Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Scrum-Grundlagen: Der Scrum Master

Team Estimation Methode

Testen Sie unsere 2015 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Team Estimation ist eine weitere Methode, um User Stories abzuschätzen. Das Rollenspiel verdeutlicht das als Beispiel.

Transkript

Wir schauen uns jetzt eine weitere Methode zu Abschätzen von User-Stories in agilen Projekten an, die Team Estimation. Dazu betrachten wir wieder ein fiktives Scrum-Team, was an eine Entwicklunng von einer App, für einen Lieferdienst arbeitet. Ich werde da der Scrum Master sein, und der Patrick wird ein Mitglied aus dem Development Team sein. - Ja, hallo Patrick. - Hallo Christian. - Wir haben noch ein paar Stories, die wir jetzt abschätzen sollen. Und ich würde gern die Methode der Team Estimation auch vorstellen, für die Team estimation haben wir hier eine Skala, das wird erstamal Kennst du sicherlich von M, L bis zum Ende XXXL, und die T-Shirt Größen sollen jetzt mal die Komplexität darstellen. Das heißt M ist wenig bis gar keine Komplexität, und XXXL ist dann sehr komplex. Und wir haben jetzt hier ein paar User-Stories, die müssen wir abschätzen, und du beginnst jetzt erst mal, du nimmst jetzt eine User-Story und musst die da jetzt erstmal, erstmal zuordnen. Anfang ist es ganz einfach, es hängen noch gar keine da, wenn jetzt M wenig komplex ist, bis sehr komplex, wo wirst du die Storie vorlesen, les sie vielleicht einmal vor. - Ja, ich habe die Anmeldefunktion als Story, ja da kann ich mich jetzt erst gar nicht so richtig entscheiden, ich .... erstmal in die Mitte hängen. Genau so, mittelkomplex denke ich mir mal könnte sie sein. - Am Anfang ist es, ist es vielleicht doch ein bisschen schwer, weil du noch gar keine andere Storie da hast. Jetzt aber zweite ist es dann.... ein bisschen anders, ich lese jetzt die zweite Story vor, und die kann ich jetzt auch zuordnen, aber natürlich in Relation zu der, zu der Anmeldefunktion. Das heißt ich habe jetzt auch einen Vergleichswert. - Ja, wunderbar. - Gena, meine User Story ist die Freundefunktion, das heißt ich möchte, ich möchte auch schaffen Freunde zu bekommen, oder Freunde hinzuzufügen in der App und ich ordne jetzt das jetzt mal zu, wenn, wenn ich jetzt denken würde, dass die Anmeldefunktion XL ist, dann hätte ich jetzt gesagt, Freundefunktion ist es schon ein bisschen komplexer, das hätte ich dann jetzt zu XXL zugeordnet. Jetzt aber dritte Story ist es ein bisschen anders, da hast du jetzt mehrere Möglichkeiten. Du darfst entweder keine neue ziehen, sondern du änderst vielleicht eine Story, die bereits da ist, du sagst vielleicht die Freundefunktion ich würde es eher zu XXXL, oder zu L schieben, weil, weil du vielleicht eine andere Einschätzung hast, vielleicht doch Argumente dann dafür liefern kannst. Du kannst eine neue Story ziehen, du kannst sagen, ich möchte eine neue zuordnen, oder du kannst sagen, ne, bei einer Story, da habe ich noch zu wenig, zu wenig Information, das, das kann ich noch gar nicht zuordnen, da w[rde ich gerne noch Informationen bekommen. - Wunderbar. - Genau, das heißt du darfst jetzt wählen eine Neue ziehen, oder eine umändern vielleicht. - Ja, ich will direkt was ändern wollen, weil wenn ihr anschaut, die Anmeldefunktion, rein technisch und die Freundefunktion, da liegen schon welchen dazwischen, jetzt würde ich entweder die Anmeldefunktion hierherschieben, oder die Freundefunktion darüber, ich glaube entscheide ich mich mal so, weil das ist nicht einfach nur eine Stufe