Grundlagen der User Experience: Basiswissen

Testpersonen auswählen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Die Durchführung des Usability-Tests sollte zu einem frühen Zeitpunkt im Projekt mit zur Zielgruppe passenden, notfalls sogar beliebigen Testpersonen abgewickelt werden.
02:31

Transkript

Wann sollten Sie Usability-Tests durchführen? Die einfacher Antwort ist: So früh wie möglich. Je früher im Projekt Sie herausfinden, das irgendetwas nicht funktioniert, desto weniger Aufwand ist es die Änderungen einzuarbeiten. Und gut es ist auch so oft wie möglich zu testen. Denn je öfter Sie testen, desto mehr Sicherheit kriegen Sie, dass Ihr Produkt letztendlich beim Benutzer ankommt. Jetzt stellen Sie sich sicher die Frage: Wie viele Nutzer brauche ich überhaupt? Die Frage ist heiß diskutiert. In den 90er Jahren fing man an mit sehr großen Gruppen, weil man versucht hat, möglichst statistisch relevante Ergebnisse zu bekommen. Aber ein Herr der sich Steve Krug nennt, der hat dieses Buch geschrieben im Jahr 2000, Don't make me think, was soviel heißt, wie Zwing mich nicht zum Nachdenken. Und der Herr Krug hat die Methoden des Guerrilla-Testings etabliert. Guerrilla-Testing, das ist nach dem Guerrila-Marketing benannt, was aus den 80er Jahren stammt. Und das Guerrilla-Testing sagt: Teste lieber mit irgendwelchen Leuten, die überhaupt nicht geeignet sind, als gar nicht. Und der Herr Krug empfiehlt drei bis maximal acht Leute pro Testrunde sind vollkommen genug. Wenn Sie drei Leute vor eine Website setzen und die testen lassen oder vor ein Prototyp, dann kriegen Sie schon so wertvolle Hinweise darauf, was Sie alles verbessern können, dass sich das lohnt. Und er sagt: Ein Test mit einem ganz unpassenden Nutzer, der ist immer noch besser, als gar kein Test. Und lieber testen Sie mit Ihrer Oma oder mit einem Nachbarn oder mit irgendjemand, der gerade halt mal da ist, als dass Sie gar nicht testen. Diese Empfehlung möchte ich Ihnen ans Herz legen. Machen Sie es so einfach wie möglich. Schön ist es, wenn die fünf Leute, die Sie sich raussuchen, so gut wie möglich zur Zielgruppe passen. Wenn Sie also eine Website haben, die für Sportler ist, die Rad fahren, dann sollten das natürlich Radler sein, die die testen. Wenn Sie gar keinen Radler zu Hand haben, sondern nur Autofahrer oder Leute, die immer zu Fuß gehen, dann es ist immer noch besser, Sie testen mal mit dem Autofahrer diese Website, als dass Sie sie gar nicht testen. Und daher das Fazit vorm Herrn Krug: Testen funktioniert immer. Selbst mit dem schlechtesten Test, mit dem falschen Nutzer Ihrerseits, finden Sie immer etwas heraus, wodurch Sie Ihre Site deutlich besser machen können. Und das möchte ich Ihnen eben auch empfehlen: Testen Sie immer. Sie brauchen kein großes Labor, Sie können auch mit dem iPad irgendwohin gehen. Sie können es mitnehmen zu einer Veranstaltung und da Leute testen lassen. Wichtig ist nur: Testen Sie!

Grundlagen der User Experience: Basiswissen

Lernen Sie UX-Methoden kennen, mit Hilfe derer Sie herausfinden, was Ihre Nutzer wollen, Struktur und Oberfläche vorab testen und Usability-Tests erfolgreich einsetzen.

1 Std. 7 min (18 Videos)
Wunderbare Einführung
Anonym

Gut erklärt werden die verschiedenen Aspekte von UX erläutert. Die Beispiele sind gut gewählt und die Beschreibung ist anschaulich. Ergänzend würde ich mir noch einen Vorschlag für die Themenvertiefung wünschen. Z.B. eine Literaturliste / -empfehlung.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!