Word 2013 Grundkurs

Text in einer Tabelle ändern und markieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Zum Schreiben und Korrigieren von Text gibt es nicht viel zu sagen. Das Markieren dagegen ist schon etwas kniffliger, wie Sie in diesem Tutorial erfahren.
04:04

Transkript

Ich habe hier bereits eine kleine Word-Tabelle vorbereitet, ein Speiseplan. Anhand dieser Word-Tabelle möchte ich Ihnen zeigen, wie Sie Text in der Tabelle korrigieren beziehungsweise einfügen können, und möchte Ihnen auch zeigen, wie man Zellen, Zeilen, Spalten, und gar die ganze Tabelle markieren, heißt selektieren kann. Beispielsweise, am Freitag gibt es Lachsfilet, aber soeben hat der Küchenchef angerufen, nein, der Lachs ist nicht mehr erhältlich. Wir müssen auf einen anderen Fisch ausweichen. Wir servieren am Freitag Hoki. Nun, kein Problem. Der Cursor sitzt gerade in der ersten Zelle. Ich kann mich von Zelle zu Zelle mit der Taste Tabulator, Tab, Tab, Tab, von Zelle zu Zelle, von Spalte zu Spalte bewegen. Oder ich könnte auch die einzelnen Zeilen runterspringen mit der Pfeiltaste Pfeil nach unten, Pfeil nach unten, und so weiter. Oder viel einfacher: Sie nehmen den Mauszeiger und klicken mit dem Mauszeiger an die entsprechende Stelle. Nun befindet sich der Cursor in der letzten Spalte am Anfang des Texts. Den Text kann ich löschen mit der Taste Entf. Und ich kann neuen Text einfügen, indem ich den neuen Text, in dem Fall unseren anderen Fisch, Hoki, eintippe. Mit der Maus kann ich nun auf eine andere Zelle klicken und bin da, wo ich etwas anderes korrigieren möchte. Wunderbar, zweiter Teil. Wie kann ich Zellen, oder Zeilen, oder Spalten markieren? Wenn Sie eine Zeile markieren wollen, setzen Sie den Mauszeiger vor die Zeile und klicken mit der Maus vor die zu markierende Zeile mit der linken Maustaste. So, oder so. Analog natürlich bei der Spalte. Sie setzen den Mauszeiger über die Spalte. Und wie Sie hier sehen, erscheint nun am Bildschirm ein kleines schwarzes Pfeilchen. Wenn ich dieses gefunden habe, Achtung nicht zu hoch, nicht zu tief, sondern etwa hier, dann können Sie die ganze Spalte, oder diese Spalte, oder mit gedrückter Maustaste auch beide oder alle Spalten markieren, indem Sie einfach den Mauszeiger ziehen. Wenn Sie eine Zelle markieren möchten, dann, ich löse zuerst die Markierung auf, setze ich den Mauszeiger zwischen den Rand der Tabelle und den ersten Buchstaben und klicke mit dem Mauszeiger in diese Zelle. Beachten Sie, dass die Zelle, in der das Wort "Tomatensuppe" steht, markiert ist, obwohl eigentlich nur der Text grau unterlegt ist. Aber weil hier unten kein Text steht, markiert er nur den Text und nicht diese leere Zelle. Gemeint ist aber sehr wohl die Zelle. Das heißt, würde ich nun eine Farbe einschalten, eine Zellschattierung, würde die gesamte Zelle in einer bestimmten Farbe erscheinen. Um den Salatteller zu markieren, setze ich den Mauszeiger zwischen das "S" und die Linie. Achten Sie auf den Mauszeiger. Klicke hierhin und die Zelle ist markiert. Wenn ich die ganze Tabelle markieren will; dafür haben Sie links oben ein kleines Kästchen mit einem Kreuzchen. Klicken Sie auf dieses Symbol und die gesamte Word-Tabelle ist markiert. Manchmal ist es etwas mühsam, in Word-Tabellen zu markieren. Deshalb können Sie auch in Word-Tabellen statt mit der Maus über die Registerkarte Layout, über die Optionen über die Schaltfläche Auswählen die vier Kategorien auswählen. Dazu muss ich vorher wieder die Markierung auflösen, zum Beispiel hier, und kann nun Auswählen, diese Zelle auswählen, oder kann nun die Zeile auswählen. Oder, ich löse die Markierung wieder auf, kann Auswählen, die ganze Spalte auswählen. Oder natürlich die ganze Tabelle, völlig egal wo der Cursor sitzt, wird die Tabelle selektiert. Also auch das geht, das ist manchmal sogar etwas einfacher, als mit der Maus zu suchen, wo bin ich über der Tabelle oder vor der Tabelle. Zusammenfassend, in diesem Video habe ich Ihnen gezeigt, wie Sie Texte in der Tabelle korrigieren können, ändern, löschen können, und wie Sie Zellen, Zeilen, Spalten, beziehungsweise die ganze Tabelle markieren können.

Word 2013 Grundkurs

Lernen Sie die Arbeit mit Word 2013 von Grund auf anhand vieler nachvollziehbarer Beispiele kennen und nutzen Sie die Möglichkeiten des Programms für eine erfolgreiche Textarbeit.

7 Std. 57 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!