Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Word 2016: Formulare

Textfelder

Testen Sie unsere 2019 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Dieses Video erklärt, wie man prinzipiell Textfelder in ein Formular einsetzt.
03:22

Transkript

Formulare, die am Bildschirm ausgefüllt werden. Sie kennen das sicherlich. Sie haben ein Formular, zum Beispiel in Word, dass Sie am Bildschirm ausfüllen und das dann gedruckt wird. Also nicht das Formular wird ausgedruckt, auf dem Papier ausgefüllt sondern direkt am Bildschirm. Wie erstelle ich so was in Word? Oder ganz genau: Wie kennzeichne ich die Stellen, wo der Anwender/in später seine Informationen einträgt? Nun, dazu brauchen wir sogenannte Textfelder. Textfelder sind Steuerelemente, und diese Steuerelemente müssen wir her holen. Schauen wir es uns mal an. Ich öffne mal ein neues leeres Dokument "Datei" "Neu" "Neues Dokument" und möchte nun ganz gern in dieses Dokument Textfelder einfügen. Damit Sie diese Textfelder einfügen können, brauchen Sie unbedingt die Registerkarte "Steuerelemente". Die ist am Anfang noch nicht vorhanden. Die müssen Sie einschalten, indem Sie entweder über die rechte Maustaste "Menüband anpassen" die Option "Entwicklertools" einschalten oder indem Sie über Dateioptionen die Einstellung "Menüband anpassen" wählen und dort den Haken setzen bei Entwicklertools. Geht genauso. Sie brauchen unbedingt diese Registerkarte "Entwicklertools", denn hier befindet sich eine Gruppe mit den Steuerelementen. Achtung, Sie haben nicht nur diese Steuerelemente zur Verfügung, Sie haben auch noch diese, Word nennt sie "Formulare aus der Vorversion" und ActiveX-Steuerelemente. Uff, eine ganze Menge, aber der Reihe nach. Ich fange mal mit den Formularfeldern aus der Vorversion an. Warum? Sie sind immer noch prima, sie sind immer noch sehr gut und Sie werden auch immer noch in Büros, in Sekretariaten und so weiter bei Formularen eingesetzt. Das einfachste Formularelement ist hier das Textfeld, das "AB Textfeld". Ein Klick auf das Symbol fügt schon ein Feld ein. "ENTER", "ENTER". Ich füge das zweite ein, indem ich nun hier das Formularfeld aktiviere. "ENTER", "ENTER", und nun noch ein drittes Formularfeld. Okay. Diese Textfelder werden behandelt wie ein großer Buchstabe, also stellen Sie sich ein "M" oder ein "O" vor, das heißt, mit anderen Worten, wenn ich vor dieses Formularfeld einen Text schreiben würde, z. B. "Nachname:" dann wandert das Formularfeld, das Textfeld mit. Wenn ich es löschen will, darf ich nicht nur die Taste "Entfernen" drücken, weil mit "Entfernen" wird es im ersten Schritt markiert, sondern ich muss zweimal entfernen drücken, dann erst ist es weg. Oder ich könnte natürlich auch markieren und jetzt entfernen, dann wäre es gelöscht. Also, Formularfelder einzufügen ist nicht schwierig. Ich habe Ihnen gezeigt, wie Sie über dieses etwas versteckte Symbol des Ordners ein "AB Textfeld" einfügen können. Und übrigens, falls bei Ihrem Rechner das Feld nicht grau unterlegt wird, dann haben Sie wahrscheinlich hier diese Option "Feldschattierung anzeigen" ausgeschaltet. Die können Sie natürlich wieder einschalten, wenn Sie möchten, damit Sie auch sehen, wo später im Formular die Information eingetragen werden.

Word 2016: Formulare

Gestalten Sie Formulare in Word 2016 und nutzen Sie die unterschiedlichen Steuerelemente. Als Bonus finden Sie auch noch Programmierbeispiele für besondere Zwecke.

2 Std. 21 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!