Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

MODX Grundkurs

Systemeinstellungen festlegen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In den Systemeinstellungen können Sie die diversen systemweiten Anpassungen kontrollieren und bei Bedarf auch ändern.
04:37

Transkript

Wenn Sie auf der Suche zu Einstellungen sind, die das System betreffen, dann sollten Sie sich mal auf der rechten oberen Seite die Einstellungen hinter diesem Zahnrad ansehen. Die Systemeinstellungen sind dann hier gleich der erste Eintrag und wenn wir hier drauf klicken, dann sehen Sie, dass Sie hier haufenweise Einstellungsmöglichkeiten haben, vor allem mehr, als Sie vielleicht aus anderen Systemen gewöhnt sind. Und da es ist dann schwierig, quasi die Nadel im Heuhaufen zu finden, ist aber letztendlich leichter als gedacht, weil das Vorgehen ist immer dasselbe. Es gibt unterschiedliche definierte Bereiche und wenn Sie hier auf "Nach Bereich filtern" gehen, dann sehen Sie diese einzelnen Bereiche aufgezählt und können dann auch gleich überlegen, wo das, was Sie suchen eventuell beheimatet sein könnte. Wenn ich z.B. den Eintrag für die Site-URL ändern möchte, weil die eigentlich jetzt schon vorgegeben war, dann liegt es auf der Hand, dass ich z.B. auf "Site" gehen möchte. Ich such mir also den Bereich "Site", klicke an und bekomme jetzt nur noch die neunzehn Einträge, die es für den Bereich "Site" gibt. Und die Einträge bestehen ganz klassisch aus dem Namen, einem Schlüsselwert, mit dem es angesprochen wird und dem Wert selbst, und da können wir jetzt z.B. den Namen unserer Seite ändern. Wenn wir etwas ändern wollen, dann reicht's, wenn wir hier im Wertbereich doppelt Klicken und damit haben wir das Feld aktiviert und können den Namen ändern. Ich nenne das Ganze z.B. "Mein MODX", klicke wieder raus und die Umstellung hat stattgefunden. Hier sind auch die Einstellungen, die Sie eventuell interessieren könnten, welche Seite jetzt tatsächlich zur Startseite gemacht werden soll. Im Moment ist die Seite mit der Ressource Nr. 1, also diese alte Home-Seite, die Startseite. Würde ich aber z.B. wollen, dass meine Startseite hier die ist es, die als erstes aufscheint, wenn man die Seite aufruft, dann muss ich den Eintrag ändern eben auf die ID-"12". Doppelklick und ich ändere auf "12". Damit ist meine künstlich hinzugefügte Startseite das, was ich als Erstes haben möchte. Ähnlich können Sie verfahren mit diesem Fehlerseiten, die normalerweise ausgegeben werden. MODX ist von Grund her so aufgestellt, dass z.B. wenn eine Seite aufgerufen wird, die es gar nicht gibt, auf die erste Seite zurückverwiesen wird. Da müssten wir es jetzt übrigens auch auf "12" ändern, sonst kommen wir auf die MODX-eigene Seite und ähnlich verhält es sich mit Seiten, wo der Zugriff verweigert wird. Die muss ich jetzt allerdings erst mal suchen gehen. An "authorized Page", so. Wenn ich also Bereiche auf meiner Seite hätte, die nicht öffentlich zugänglich sind, dann würde jemand, der versucht, auf diese Seite zuzugreifen ebenfalls wieder auf meine Startseite zugreifen, die ich ja jetzt geändert habe und nochmal ändern werde. Wenn Sie sich für eines dieser Einträge entscheiden, dann sehen Sie hier herunten, dass Sie auch immer noch eine Erklärung dazu bekommen, was hier passiert, oder was hiermit eingestellt wird und damit kann man, finde ich, mit diesen Einstellungen sehr sehr gut arbeiten. Sie können sich jetzt vorstellen, dass Sie z.B. auch eigene Error-Seiten machen. Dann brauchen Sie für diese Error-Seite nur dessen ID und können die ID hier eintragen und würden dann die Besucher Ihrer Seite zu genau dieser Fehlerseite weiterleiten. Es gibt noch natürlich viel mehr Einstellungen, die Sie sich vielleicht einfach mal durchschauen sollten, damit Sie sehen können, worum es geht. Systemeinstellungen sind also hier hinter diesem Zahnrad zu finden und Sie können hier die Einstellungen auch je nachdem, was Sie brauchen und wie Sie es brauchen, anpassen. Der wahrscheinlich prominenteste Eintrag ist der von der Seite selbst, weil sonst haben Sie da stehen "MODX Revolution", was vielleicht nicht unbedingt immer das ist, was Sie jetzt für Ihre Seite als Seitenerkennung stehen haben wollen.

MODX Grundkurs

Steigen Sie Schritt für Schritt in das praktische CMS ein – von der Installation, den Umgang mit Templates, Chunks und Snippets bis hin zu den Erweiterungsmöglichkeiten.

2 Std. 52 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:22.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!