MCSA: Windows 10 – 70-698 (Teil 4) – Verwaltung und Wartung von Windows

System wiederherstellen

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Im Fall der Fälle, wenn also Ihr System nicht mehr startet, können Sie über die vorher angelegte Systemsicherung Ihr Windows 10-System schnell wiederherstellen. Lernen Sie in diesem Video die dazu notwendigen Schritte kennen.
02:20

Transkript

Stellen Sie sich vor, der Supergau ist eingetreten und Ihr System funktioniert nicht mehr richtig. Wie Sie es dennoch retten können, erfahren Sie in diesem Video. Windows 10 ist ein sehr stabiles System, aber dennoch ist es möglich, dass es instabil wird. Das kann beispielsweise nach Virenbefall passieren oder nach einer Installation einer ungeeigneten Software. Nehmen wir zunächst an, das System startet noch, läuft aber nicht mehr stabil. In diesem Fall sollten Sie zunächst eine Rücksetzung auf einen vorherigen Zeitpunkt in Erwägung ziehen, als das System noch stabil lief. Das ist natürlich nur möglich, wenn regelmäßig Systemwiederherstellungspunkte erstellt worden sind. Um zu einem vorherigen Stand des Systems zurückzugehen, wählen Sie die Systemsteuerung System und Sicherheit System Computerschutz. Nun klicken Sie auf Systemwiederherstellung. Ein Assistent startet. Sie können nun einen Wiederherstellungspunkt auswählen, zu dem Sie das System zurücksetzen möchten. Sie sollten sich aber darüber im Klaren sein, dass alle Änderungen, die Sie nach dem Erstellen des letzten Wiederherstellungspunkts am System vorgenommen haben, natürlich danach nicht mehr vorhanden sind. Wenn Sie sich für die Wiederherstellung entscheiden, kann sie nun durch Klicken auf Weiter gestartet werden. Dies ist ein Vorgang, der nicht unterbrochen werden kann. Nach dem Neustart steht Ihnen das System wieder zur Verfügung, zurückgesetzt auf einen von Ihnen gewählten Zeitpunkt. Diese Methode ist sehr schnell und einfach zu benutzen, aber nur, wenn das System noch startet. Natürlich kann es auch passieren, dass das ganze System nicht mehr funktioniert. In einem solchen Fall bleibt Ihnen nichts Anderes übrig, als von der Installations-DVD aus zu starten und dort die Computerreparaturfunktionen zu wählen. Hier klicken Sie auf Problembehandlung. Je nachdem, welche Art der Sicherung Sie gewählt haben, können Sie hier mit einer Systemimagedatei wiederherstellen oder mit einem Wiederherstellungspunkt. Auch hier gelangen Sie wieder in die Systemwiederherstellung. Sie können sich einen Wiederherstellungspunkt suchen, zu dem Sie das System zurücksetzen möchten, und danach ist die Vorgehensweise so, wie wir es schon kennen. So können Sie auch ein nicht mehr startendes System retten.

MCSA: Windows 10 – 70-698 (Teil 4) – Verwaltung und Wartung von Windows

Bereiten Sie sich mit diesem und drei weiteren Trainings auf die Microsoft Zertifizierungsprüfung 70-698 vor und erlernen Sie umfassende Kenntnisse zu Windows 10.

1 Std. 38 min (30 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:21.06.2018

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!