Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Diagramme

Textoptionen zuweisen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video zeigt, wie Sie die Textfüllung, die Textkontur und die Texteffekte in Titeln und Beschriftungen ändern können.
04:57

Transkript

Für jedes Element mit Text können Sie zum einem das Element selbst gestalten und zum anderen Formatoptionen für den Text festlegen. Wie Sie die Textoptionen anwenden, das ist Thema in diesem Video. Ich möchte hier die Textoptionen und Texteffekte nachbauen und zwar in diesem Diagramm. Ich beginne mit dem Titel. Der Titel ist markiert, und dann aktiviere ich die Kontextabhängige Registerkarte "Format". Mit den Schaltflächen im linken Bereich könnte ich das Element selbst gestalten, und mit den Schaltflächen hier im rechten Bereich kann ich den Text bearbeiten. Für die Bearbeitung des Textes ist entscheidend, welcher Bereich hier markiert ist. Ich habe hier den gesamten Titel markiert und wenn ich hier etwas ändere, dann sehe ich, in der Vorschau wird der gesamte Text bearbeitet. Alternativ dazu kann ich in den Titel klicken, hier einen Bereich markieren und dann werden die Änderungen nur auf die Markierung angewendet. Ich markiere jetzt den gesamten Text. Excel stellt hier oben Word-Format-Vorlagen zur Verfügung. Ich öffne den Katalog und entscheide mich hier für die blaue Variante mit Spiegelung. Jetzt kann ich hier zum einen die "Textfüllung" bearbeiten, die "Textkontur" und hier den "Texteffekt". Bei der Füllung ist es so, da möchte ich hier die rote Farbe zuweisen. Bei der Textkontur wähle ich hier ein dunkles Grau. Dann wähle ich die Linienstärke. Ich nehme hier die kleinste Linie und dann ändere ich noch den Linientyp und nehme hier diese Punkte. Dann sieht der Titel schon recht ähnlich, wie im Ergebnisdiagramm aus. Was noch nicht stimmt ist die Spiegelung. Das heißt, ich muss hier den gewählten Texteffekt bearbeiten. Das kann ich entweder hier oben mit der Schaltfläche "Texteffekte" machen, oder ich doppelklicke auf den Titel und blende den Aufgabenbereich ein. Hie ist es wichtig, dass ich die "Textoptionen" wähle. Hinter dieser Schaltfläche verbergen sich "Textfüllung" und "Textkontur". Die habe ich ja bereits hier oben mit den beiden Schaltflächen definiert, und hinter dieser Schaltfläche verbergen sich die "Texteffekte". Die Optionen für die Spiegelung sind schon geöffnet, das heißt, ich kann hier eine andere Spiegelung wählen. Ich entscheide mich hier für die größte Spiegelung und möchte die Spiegelung jetzt noch deutlicher sichtbar machen und dann noch hier etwas verschwommener darstellen. Dafür sind die Optionen "Transparenz" und "Weichzeichnen" zuständig. Ich klicke hier auf den Regler und ziehe ihn nach links um die Spiegelung sichtbarer zu machen. Dann klicke ich auf den Regler der Option "Weichzeichnen" und ziehe ihn ein bisschen nach rechts um das Ganze verschwommener zu machen. Damit ist die Bearbeitung des Titeltextes beendet und ich schließe den Aufgabenbereich. Welche Beschriftungen habe ich noch? Ich habe die Beschriftungen der Achsen und ich habe die Beschriftungen der Datenreihen. Bei der Beschriftung der Achsen ist es so, dass sie immer nur gesamt bearbeitet werden können. Ich kann hier, zum Beispiel, die "Tiefenachse" arbeiten und kann hier ein "WordArt"-Format auswählen Ode ich kann die "Textfüllung" ändern, die "Textkontur" oder ein "Texteffekt" zuweisen. Ich möchte hier nur die selbe Farbe zuweisen, deswegen klicke ich hier auf die rote Schaltfläche, und dann wird de Text entsprechend rot dargestellt. Nun zu den Beschriftungen der Datenreihen. Bei den Datenreihen ist es so, dass Sie entweder die gesamte Beschriftung für die Datenreihe verändern können, oder nur die Beschriftung für einen bestimmten Datenpunkt. Ich markiere hier die Beschriftung für die erste Datenreihe. Ich möchte hier ein Leuchteffekt zuweisen, wie hier im Ergebnisdiagramm. Dazu klicke ich hier oben auf der Kontextabhängigen Registerkarte "Format" auf die Schaltfläche "Texteffekte". Dann wähle ich hier "Leuchteffekte" aus, und dann kann ich hier ein Leuchteffekt auswählen. Und schon ist es erledigt. Wenn ich für die restlichen Datenreihen den gleichen Effekt zuweisen möchte, muss ich diesen Schritt für alle Datenreihen wiederholen. Dann ändere ich hier noch die Datenbeschriftung für die letzte Datenreihe gesamt. Und zwar möchte ich hier die Textfüllung auf diesem dunklen Grau belassen, und die Linienart möchte ich hier auf dieses Rot umstellen. Dann sieht die Beschriftung aus, wie im Ergebnisdiagramm. Zusätzlich möchte ich dann noch hier den höchsten Datenpunkt anders darstellen, und da wechsle ich bei der Linienart auf Schwarz. Das heißt, bei Datenreihen kann jeden Beschriftungspunkt einzeln anders darstellen. Sie können also, den Text in Beschriftungen, Titeln und auf Achsen bei Bedarf anpassen. Zum einen auf der Kontextabhängigen Registerkarte "Format" und zum anderen im Aufgabenbereich für Diagramme. Weisen Sie Formatvorlagen zu, ändern Sie bei Bedarf Farbe und Linie und Effekte, und feintunen Sie das Ganze dann auf Wunsch im Aufgabenbereich.

Excel 2016: Diagramme

Lernen Sie die verschiedenen Diagrammtypen kennen. Erlernen Sie die vielfältigen Werkzeuge zur Erstellung und Bearbeitung der Diagramme.

2 Std. 38 min (37 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:14.03.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!