Word 2013 Grundkurs

Teile eines Foto ausblenden und zuschneiden

Testen Sie unsere 1931 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Manchmal stellt man erst in Word fest, dass ein Bild in einem Text zu viele Informationen enthält. Kein Problem: Sie können Teile des Bilds ausblenden oder gar ganz löschen. Wie das geht, erfahren Sie in diesem Film.
03:01

Transkript

Wenn Sie nun ein Bild in ein Word-Dokument einfügen, kann es durchaus passieren, dass Sie dann erst feststellen, dass das Bild zu groß aufgenommen wurde. Das heißt, eigentlich möchten Sie Teile des Bildes entfernen. In diesem Beispiel sehen Sie ein Foto eines Mosaiks und Sie stellen nun fest, dass der obere Rand, beziehungsweise der untere Rand, eigentlich keine Informationen liefert, dass diese Teile gelöscht werden können. Dafür gibt es ein Werkzeug, das wir Ihnen hier vorstellen. Ich markiere das Bild und finde das Werkzeug nun in der Registerkarte Format nachdem das Bild markiert wurde, in dem Symbol Zuschneiden und das Werkzeug heißt Zuschneiden. Damit ist es mir möglich, Teile des Bildes zu beschneiden oder ganz genau auszublenden. Nachdem ich das Werkzeug gewählt habe, erscheinen am oberen, unteren, natürlich linken und rechten Rand statt weißen Anfassern oder Henkeln oder Größenänderungspositionspunkten solche kleinen, schwarzen Minussymbole. Wenn ich daran mit der Maus ziehe, werden genau diese Teile ausgeblendet. Noch einmal: Ich pack's hier unten, zieh's zusammen und genau dieser Teil wird ausgeblendet. Ein Klick zurück in meinen Text zeigt mir das fertig beschnittene Bild. Achtung: Das Bild ist eigentlich nicht beschnitten, sondern Teile des Bildes sind ausgeblendet. Sie erhalten diese ausgeblendeten Informationen wieder, indem Sie auf das Bild klicken, erneut das Zuschneiden-Werkzeug aufrufen. Beachten Sie, Zuschneiden ist etwas schlecht übersetzt. Ich nehme nicht nur Teile weg, sondern kann auch umgekehrt wieder Teile hinzufügen, indem ich zuschneide und jetzt Teile des ausgeblendeten Bildes wieder einblende. Sie ahnen es: Würde ich übers Ziel herausschießen, würde ich hier über die Unterkante drüberfahren, erhalte ich natürlich eine weiße Fläche. weil ich ja vorher keine Bildinformationen an der Stelle hatte. Das heißt, ich kann hier mit diesem Zuschneiden-Werkzeug dynamisch Teile ein- und ausblenden. Ein Klick ins Dokument zeigt mir das Ergebnis. Wenn Sie nun echt diese Bildteile löschen möchten, weil Sie sagen, diese Informationen brauche ich nicht in meinem Word-Dokument, das Word-Dokument ist so groß, das braucht so viel Speicherplatz, nun, dann können Sie das Bild markieren und finden nun in der Registerkarte Format ein Symbol für Bilder komprimieren. In diesem Dialog fragt er sie: Dieses Bild übernehmen? Und: Möchten Sie zugeschnittene Bildbereiche löschen? Ja, das möchte ich. OK. Jetzt sind echt diese Bildinformationen weg. Probe aufs Exempel: Ich klicke auf mein Werkzeug Zuschneiden, nochmal Zuschneiden und ziehe es auf. Ich stelle fest, jetzt kommt nichts mehr. Jetzt hat er echt die ausgeblendeten Bildinformationen gelöscht. Wieder zurück. So war es prima. Zurück ins Dokument. Damit bin ich fertig. Das heißt also, wenn Sie Teile eines Bildes ausblenden oder löschen wollen, steht Ihnen das Werkzeug Zuschneiden beziehungsweise das Symbol

Word 2013 Grundkurs

Lernen Sie die Arbeit mit Word 2013 von Grund auf anhand vieler nachvollziehbarer Beispiele kennen und nutzen Sie die Möglichkeiten des Programms für eine erfolgreiche Textarbeit.

7 Std. 57 min (103 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!