Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Google Kalender Grundkurs

Termine in unterschiedlichen Kalendern verwalten

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Wie Sie Termine in unterschiedlichen Kalendern verwalten und was es dabei zu beachten gilt, lernen Sie in diesem Video.
03:24

Transkript

Wie Sie Termine in unterschiedlichen Kalendern verwalten und was es dabei zu beachten gilt, hören Sie nun in diesem Video. Wenn Sie Bearbeitungsrechte für mehrere Kalender haben, das heißt, wenn Sie in mehreren Kalendern Termine eintragen oder bearbeiten können, dann können Sie immer auswählen, in welchem Kalender Sie das machen möchten. Beispielsweise, wenn Sie einen neuen Termin erstellen unter "Eintragen", können Sie hier unten in den Termindetails immer auswählen, in welchem Kalender dieser Termin eingetragen werden soll. Standardmäßig wird immer Ihr eigener Kalender vorgeschlagen, Sie können aber auch in anderen Kalendern, wie beispielsweise ich hier in meinem "Projekt ABC"-Kalender diesen Termin anlegen. Wenn ich diesen Termin auswähle und auf "Speichern" klicke, dann sehen Sie, dass dieser Termin im "Projekt ABC"-Kalender angelegt wurde. Man erkennt das auch schnell an der entsprechenden Farbe. Jedoch ist es dann so, dass dieser neue Termin in dem Projektkalender eingetragen ist, aber natürlich nicht in meinem eigenen Kalender. Er wird zwar hier über den Projektkalender in meiner Kalenderübersicht dargestellt, aber er ist eben nicht in meinem persönlichen Kalender eingetragen. Wenn ich nicht an diesem Termin teilnehme, ist das auch gut so. Wenn ich aber gern hätte, dass dieser Termin auch in meinen Kalender eingetragen wird, weil ich beispielsweise an dem Termin teilnehme, oder weil ich möchte, dass die Zeit in meinem Kalender geblockt ist, dann gibt es zwei Möglichkeiten: Möglichkeit eins, ich gehe in den entsprechenden Termin, und klicke hier oben bei "Weitere Aktionen" auf "Kopieren" in meinen Kalender. So kann ich diesen Termin vom "Projekt ABC"-Kalender auch in meinen Kalender kopieren. Wenn ich dann auf "Speichern" klicke, sehen Sie, wird dieser Termin zusätzlich auch in meinem Kalender angezeigt. Jetzt ist es auch so, wenn andere Personen auf meinen Kalender zugreifen, beispielsweise wenn sie einen Termin mit mir vereinbaren möchten, sehen sie, dass ich zu diesem Zeitpunkt einen Termin habe. Problem ist, wenn sich dieser Termin im "Projekt ABC"-Kalender verschiebt, beispielsweise dieser Termin wird auf heute nachmittag verlegt. Ich klicke hier auf "Speichern", dann sehen Sie, dass der Termin nur im "Projekt ABC"-Kalender verschoben wurde, nicht aber in meinem Kalender. Das kommt daher, da es sich eben um eine Kopie des Termins handelt. Deshalb ist die Lösung, wenn Sie einen Termin in einen anderen Kalender eintragen, beispielsweise nehmen wir diesen Termin "Kick-off Projekt ABC", dann laden Sie sich einfach selbst zu diesem Termin ein. Das heißt, Sie geben bei "Gäste" Ihre E-Mail-Adresse ein, für Ihren persönlichen Kalender, klicken auf "Speichern", dann sehen Sie diesen Termin jetzt auch zweimal in Ihrer Kalenderübersicht, einmal im Projektkalender, einmal in Ihrem persönlichen Kalender, und wenn sich dieser Termin jetzt verschiebt, auch wieder auf Nachmittags, und Sie klicken auf "Speichern", dann sehen Sie nach einer kurzen Verzögerung hat sich jetzt auch der Termin in Ihrem Kalender verschoben. Jetzt wissen Sie, was es zu beachten gilt, wenn man Termine in verschiedenen Kalendern verwaltet.

Google Kalender Grundkurs

Behalten Sie Ihre Termine mit Google Kalender immer und überall im Griff.

1 Std. 6 min (28 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!