AutoCAD 2014 Grundkurs

Text der Bemaßung ändern

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Der Text einer Bemaßung kann in AutoCAD auf einfache Art und Weise im Texteditor geändert werden. Dabei können Buchstaben, Symbole und Sonderzeichen hinzugefügt werden.
05:55

Transkript

für die nächsten Bemaßungen möchte ich jetzt nochmal in die Vorlage blicken. Das ist hier zu finden, im Adobe Reader, und dann möchte ich jetzt sehen, wie man diese M20 beschriftet, das Durchmesserzeichen setzt bei Durchmesse 30, die dreimal 45 Grad beschriftet, und vielleicht auch dann weiter hinten diese Bemaßungen einrichten. Aber zunächst beginne ich einmal mit M20. Das ist natürlich ein ganz normales Maß, darum sage ich wieder Lineare Bemaßung und klicke einmal hierher und einmal hierher, und das Maß in etwa da abzusetzen. Wichtig ist beim Maß Absetzen, dass ich hier jetzt nicht unbedingt einen Objektfang zum Beispiel hier erwische. Also klicke ich hierher. Dann muss ich den Text ändern, und das kann ich seit dem AutoCAD 2012 auch ganz einfach mit einem Doppelklick machen, und brauche jetzt nur ein großes M hineinschreiben. Mit Texteditor schließen, oder einen Klick in den schwarzen Bereich, beende ich diesen Befehl. Das war ja jetzt ganz einfach, und als nächstes mache ich wieder eine Bemaßung, wiederum von hier hierher, und diese setze ich ungefähr da her, mit Doppelklick gehe ich wieder in die Textbearbeitung, und jetzt brauche ich ein Durchmesser-Symbol. Und nachdem hier eine eigene Leiste aufgemacht hat für den Texteditor finde ich auch unter Symbole ganz einfach das Durchmesser-Symbol, mit dem Geheimcode %% c, leichter ist es natürlich hier den Durchmesser anzuwählen, und schon habe ich das richtige Symbol hier drinnen stehen. Wieder klicke ich in den schwarzen Bereich, um diesen Befehl zu beenden. Weiter geht es mit der nächsten Bemaßung, und zwar von hier bis hierher. Diese setze ich ein bisschen weiter unten hin, in etwa hierher. Jetzt mache ich wieder einen Doppelklick und schreibe allerdings nach dem Dreier das x und 45 Grad. Um jetzt auf die rechte Seite zu kommen, empfiehlt es sich nicht mit der Maus hineinzuklicken, da erwischt man meistens nicht das Ende, sondern markiert diese Zahl. Deshalb ist es besser mit den Pfeiltasten nach rechts zu gehen und dort einfach ein kleines X zu schreiben, ein 4, ein 5, und dann kann ich ja immer noch unter dem Symbol das Gradsymbol einfügen. Jetzt klicke ich außerhalb, und dann sollte das so darstehen. Die nächste Bemaßung betrifft diesen Abstand, also nehme ich wieder Lineal-Bemaßung, klicke hier einmal, hier einmal, und die gleiche Höhe kann ich einfach erwischen, indem ich diese Hilfslinie anwähle. Nun geht es weiter auf der rechten Seite, hier geht es einmal darum, die einzelnen Durchmesser zu bemaßen, dann nehme ich wieder das lineare Maß, setze es von hier hierher und ungefähr da. Dazu sollte ich jetzt auch einen Durchmesser definieren, da sehe ich jetzt hier ein Durchmesser-Zeichen sollte da stehen. Außerdem sollte das ein fliegendes Maß sein. Also Hilfslinie, Bemaßungslinie und Pfeil auf der oberen Seite sind ausgeschaltet. Ich minimiere meinen Adobe Reader wieder, und werde zunächst mit einem Doppelklick das Durchmesser-Symbol herausholen. Dann klicke ich wieder irgendwo in den schwarzen Bereich. Nun kann ich dieses Maß noch einmal markieren, und auf alle Fälle kann ich alle diese Eigenschaften, dieses einen Maß ist dieses einen markierten Maßes im Eigenschaftenfenster verändern. Ich könnte auch einen eigenen Bemaßungsstil kreieren, ich finde das aber für ein Maß nicht unbedingt notwendig. Hier kann ich jetzt sagen, dass der Pfeil 1, den ich habe oben zu klicken begonnen, ausgeschaltet werden soll und zwar durch Keine ersetzt werden soll. Ich kann es auch etwas größer ziehen, um das noch besser zu erkennen, weiter geht es mit der Bemaßungslinie 1, die schalte ich aus, und die Hilfslinie 1 schalte ich ebenfalls aus. Jetzt ist es soweit erledigt, und mit Escape kann ich die Markierung wieder wegnehmen. Jetzt geht es weiter mit den nächsten Maßen, das soll dieses Maß sein, und noch ein Maß, das von hier bis hierher geht. Jetzt werden hier noch einige Änderungen im Text notwendig sein, die sehe ich mir noch einmal an, hier soll es heißen Durchmesser 40 h7, also ein Passungsmaß. das kann ich auch gleich eintragen, also mit Doppelklick auf diese 40, dann nehme ich das Durchmesser-Symbol, am besten mit der Pfeiltaste nach rechts, und schreibe einfach h7 hinein. Jetzt klicke ich auf das andere Maß, beziehungsweise einen Doppelklick auf dieses Maß und nehme noch einmal das Durchmesser-Zeichen. Wiederum mit einem Klick in den schwarzen Bereich beende ich auch diese Textbearbeitung. Beim Ändern des Bemaßungstextes ist es also nur mir notwendig mit Doppelklick auf diese Zahl zu klicken, und schon kann ich den Text hier ergänzen mit Symbolen oder auch mit einfachen Textzeichen etwas dazuschreiben. Wichtig ist, dass dieser Texteditor entweder hier mit Texteditor schließen beendet wird, oder mit einem Klick in den schwarzen Bereich, also in den leeren Bereich der Zeichnung.

AutoCAD 2014 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Grundlagen der CAD-Konstruktion mit AutoCAD bzw. AutoCAD LT und lassen Sie sich die Installation, individuelle Einrichtung und optimale Bedienung erläutern.

4 Std. 38 min (63 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Auch für AutoCAD LT geeignet

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!