir gefällt die Position noch nicht. Eigentlich möchte ich den Text eher in der Mitte stehen haben. Um das zu erreichen, kann ich z.B. dem Text selbst sagen, dass er sich anders positionieren soll. Z. B. indem ich hier bei Gravity versuche, mir einen passenden Wert zu holen: Center. Das scheint mir schon ziemlich cool zu sein. Und vielleicht auch noch Center Horizontal. Das wird aber erst passieren, wenn ich meinen Layoutrahmen so weit aufziehe, dass auch tatsächlich hier zentral Platz ist. Wenn ich's recht bedenke, kann ich das Häkchen hier sogar wegnehmen. Stimmt. Denn Center steht ja für die Gesamtzentrierung im Rahmen. Damit haben wir unseren ersten Text erzeugt. Alle Texte werden in einem eigenen Bereich abgelegt, nämlich in der strings.xml. Wenn ich jetzt also meine strings.xml mit einem Doppelklick öffne, sehe ich hier sämtliche verwendeten Texte. Hier ist auch noch mein Hello World, auch wenn es so nicht mehr verwendet wird. Hier ist auch mein Fragetext: Das Betriebssystem Android ist sehr alt. Der Vorteil des Eintragens aller Texte in diese strings.xml ist der, dass Sie so in einem späteren Schritt leicht Mehrsprachigkeit erzeugen können. Fürs Erste reicht uns die Erkenntnis, dass das alles hier eingetragen wird und hier ausgebessert werden kann und dass wir einen Text haben, der eine ID hat, mit der er später auch angesprochen werden kann.

Android Studio Grundkurs

Nehmen Sie einen ersten Kontakt zu Googles Android Studio auf und machen Sie sich mit der Installation und Konfiguration der Oberfläche sowie dem Anlegen neuer Projekte vertraut.

2 Std. 28 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.02.2015
Aktualisiert am:15.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!