Excel 2013 Grundkurs

Tabellenbereiche fixieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Gerade bei großen Tabellen ist es manchmal sinnvoll, auch die Spaltenüberschriften immer im Auge zu behalten. Sehen Sie hier, wie Sie mit der Funktion "Fenster fixieren" die Berechnungen im sichtbaren Bereich belassen können.
03:18

Transkript

Ich habe in dieser Tabelle den Trick angewandt, die Summe über die Überschrift zu schreiben, so dass ich im Grunde genommen die einzelnen Beträge sehr gut zuordnen kann zu den Überschriften "Netto", "Mehrwertsteuer" und "Brutto". Das ist super, aber dieser Effekt geht ein bisschen verloren, wenn ich nach unten scrolle. Ich wünsche mir, dass ich diese ersten drei Zeilen einfriere, fixiere, immer fest sehe, egal, wie ich scrolle. So etwas ist möglich, kein Problem. Dieses Feature heißt "Fenster fixieren". Hier haben wir es. Wir wollen uns mal anschauen, wie das funktioniert. Wenn Sie das Feature zum ersten Mal ausprobieren würden, würden Sie vielleicht auf die Idee kommen, die ersten drei Zeilen zu markieren. Die möchte ich ja fixieren. Leider falsch gedacht. Excel erwartet von Ihnen, dass Sie die vierte Zeile markieren, um die ersten drei zu fixieren. Sie müssen also generell immer eine Zeile darunter gehen. Warum ist das so? Ich glaube, das ist nur der Grund, dass Sie dieses Videotraining kaufen. Auf jeden Fall wollen wir weitermachen. "Ansicht" und dann gibt es hier den Bereich "Fenster fixieren". Hier wählen wir die erste Option, weil wir es ja "basierend auf der aktuellen Auswahl" haben möchten, der ausgewählten Zeile 4. Wenn wir beide wählen würden, würden sie automatisch immer unabhängig davon, wie Sie markieren, "Erste Zeile" oder "Erste Spalte fixieren". Aber wir wollen nicht die erste Zeile, sondern die ersten drei fixieren. Deshalb nehmen wir das hier. Wenn ich das jetzt mit dem Mauscursor bewege, sehe ich, die ersten drei Zeilen bleiben immer gleich. Ich glaube, der Vorteil ist offensichtlich. Es kann sein, dass Sie dieses eine besondere Feature von Excel kennen, welches heißt, "Tabelle", "Als Tabelle formatieren". Dieses Feature, das habe ich übrigens auch als Tipp in meinem Excel-Video eingebaut, bitte mal zum Schluss schauen- das hat natürlich das Fixieren automatisch eingebaut. Ich werde es mal kurz zeigen. Ich nehme erst mal die Fixierung heraus. Wie kann ich das machen? Das ist gar nicht so schwer. "Ansicht", "Fenster fixieren" egal, was ich markiert habe, Fixierung aufheben" und schon ist es wieder draußen. Jetzt werde ich dieses Feature "Als Tabelle formatieren" aktivieren. Ich wähle dieses Layout aus. Wenn ich jetzt nach unten scrolle, dass hier automatisch eine Fixierung eingebaut wurde. Das ist super, aber nicht für uns. Wir haben auch hier eine Lösung. Wir möchten, dass die ersten drei Zeilen bleiben, die vierte Zeile unabhängig von der Fixierung, die dieses Feature mitbringt. Einfach die vierte Zeile markieren, dann "Ansicht", dann "Fenster fixieren" wieder "Fenster fixieren" und schon haben Sie mit Ihrer manuellen Fixierung die automatische Fixierung überschrieben und haben auch hier dieses Feature verfügbar, das hoffentlich eine große Hilfe ist.

Excel 2013 Grundkurs

Lernen Sie Excel 2013 von Grund auf kennen und stellen Sie anschließend Ihr Wissen auf eine solide Basis, indem Sie sich mit allen wichtigen Funktionen vertraut machen.

9 Std. 34 min (115 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!