Tableau 10 Grundkurs

Tabellen formatieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lernen Sie verschiedene Möglichkeiten kennen, Tabellen zu formatieren und in einer alternativen Ansicht zu betrachten.
05:26

Transkript

Wie Sie einzelne Datenfelder formatieren können oder grundlegende Eigenschaften ändern können, haben Sie bereits gesehen. Nun wenden wir uns den Möglichkeiten zu, wie Sie eine Tabelle formatieren können. Zunächst einmal können Sie, wie bei den Datenfeldern gesehen, die Schriftart-Ausrichtung und andere Eigenschaften der Überschriften ändern. Beispielsweise möchte ich, dass die Beschriftung von Region größer und anders ausgerichtet angezeigt wird. Dazu wähle ich im Kontextmenü der Kapsel "Region" die entsprechende Möglichkeit aus. Ebenso möchte ich die Beschriftung von Land vertikal ausrichten. Damit habe ich nicht nur Platz geschaffen, sondern auch die Darstellung der Tabelle aufgelockert. Was mich an der Stelle stört, ist die zusätzliche Beschriftung mit Region / Land. Ich kann dies ja ganz einfach ausblenden und die Spalte etwas enger führen. Dann stört mich noch, dass ich die einzelnen Kategorien von "Bürobedarf" und "Möbel" nicht lesen kann. Auch das kann ich durch eine andere Ausrichtung verbessern und die Zeilenhöhe verändern beziehungsweise die Spaltenbreite optimieren. Trotzdem sehe ich nicht alle Spalten der Tabelle. Das erreiche ich, indem ich die Ansicht auf die Breite optimiere. Das kann ich auch für die Höhe erreichen. An dieser Stelle aber ist die Anzeige viel zu dicht gedrängt. Da sich die Bedeutung dieser Spalte durch die Monatsnamen von alleine erklärt, kann ich auch hier auf die Überschrift verzichten. Bei einer großen Tabelle mit vielen Zeilen und Spalten kann eine wechselnde Hervorhebung sehr nützlich sein. Dazu wähle ich diesen Farbeimer aus und wähle in dem Abschnitt "Zeilenverbund" oder "Spaltenverbund" die entsprechende Hintergrundfarbe aus. Und möchte ich die Zeilen auf einer anderen Ebene formatieren, kann ich dies über einen weiteren Schieberegler erreichen, wie hier, abwechselnd auf Länderebene. Da die Färbung der Kopfzeile separat eingestellt werden kann, passe ich hier die Färbung der Kopfzeile dem Bereich an. Analog dazu kann ich auch Spalten wechselnd einfärben. Statt mit gefärbten Bändern in Spalten und Zeilen, kann ich eine Tabelle auch mit Rahmenlinien versehen. Einstellungen bei Rahmenlinien geschehen analog zu denen bei Färbungen. Ich kann beispielsweise zwischen allen Zeilen eine Rahmenlinie einziehen und dies natürlich auch verspalten. Möchte ich eine Tabelle oder ein Diagramm einem Publikum präsentieren, gibt es dafür in Tableau eine entsprechende Ansicht. Doch bevor wir in diese Ansicht wechseln, möchte ich dieser Tabelle noch eine Überschrift hinzufügen. Dazu blende ich zunächst die Titelzeile ein. Wie Sie sehen, verwendet Tableau für die Voreinstellungen den Namen des Arbeitsblattes, den ich aber leicht ändern kann. Die Überschrift sollte kurz, aber doch deutlich erklären, was der Betrachter hier, in dieser Ansicht sieht. Diese Überschrift kann ich weiter formatieren, zum Beispiel in fette Schrift, in eine andere Farbe, eine andere Ausrichtung, und ich kann sogar dynamisch den Werte beteiligten darin Felder einblenden. In diesem Fall ist es eben noch hilfreich, wenn ich die Einstellungen des Filters zu sehen bekomme. Um direkt sehen zu können, wie die Überschrift nun aussieht, muss ich nicht den Dialog verlassen. Ich kann hier, über die Schaltfläche "Anwenden" das Resultat sofort begutachten. Bin ich mit der Überschrift, wie ich sie eingefügt habe, zufrieden, schließe ich den Dialog mit "OK". Aber nun zum versprochenen Präsentationsmodus. Tableau hat dafür in der Symbolleiste eine Schaltfläche vorgesehen. In den Arbeitsmodus zurück kommen Sie jederzeit mit der Escape-Taste oder mit der Schaltfläche rechts unten. Nun kennen Sie die wichtigsten Möglichkeiten nicht nur Datenfelder, sondern eine gesamte Ansicht zu formatieren.

Tableau 10 Grundkurs

Analysieren, visualisieren und präsentieren Sie Ihre Daten mit Tableau 10.

2 Std. 54 min (33 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!