Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Systemisch führen

Systemisches Führungs-Tool Nr. 5: Ziele verhandelbar halten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Auch, wenn man eigene Ziele klar und zielorientiert verfolgen sollte, verlangt die komplexe Welt nicht selten, diese Ziele sich selbst und anderen gegenüber verhandelbar zu halten.

Transkript

Gunther Schmidt ermuntert jeden einzelnen von uns, im Umgang mit den eigenen Zielen zum einen mit sich selbst immer in Verhandlung zu bleiben, zum anderen sollten wir aber auch anderen gegenüber die Bereitschaft haben, die eigenen Ziele durch kontinuierliches Feedback ständig änderbar und verhandelbar zu halten. Was heißt das konkret? Sie haben sicherlich schon oft gehört, dass es wichtig ist, eigene Ziele klar und zielorientiert zu verfolgen. Schwäche ich mich nun bei meiner Zielverfolgung nicht, indem ich meine Ziele verhandelbar halte? Nun, Smart-Ziele sind bei komplizierten Sachverhalten hilfreich. In unseren komplexen Welt, die von Ungewissheiten und Ambivalenzen geprägt ist, sind sie manchmal geradezu kontraproduktiv. Um in dieser Welt sicher zu navigieren, benötige ich die anderen, die mir kontinuierlich Rückmeldung über ihre Ansichten und Perspektiven geben. Etwa, was denken Ihre Mitarbeiter darüber, was Ihre Kunden? Was denken Ihre Lieferanten? Oder auch, was denkt Ihr Freund darüber? Haben wir das Feedback dann von möglichst unterschiedlichen Menschen eingeholt, sollte der vielleicht schwierigste Schritt erfolgen. Mein bisheriges Ziel verhandelbar halten. Da wir uns gerne mit unseren Zielen identifizieren, und auch gute Gründe hatten, dieses Ziel anzustreben, heißt es eventuell nun, das Feedback unseres Netzwerkes zu berücksichtigen. Und das kann unter Umständen sein, das Ziel zu verändern, also einen anderen Kurs einzuschlagen. Das ist unserer Meinung nach eine große, eine sinnvolle Herausforderung. Dennoch haben wir doch bisher gerne klare Ziele vor uns, die uns Motivation und Halt geben. Wie geht es Ihnen mit den Vorschlägen von Gunther Schmidt? Schauen Sie sich bitte dazu auch die Arbeitsmaterialien an.

Systemisch führen

Lernen Sie sieben systemische Tools kennen, die Sie in der Mitarbeiterführung unterstützen.

1 Std. 11 min (26 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!