Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Team Foundation Server 2015: Neue Funktionen

Teamprojekte umbenennen

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In früheren Versionen konnten Teamprojekte nicht umbenannt werden. Seit dem TFS 2015 ist dies einfach und komfortabel möglich.
01:30

Transkript

Wenn Sie sich in den früheren Versionen des Team Foundation Servers einmal für den Namen eines Team Projekts entschieden hatten, was Sie bei der Anlage bereits tun mussten, dann konnten Sie diesen Namen im Nachhinein nicht mehr verändern. Heißt also, Sie hatten keine Chance Ihre Namenswahl in irgendeiner Form rückgängig zu machen. Seit dem Team Foundation Server 2015 haben wir diese Einschränkung nicht mehr. Wenn ich in der Administrationsoberfläche bin, kann ich nun nämlich einfach auf der Hauptseite des Projekts auf den Namen klicken und kann hier einen neuen Namen vergeben. Zum Beispiel, statt "CMMIDemo" nenne ich das jetzt hier "CMMIProjekt". Wenn ich nun auf "Speichern" klicke, dann erhalte ich eine Warnung. Ich erhalte eine Warnung, weil mir gesagt wird, dass alle Benutzer, zum Beispiel Visual Studio, jetzt neu starten müssen, wenn Sie mit dem Projekt verbunden sind. Außerdem müssen GIT Remote Repositories ihre URL anpassen, und außerdem müssen auch die lokalen Arbeitsbereiche neu abgerufen werden, wenn sie mit der Visual Studio 2015 integrierten Versionsverwaltung arbeiten. Natürlich bin ich mir all dessen bewusst, deswegen wähle ich an, dass ich das Ganze verstanden habe und kann jetzt das Projekt umbenennen. Wie Sie sehen, dauert das Ganze auch gar nicht so lange, und wenn man überlegt, wie lange dieses Feature schon gewünscht ist. Das stand also in den Microsoft Feature-Listen, auf Uservoice, relativ weit oben, dann können wir hier wirklich von einer großen Erleichterung, durch eine kleine Änderung sprechen.

Team Foundation Server 2015: Neue Funktionen

Lernen Sie die wichtigsten Erweiterungen in TFS 2015 kennen, wobei auf große Änderungen wie das neue Build System genau so eingegangen wird wie auf Verbesserungen.

1 Std. 9 min (25 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Team Foundation Server Team Foundation Server 2015
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:27.09.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!