Excel 2013 für Profis

Tabellen als definierter Bereich

Testen Sie unsere 1986 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Film geht es um die sprachliche Abgrenzung zwischen Tabellen als Tabellenblatt (Sheet) und Tabelle als definiertem Bereich innerhalb eines Tabellenblatts. Zweckentfremdet kann dies auch für eine schnelle Formatierung verwendet werden.

Transkript

Bei Excel 2007 gab es das erste Mal die Möglichkeit in der Registerkarte "Start" der Gruppe "Formatvorlagen" einen Bereich als Tabelle zu formatieren. Super, dachte ich und habe das gemacht, so wie ich das jetzt auch mache. Eine sehr schöne, bequeme Art. Er hat mich zwar nach Überschriften gefragt und dann hat er eine Formatierung durchgeführt, aber er hat etwas ganz anderes gemacht, als ich erwartet habe. Im englischen Sprachraum wird nämlich zwischen einem Tabellenblatt, dem "Sheet", und einer "Table" der hier aufgeführten oder genannten Tabelle unterschieden. Die Option, die ich hier gewählt habe, "Als Tabelle formatieren" bedeutet nämlich, dass ich hier einen Bereich erstelle, der zusammengehört. Im Prinzip eine tolle Sache, aber, wie gesagt, von der Namensgebung her absolut irreführend, weil der normale Anwender unterscheidet natürlich nicht zwischen einem Tabellenblatt und einer "Table", so wie sie hier vorliegt. Nichtsdestotrotz ist es eine tolle Möglichkeit, schnell eine Formatierung durchzuführen. Hier oben sehen Sie, dass die kontextabhängige Karte "Tabellentools" mit der Registerkarte "Entwurf" erscheint. Wenn ich hier daraufklicke, habe ich die Möglichkeit, die Tabelle, die ich gerade formatiert habe, wieder in einen normalen Bereich zu konvertieren. Wenn ich hier daraufklicke, bekomme ich eine entsprechende Warnung. Die bestätige ich mit "Ja". Nun habe ich wieder eine ganz normale Tabelle, bzw. einen Tabellenausschnitt, aber das Schöne ist, die Formatierung bleibt so erhalten. Sie haben also hier eine tolle Möglichkeit, relativ schnell einen ausgewählten Bereich als Tabelle zu formatieren und diese dann anschließend wieder in einen Bereich umzuwandeln.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!