mehr, sondern da ist schon deutlich mehr zu tun zwischen den Beiden, deswegen würde ich es gerne so machen. - Genau. Ich würde jetzt mal eine neue Story nehmen. Ich habe jetzt die Möglichkeit ein Bild hochzuladen, ich würde jetzt sagen das ist auf jeden Fall komplexer als die Anmeldefunktion, jetzt haben wir vielleicht nicht so komplex, wie am Ende die Freundefunktion, deswegen hätte ich jetzt mal die Möglichkeit ein Bild hochzuladen als XL eingeordnet. - Ja, wunderbar. Da mache ich mal weiter. Eine Suchfunktion einrichten. da haben wir ja schon drüber uns im Vorfeld unterhalten, um ganz ehrlich zu sein, mir fehlen da so viele Informationen noch von Product Owner, dass ich es eigentlich gar nicht einschätzen kann, weil es kann ganz simpel sein, auf unserem Suchfeld tippen,fertig, es kann ganz da oben sein, wenn ich da wirklich mit Enterprise suche, Vorschlag, listen und so weiter. Um ganz ehrlich zu sein, würde ich die gern zurückstellen, [ ] mit dem Product Owner diskutieren, damit wir besser einordnen können weil ich jetzt kann ich dann keine qualifizierte aussage machen. - Die müssen wir erst mal an die Seite hängen, da müssen wir mit dem Product Owner noch, noch das Gespräch suchen, die Anforderung vielleicht genau formulieren, - Genau. - damit es da überhaupt möglich ist eine Einschätzung zu treffen. - Ja. - Genau, dann bn ich dran. Ich habe Speichern der letzte Bestellung, hmmmmm, ich würde jetzt sagen, wir haben jetzt 3 Stories eingeordnet, da gehört vielleicht schon, schon was dazu, es ist, es ist nicht so simpel, man braucht viele Daten, ich hätte es jetzt mal genau so, wie die Möglichkeit ein Bild hochzuladen, bei Bereich von XL eingestuft. Mchtest du jetzt noch, noch eine Story ändern? - ja, leider, weil ich sehe jetzt, ich habe die Anmeldefunktion schon einmal verrutscht, wenn ich mir aber jetzt anschaue, Bild hochladen und speichern letzte Bestellung jetzt, würde ich eigentlich sagen, dass Speichern der letzten Bestellung ist nicht so komplex, wie das Bild, aber das würde dann mit Anmeldefunktion übereinpassen, dan müsste die dann zurück, dann wäre es aber total einfach, irgendwas gefälltmir da noch nicht, ich müsste es fast nochmal verschieben. - Genau, dann haben wir jetzt hier weder, weder ein Spezialfall, das heißt irgendwie merken wir, die Anmeldefunktion oder da fällt auch noch ein bisschen was, das ist für uns auch nicht so greifbar, das heißt, wenn eine Story jetzt wirklich zum zweiten Mal verschoben werden muss, dann denke ich dann, dann sollte man die auch rausnehmen, - Ja, - da vielleicht auch nochmal das Gespräch suchen, die vielleicht ein bisschen genauer formulieren, dass es am Ende für uns besser möglich ist, da noch einzuordnen. - Genau, das wäre mir Recht, ja. - Ja, aber dann haben wir einen Großteil haben wir jetzt eingeordnet, ich denke auch guten Überblick bekommen. - Wunderbar. - Genau. Kurzes Feedback, wie gefällt die die Methode? - Sehr schön, sie geht.... deutlich schneller, wie die, wie die normale Poker Methode, finde schön, weil da haben wir die Möglichkeit viele Stories in kurzer Zeit zu begutachten, und einzuschätzen, und dann entsprechend, dass wir dann eine Schätzung dafür haben, und dann damt arbeiten können. - Gut, dann bedanke ich mich bei dir. - Danke sehr.

Scrum-Grundlagen: Der Scrum Master

Lernen Sie die Aufgaben eines Scrum Master kennen und erleben Sie ihn in verschiedenen Rollen.

1 Std. 45 min (23 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:08.08.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!