Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

PowerPoint 2016: Tabellen

Techniken, um den Blick des Zuschauers zu lenken

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie weitere Möglichkeiten kennen, wie Sie Zahlen für das Publikum verständlicher aufbereiten, indem Sie den Blick lenken und Wichtiges hervorheben.
06:36

Transkript

Lernen Sie in diesem Video weitere Möglichkeiten kennen, wie Sie Zahlen für das Prublikum verständlicher machen, indem Sie den Blick lenken und wichtiges hervorheben. Mit ganz einfachen Mitteln können Sie Zahlen und Fakten hervorheben. Einfach durch besondere Formatierung, oder auch Farbe. Durch Formen wie Pfeile,Rahmen, oder auch Kreise. Durch Bewegung, lassen Sie einfach Formen durch eine passende Animation erscheinen. Oder mit Hilfe der Scheinwerfertechnik. Damit nehmen Sie unwichtiges zurück und setzen den Scheinwerfer genau auf die Zahlen, um die es Ihnen im Vortrag gerade geht. Schauen wir uns mal wieder gemeinsam an, wie wir das alles umsetzen. Alle Techniken sind ohne großen Aufwand zu erledigen. Die Technik eins ist, dass wir eben durch Formatierung etwas hervorheben. Dafür sollten Sie die Folie einmal duplizieren. Im Duplikat markieren Sie die Zeile, die Sie hervorheben wollen und wählen zum Beispiel eine andere Schriftfarbe. Schauen Sie sich das in der Bildschirmpräsentation an. Das heißt, Sie zeigen erst die Tabelle ohne Formatierung und mit dem nächsten Mausklick wird der Focus auf die Zeile "Köln" gesetzt. Statt mit Schriftfarbe, können Sie natürlich auch mit Formen arbeiten. Auch hier dupliziere ich zuerst die Folie. Und im Duplikat setze ich jetzt eine Form, zum Beispiel einen Pfeil. Ich setze den entweder vor die Zeile, oder auch wenns nur um eine bestimmte Zahl geht, vielleicht neben die Zahl. Ich justiere das so ein Bischen. Ich sorge vielleicht für eine auffällige Farbe wie ein knalliges Rot. Ich sage, keine Kontur. Und ich gehe dann in die Bildschirmpräsentation, mit dem nächsten Mausklick wird die Form, der Pfeil auf die Zahl zeigen um die es mir gerade geht. Wenn ich mit Bewegung den Blick lenken möchte, zum Beispiel über Formen die animiert sind, brauche ich kein Folienduplikat. Ich gehe einfach in und wähle zum Beispiel mal so eine Elipse, setze die um diese Zahl, und damit die Zahl durchschimmert, muss natürlich die Füllung der Elipse keine Füllung sein, und ich wähle jetzt als Formkontur wieder eine kräftige Farbe, und die kann durchaus auch etwas stärker sein, die Linie. Ich positioniere das vielleicht noch so ein Bischen und gebe jetzt dieser markierten Form eine Animation. Und gerade bei Elipsen ist es sehr schön und bei Kreisen, wenn wir hier mit der Animation "Rad" arbeiten, denn dann sieht es so aus, als würde der Kreis gezeichnet. Ich schaue mir das auch noch mal in der Bildschirmpräsentation an. Wir sehen die Zahlen erst mal nur neutral, mit dem nächsten Klick wird eben die Zahl um die es Ihnen besonders geht, eingekreist. Die Scheinwerfertechnik, mit der Sie so unwichtiges zurück nehmen können, ist ein klein wenig aufwendiger, aber auch noch vom Aufwand her überschaubar. Ich zeichne als erstes mal eine Form über die Zeilen und Zahlen, die nachher im Fokus stehen sollen, ich nehme hier mal das abgerundete Rechteck und sage nehmen wir hier mal die Berliner Zahlen. Hierum geht es mir gleich. Das möchte ich besonders hervorheben. Ich ziehe also hier die Form auf, positioniere das noch son kleines Bischen, ja vielleicht noch ein kleines Bischen nach rechts. Ja. Und anschließend ziehe ich ein Rechteck über die gesamte Tabelle auf. So ein bischen Fingerspitzengefühl. Wieder "OK". So und jetzt mus ich die eine Form von der anderen Form subtrahieren. Ich mache mal über ALT-F10 wieder den Aufgabenbereich ein, und ganz wichtig ist, dass wir zuerst das Rechteck markieren, und anschließend das abgerundete Rechteck. Also erst das Rechteck, dann das abgerundete Rechteck, dann gehen wir über Zeichentools-Format auf Formen zusammenführen, und wählen hier die Subtraktion und haben schon unsere Form mit diesem ausgestanzten, abgerundeten Rechteck und das ist quasi unser Kuckloch auf die Zahlen. So, jetzt müssen wir eigentlich nur die Abblendung noch schick formatieren. Ich sage mal, dassoll keine Rahmenlinien haben, also keine Kontur. Und ich hätte das gerne irgendwie so in Transparenz, und das ist eben auch sehr schön. Seit Power Point 2016 haben wir hier im Formenkatalog schon fertige Transparenzen. Das heißt, ich muss gar nicht mehr selbst am Transparenz-Schieberegler ziehen, ich hab schon eine Vorauswahl. Sollte mir die Transparenz zu gering sein, der Standart ist hier 50%, dann kann ich über "Fülleffekt", "Weitere Füllfarben" hier eben am Schieberegler ziehen. Alle die noch nicht 2016 haben, müssen sowieso diesen Weg gehen, und an diesem Transparenz-Schieberegler ziehen. Ich finde die 50% aber OK und sage jetzt für diese abdeckende Freihandform, dass die in Zukunft per Animation verblassend erscheinen soll, und damit das Ganze ein bischen dramatischer aussieht, machen wir mindestens zwei Sekunden und schauen uns das in der Bildschirmpräsentation an. Erst zeige ich alles, und mit dem nächsten Mausklick kommt so langsam der Scheinwerfer, blendet Dinge ab, lässt sie aber im Hintergrund noch ein bischen durchschimmern, und der Fokus ist nun voll auf die Berliner Zahlen gerichtet. In diesem Video haben Sie gesehen, wie Sie mit einfachen Mitteln Zahlen in Tabellen hervorheben, und so den Blick des Zuschauers auf das Wesentliche lenken. Sie können das durch Farbe, beziehungsweise Formatierung erzielen, mit Hilfe von Formen, durch Bewegung, oder auch durch die Scheinwerfertechnik, indem Sie unwichtiges zurück nehmen.

PowerPoint 2016: Tabellen

Bereiten Sie Ihre Zahlen und Fakten mithilfe von Tabellen ansprechend und übersichtlich in PowerPoint 2016 auf.

2 Std. 31 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:07.11.2016
Laufzeit:2 Std. 31 min (26 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!