Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Textdatei importieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Textdateien wie TXT- oder CSV-Dateien lassen sich ganz einfach importieren. Verfolgen Sie Schritt für Schritt, wie einfach das in Excel 2016 geht.
06:15

Transkript

Textdateien, wie TXT- oder CSV-Dateien, lassen sich ganz einfach importieren. Lernen Sie nun, Schritt für Schritt, wie einfach dass in Excel 2016 geht. Ich habe hier von meinen Schweizer Kollegen, die Verkaufszahlen bekommen. Diese muss ich regelmäßig sogar monatlich importieren. Sie sehen hier direkt in die CSV rein, nur mal zur Übersicht, Sie sehen Sie haben Datum, Mitbarteiter, wer es verkauft hat, Produkt, Menge, Preis und so weiter. Ich schließe die Datei jetzt mal, weil wir die jetzt direkt in unser Excel importieren möchten. Das machen wir über die Registerkarte "Daten". Sage ich jetzt, ich möchte hier eine neue Abfrage erstellen, "Aus Datei" und jetzt muss ich wissen, ist es eine CSV- oder eine TXT-Datei. Ich gehe jetzt hier auf CSV, wähle denn entsprechenden Ordner aus und dann die Datei und sage hier "Importieren". Jetzt wird in 2016 neu, dieser Abfrage-Editor geladen, der mir beim Import hilft. Da hat man viel mehr Möglichkeiten, als in alten Excel Versionen. Ich kann nämlich jetzt schon bereits die Daten sehen und sehe schon, dass ist nicht ganz korrekt, das Datum hat er zum Beispiel nicht als richtiges Datum erkannt. Da kann ich jetzt hingehen und sagen: "Bitte mach hier nicht eine ganze Zahl daraus". Sie sehen, er will dass als Zahl importieren, und hier kann ich jetzt sagen: "Bitte mach mir hier ein Datum daraus". Dann gehe ich hier weiter, sage: "Menge", "Preis" und ich weiß vielleicht, ein Salat kostet glaub ich nicht 28 Schweizer Franken, obwohl in der Schweiz alles ein bisschen teurer ist. Da stimmt irgendwas nicht. Hm, was ist hier passiert? Ich sehe hier drüben was eigentlich dieser Abfrage Editor Schritt für Schritt macht, wenn ich hier drin arbeite und der hat schon vorgängig, wo ich das File geöffnet hab, schon gewisse Sachen gemacht. Ich sehe nämlich wenn ich hier einen Schritt zurück gehe oder ganz zurück die ursprüngliche Quelle, so war das File mal, sehen Sie hier, Zeile eins, hat er die Überschriften gehabt und wenn ich jetzt hier eins weiter gehe, hat der Assistent schon bereits mal die Zeile eins in die Überschriften genommen. Das hat er vollständig gemacht. Würde er dass mal nicht tun, sehen Sie, gibt es aber auch hier den Befehl, "Erste Zeile als Überschriften verwenden", denn ich dann auch anwenden könnte. Jetzt hat sie hier die Typen aber anscheinend noch geändert. Ich gehe mal da darauf und ich lösche diesen Punkt mal und jetzt sehe ich 2.8 also nicht 28, weil die Schweizer jetzt eben einen Punkt haben und kein Komma, wie in Deutschland und Österreich, hat er dass nicht richtig interpretiert. Aber da kann ich jetzt eingreifen, ich kann sagen okay, wir haben jetzt, in Deutschland oder in Österreich, vielleicht ein Komma und ich gehe hin und überarbeite die Spalte, direkt hier drin, dass heißt ich kann auch hier Suchen und Ersetzten. Diesen Befehl sehen Sie hier bei "Transformieren", "Werte ersetzten", jetzt sage ich okay, suche mir bitte noch einen Punkt und ersetzte mir diesen bitte durch ein Komma. Okay. Schon hat er dass korrigiert. Was mir aber noch nicht gefällt ist, er hat es immer noch linksbündig, das heißt er hat immer noch Text hier drauf. Also sage ich jetzt: "Ich hätte gerne hier eine Dezimalzahl" und jetzt wird es richtig konvertiert, sodass wir später in unserer Pivot-Tabelle natürlich mit diesen Werten auch rechnen können. Solche Sachen waren, so ausführlich im alten Assistenten, um Textdateien zu importieren, nicht möglich. Da mussten Sie schon zur Programmierung greifen. Auch die Menge hier, dass wäre auch eine Zahl, dass wäre aber vielleicht eine "Ganze Zahl", es sind Stückzahlen. Das Datum muss ich nochmals, weil dass hat er auch gelöscht. Hier nochmal ein Datum konvertieren. So und fertig bin ich, meine Daten sind sauber aufbereitet. Was ich jetzt noch tun muss, ist hier sagen:"Schließen und Laden" und ich komme zurück in mein Excel, mit den überarbeiteten Daten. Und dass schöne jetzt bei dieser Variante ist, ich kann jeder Zeit im Hintergrund das File jetzt austauschen. Das neue in den Ordner rein kopieren und dann hier oben nur noch sagen: "Aktualisieren" und die neuen Daten werden eingelesen. Versuchen wir doch dass gleich, dass Sie sehen, dass hier neue Daten reinkommen, wenn ich in dieser CSV Datei irgendwas ändere. Ich bin in diesem Ordner wo diese CSV Datei liegt, die ich gerade importiert habe und ich versuche die mal schnell zu manipulieren. Ich sage: Ich möchte die gerne "Bearbeiten" mit dem Editor und was ich mache, ich kopiere einfach einen Datensatz, dass Sie sehen, wenn also hier jetzt in diesem Filel neue Daten reinkommen, ich ändere ein bisschen den Datensatz, sage hier ist viel mehr bestellt worden. Nehmen wir meinen Namen als Verkäufer und das Datum setzte ich jetzt mal hier auf 2016 Februar, so! Ich speichere diese Datei schnell sage: "Speichern" ,schließe die wieder, den Ordner auch. Ich bin zurück hier in meinem Excel und Sie sehen, ich sage jetzt hier oben "Aktualisieren" und schon sind die neuen Daten hier jetzt eingelesen worden. Weil das ist eine Abfrage, das ist kein Import, wo die Daten einfach rein kopiert werden, sondern ich hab eine Verbindung zu dieser Datei und kann also jeder Zeit sagen, ich möchte diese Daten oder diese Abfrage aktualisieren. In diesem Video haben Sie gelernt, wie Sie eine Textdatei importieren können, um daraus später eine dynamische, aktuelle Pivot-Tabelle zu bauen.

Excel 2016: Pivot-Tabellen

Werten Sie Ihre Daten mithilfe von PivotTables und PivotCharts schnell und flexibel aus.

3 Std. 49 min (55 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:13.04.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!