Java: Datenbankprogrammierung

Tabelle anlegen, leeren und löschen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Java ermöglicht es, eine neue Datenbanktabelle in wenigen Schritten anzulegen. Zusätzlich können bestehende Tabellen gelöscht oder Daten aus diesen entfernt werden.
02:51

Transkript

Ich zeige Ihnen in diesem Video, wie Sie das Anlegen von Tabellen, das Leeren von Tabellen, das Löschen von Tabellen aus Java heraus durchführen können. Sie sehen hier eine Datenbank Personen in einem MySQL-System. Und die Datenbank ist momentan noch leer. Dieser Java-Code zeigt nun sowohl das Löschen von Tabellen, als auch das Anlegen von Tabellen. Das Löschen von Tabellen führen wir zwar diesem Fall auf einer leeren Datenbank aus Und das ist nicht sinnvoll. Aber grundsätzlich sehen Sie die Syntax. Das SQL-Statement heißt DROP TABLE und dann hier der Name der Tabelle. IF EXISTS - ich denke, das ist klar. Dieses DROP wird nur ausgeführt, wenn auch wirklich eine Tabelle dieses Namens existiert. Das Anlegen ist etwas interessanter, weil auch etwas komplizierter. Im Grunde ist der Befehl ganz einfach: CREATE TABLE IF NOT EXISTSName Tabelle. Was Sie dann aber angaben, sind die entsprechenden Felder in der Tabelle, die Sie haben wollen. Und hier sehen Sie, es gibt ein Feld id, dann der Datentyp. Das ist eine Zahl. int(11) ist ein Standard-Datentyp für eine ganze Zahl. NOT NULL - also nicht Null. Vorname ist ein varchar mit 50 Zeichen. Das nächste Feld ist ein Nachname, ebenfalls varchar. Und dann lege ich noch den PRIMARY KEY für diese Tabelle fest. Und das soll meine ID sein. Mit executeUpdate wird dieser String ausgeführt. Wir lassen diese Applikation mal laufen und schauen uns das Resultat an. Es gibt nun in der Datenbank Personen, das sehen Sie auch hier, eine Tabelle Mitarbeiter. Die ist zwar noch leer, aber wenn wir uns die Struktur ansehen, dann ist die genau wie gewünscht. Es ist eine ID als PRIMARY KEY,ein Vorname und ein Nachname angelegt worden. Nun hatte ich noch angekündigt, dass ich auch das Leeren von Tabellen zeigen möchte Aber das ist so einfach, dass es hier auch praktisch nicht weiter demonstriert werden und dann Name der Tabelle angeben. Sie müssen dann TRUNCATE Und damit wird die Tabelle mit einem executeUpdate geleert. Das ist alles. In diesem Video haben Sie also neben dem TRUNCATE, das Erzeugen von Tabellen, das Löschen von Tabellen über die entsprechenden SQL-Statements und die Methode executeUpdate kennengelernt.

Java: Datenbankprogrammierung

Machen Sie sich in diesem Training mit den Grundlagen zu Datenbanken im Allgemeinen vertraut, um anschließend mit Java ein einfaches, erstes Datenbankbeispiel zu programmieren.

2 Std. 13 min (29 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:11.03.2014

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!