Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Google Kalender Grundkurs

Terminerinnerungen einrichten

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In Google Kalender können Sie die Standardbenachrichtigungen für reguläre Termine und ganztägige Termine in Ihrem Kalender bearbeiten.
04:01

Transkript

In Google-Kalender können Sie Terminerinnerungen standardmäßig für alle Ihre Termine einrichten. Das machen Sie über das Zahnrad "Einstellungen" und die zweite Registerkarte "Kalender". Ganz oben steht hierbei immer Ihr Kalender und für Ihren Kalender können Sie hier hinten unter "Benachrichtigungen" die Benachrichtigungen bearbeiten. Zum einen können Sie festlegen, wie Sie standardmäßig für alle normalen Termine benachrichtigt werden. Sie können auswählen, wann ein Pop-up als Benachrichtigung für einen Termin erscheinen soll, bspw. hier 10 Minuten vor einem Termin. Sie können die Zeit aber auch erhöhen auf bspw. 30 Minuten oder aber eine Stunde, ein Tag oder x Wochen. Sie können auch mehrere Benachrichtigungen hinzufügen. Dann klicken Sie einfach hier auf "Benachrichtigung hinzufügen" und fügen eine weitere Standardbenachrichtigung hinzu, bspw. zusätzlich eine E-Mail ein Tag vor Ihrem Termin. In der zweiten Zeile können Sie für ganztägige Termine Ihre Benachrichtigungen separat einstellen, denn es würde ja wenig Sinn machen, für einen ganztägigen Termin, der dann quasi nachts um 0 Uhr beginnt, ein Pop-up sich eine Minute vorher anzeigen zu lassen, da viele zu dieser Zeit schlafen. Deshalb gibt es für ganztägige Termine eine Extra-Benachrichtigungsrubrik. Hier können Sie bspw. sagen, dass Sie vor ganztägigen Terminen immer ein Pop-up am Tag davor bekommen möchten, aber bspw. um 16 Uhr, wenn Sie noch im Büro sind. Auch hier ist es möglich, noch weitere Benachrichtigungen hinzuzufügen. Diese Terminbenachrichtigungen für Einzeltermine und für ganztägige Termine gelten als Standard für Ihren ganzen Kalender, d. h., es gilt für alle Termine, die Sie selbst eintragen und für Termine, zu denen Sie eingeladen werden. Wenn wir bei diesen Einstellungen auf "Speichern" klicken und zurückgehen zu Ihrem Kalender, dann möchte ich Ihnen zeigen, dass Sie für einen einzelnen Termin diese Standardeinstellungen jederzeit anpassen können. Sie sehen, automatisch wurde übernommen für diesen Termin-Pop-up eine Minute vor dem Termin und die E-Mail ein Tag vor dem Termin. Wenn das bspw. für Sie ein wichtiger Termin ist und Sie möchten nur für diesen einzelnen Termin eine zusätzliche Benachrichtigung einrichten, dann machen Sie das hier direkt in den jeweiligen Termindetails. Dort können Sie dann auch sagen, "Benachrichtigung hinzufügen" und bspw. hier ein zusätzliches Pop-up eine halbe Stunde vor dem Termin auswählen. Dann klicken Sie auf "Speichern" und dann wird das für diesen Termin entsprechend übernommen. Übrigens noch ein Hinweis: Das gilt immer nur für Ihren Kalender. Also, auch wenn Sie einen Termin erstellt haben und jemand Anderes einladen, die Benachrichtigungen gelten immer nur für Sie selbst. Der andere Kollege kann das für seinen Kalender und für seine Termine separat festlegen. Zum Abschluss möchte ich Ihnen nochmal in den Benachrichtigungseinstellungen zeigen, dass Sie ganz unten auch auswählen können, wie Sie über neue Termine, geänderte Termine, abgesagte Termine oder Antworten auf selber angelegte Termine benachrichtigt werden möchten. Standardmäßig erhalten Sie hier immer eine E-Mail, d. h., wenn Sie zu einem Termin eingeladen werden, erhalten Sie eine E-Mail, wenn es ein Update gibt, erhalten Sie eine E-Mail, und wenn Sie selber einen Termin erstellen und andere Personen einladen, erhalten Sie jedes Mal, wenn die darauf antworten, "Ja, sie nehmen vielleicht oder nicht teil", eine E-Mail. Wenn Ihnen das zuviel ist, können Sie die Einstellungen hier entsprechend anpassen. Last but not least können Sie sich auch täglich per E-Mail eine Terminübersicht zusenden lassen, damit Sie wissen, welche Termine heute anstehen. Dazu müssen Sie einfach in diesem Feld ein Häkchen setzen. Wenn Sie die Standardbenachrichtigung einmal nach Ihren Wünschen einrichten, werden Sie immer passend über Ihre Termine informiert.

Google Kalender Grundkurs

Behalten Sie Ihre Termine mit Google Kalender immer und überall im Griff.

1 Std. 6 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!