Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Excel 2016: Datenanalyse

Tabellenbereich in normale Zellen konvertieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Bevor Sie einen Tabellenbereich wieder in normale Zellen konvertieren, sollten Sie insbesondere dessen Formatierung aufräumen.

Transkript

Wenn Sie ohne die ganzen besonderen Fähigkeiten dieser Layout-Tabellen weiterarbeiten wollen, zum Beispiel wenn Kollegen sich damit nicht so gut auskennen und die damit arbeiten sollen, dann können Sie die natürlich relativ einfach entfernen. Sie klicken in diesen Layout-Tabellenbereich, dann auf Entwurf. Und hier gibt es extra einen Befehl In Bereich konvertieren. Ich würde Ihnen aber dringend empfehlen, erst aufzuräumen. Denn danach fehlen die wesentlichen Befehle,die Sie gern hätten. Zum Beispiel könnten Sie vorher das Layout entfernen oder diese Gebänderte Zeilen. Also hier Klick weg. Dann sind schon diese weiß-hellblauen Zeilen weg. Sie können auch direkt die Ergebniszeile entfernen, die würde nämlich sonst nicht verschwinden, sondern die ändert nur ihre Schreibweise. Statt dieser Spalte Zeit steht dann wieder von der Zelle I7 bis I114. Das wird also automatisch konvertiert, aber die Zeile selber, diese Ergebniszeile ist immer noch da. Die soll ja vielleicht auch automatisiert verschwinden, wenn Sie eigene Auswertungen machen wollen. Also die würde ich entfernen, nicht jedoch die Kopfzeile, die braucht man häufig hinterher. Sie sehen, das ist etwas viel des Guten. Aber, ganz wichtig, die Tabellenformatvorlage. Die kann ich in einem Schwung entfernen. Da gibt es sehr unauffällig unten einen Löschen-Befehl. Jetzt haben Sie sozusagen wieder die nackten Daten. Das ist noch eine Layout-Tabelle, das sieht man an diesem kleinen Winkel und an der Tatsache, dass die Tabellentools noch angezeigt werden. Jetzt erst gehe ich hin und werde das in einen Bereich konvertieren. Die angehängten Datenschnitte werden dabei automatisch verschwinden. Also ein Klick hier, Ja, das will ich. Dann ist wieder richtig aufgeräumt sozusagen. Es ist wieder ein echter Bereich ohne irgendwelche Reste. Wenn Sie nämlich jetzt die entsprechenden Tabellenformatvorlagen ausschalten, sprich löschen wollen, würden Sie feststellen, dass der Befehl ja gar nicht mehr existiert, weil diese Registerkarte weg ist. Also bevor Sie irgendwas umwandeln von einer Layout-Tabelle in einen normalen Bereich, sollten Sie zuerst aufräumen. Insbesondere Ergebniszeilen, gebänderte Zeilen und die Tabellenformatvorlagen löschen.

Excel 2016: Datenanalyse

Werten Sie Ihre Listen, Tabellen und Datenbanken mit Hilfe von Microsoft Excel 2016 nach allen Regeln der Kunst aus.

3 Std. 6 min (38 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!