Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

Symfony Grundkurs

Symfony in die Entwicklungsumgebung einbinden

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Mit einer Entwicklungsumgebung wie NetBeans besteht die Möglichkeit, sich noch zusätzliche Unterstützung für den Einsatz von Symfony zu holen.
04:26

Transkript

Natürlich könnte ich mit jedem beliebigen Editor weiterarbeiten. Das Leben mit einer IDE ist aber bedeutend bequemer und nachdem ich mir das Leben nicht unnötig schwer machen will, verwende ich für dieses Projekt jetzt NetBeans. Ein zusätzlicher Vorteil von NetBeans ist der, dass es eine Symfony-Unterstützung geben kann. Allerdings muss ich die erst mal einrichten. Dazu gehe ich mal auf "Tools" und "Options" und wechsle hier zu PHP. Und unter dem Reiter "General" kann ich mir mal anschauen, ob der Pfad zu meiner PHP.exe, die man immer wieder braucht, richtig eingestellt ist; das ist er. Also, kann ich dann weiter zum nächsten Reiter "Frameworks & Tools" wechseln. Und wie Sie sehen können, gibt es hier die Möglichkeit, einige Frameworks zu unterstützen; unter anderem eben auch Symfony2 bzw. Symfony3. Allerdings möchte NetBeans jetzt von mir hier den Ort meines Installers haben. Nachdem ich aber mein Projekt mit Composer heruntergeladen habe, habe ich jetzt gar keinen Installer, kann das aber ziemlich schnell ändern. Und zwar wechsle ich dazu wieder in meinen htdocs-Ordner und werde jetzt neuerlich eine Eingabeaufforderung als Administratorin öffnen. Ich stehe also hier in meinem htdocs-Ordner, oh, was ich noch brauche, ist jetzt dieser ganz normale Befehl zum Installieren des Installers. Und den wiederum finde ich ja auf meiner Symfony-Seite. Ich gehe wieder hier auf "Downloads" und hier auf "install the Symfony Installer", womit ich einerseits die Möglichkeit für Linux und Mac-Systeme, andererseits auch den Befehl für die Installation auf einem Windows-System habe. Und ich kopiere mir hier diesen puren Befehl mit Strg+C in die Zwischenablage und gebe ihn dann hier mit Strg+V wieder ein. Ich drücke die Enter-Taste und interessanterweise bekomme ich da jetzt keine besonders spannende Rückmeldung, aber wenn ich jetzt in mein htdocs-Verzeichnis schaue, habe ich hier eine neue Datei "Symfony" und das ist genau mein Installer. Gut, ich habe diese Aufgabe erledigt, das heißt, ich kann jetzt einen Installer suchen gehen, indem ich hier auf "Browse" klicke, in meinen Tiefen meinen xampp-, meinen htdocs-Ordner suche. Und hier jetzt "Symfony" anklicke und damit öffne. Ich bestätige jetzt alles mit "Apply" und "Ok" und habe jetzt die nötigen Voraussetzungen getroffen, dass NetBeans meinem Projekt sozusagen die richtige Ehre erweisen kann. Und in einem nächsten Schritt gehe ich auf "File" "New Project", es ist ein PHP-Projekt und ich möchte eine Applikation mit "Existing Sources", also mit bestehender Quelle. Ich klicke auf "Next", gehe jetzt meinen pplan-Ordner suchen, wieder in den Tiefen meines Systems, wieder unter xampp, htdocs und hier ist mein pplan. Ich sage "öffnen", und werde hier noch einmal darauf hingewiesen, mit welcher PHP-Version ich es zu tun habe. PHP 5.6 ist das, was ich haben möchte. Und die Kodierung ist auch ziemlich wichtig, damit ich es später nicht mit ungeplanten Sonderzeichen zu tun habe. UTF-8 passt. Ich könnte jetzt der Ordnung halber alle NetBeans-bezogenen Dateien auslagern lassen, mache ich jetzt aber nicht, sondern klicke einfach nur auf "Finish". Und nachdem sich NetBeans die nötigen Teile zusammengesucht hat, holt es sich jetzt mein Projekt direkt in die IDE herein und damit habe ich mein Projekt in NetBeans integriert.

Symfony Grundkurs

Steigen Sie in die moderne und flexible PHP-Entwicklung mit dem praktischen Framework ein.

2 Std. 35 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:18.01.2017

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!