Outlook 2013: Neue Funktionen

Symbolleiste Schnellzugriff sichern

Testen Sie unsere 1983 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Alle Ihre gemachten Änderungen und Anpassungen Ihrer "Symbolleiste für den Schnellzugriff" können gesichert werden und ebenso wieder hergestellt werden.
02:47

Transkript

Nach und nach machen Sie Anpassungen an der Symbolleiste für den Schnellzugriff und das auch nach an verschiedenen Stellen. Diese Anpassungen machen Sie genau einmal, um sich zukünftig Ihre Arbeit zu erleichtern. Falls diese Änderungen verloren gehen würden, wäre das sehr ärgerlich. Es würde auch einen enormen Zeitaufwand bedeuten all diese Anpassungen ein weiteres Mal durchzuführen und ob es dann wieder so aussieht, wie Sie es gewohnt waren, ist fraglich. Deswegen zeige ich Ihnen in diesem Video, wie Sie Änderungen an der Symbolleiste für den Schnellzugriff wegsichern können. Im Falle eines Verlustes oder nach Neuinstallation oder einem Rechnerwechsel können Sie Ihre Änderungen schnell und einfach in Outlook 2013 wieder integrieren. Wechseln Sie in einen Bereich, in dem Sie Anpassungen an der Symbolleiste für den Schnellzugriff gemacht haben auf Datei, Optionen und danach auf die Rubrik Symbolleiste für den Schnellzugriff. Unten rechts befindet sich die Gruppe Anpassungen. Dort können Sie einerseits die Symbolleiste für den Schnellzugriff zurücksetzen, als auch diese Anpassungen importieren und exportieren. Wählen Sie Importieren/Exportieren aus und danach den Befehl Alle Anpassungen exportieren. Es öffnet sich ein neues Dialogfenster, in dem der Explorer gezeigt wird. Erstellen Sie einen neuen Ordner oder wechseln Sie in den Ordner, in dem Sie die Änderungen abspeichern möchten. Anschließend klicken Sie auf Speichern. Probieren Sie aus, ob die Sicherung funktioniert hat. Klicken Sie in der Gruppe Anpassungen auf Zurücksetzen und wählen Alle Anpassungen zurücksetzen. Die Symbolleiste für den Schnellzugriff wird an dieser Stelle wieder in den Originalzustand zurückgesetzt. Bestätigen Sie mit Ja. Ihre selbsthinzugefügten Befehle sind nicht mehr sichtbar. Importieren Sie nun Ihre gemachten Änderungen aus der eben gemachten Datensicherung. Klicken Sie hierfür auf Importieren, Anpassungsdatei importieren und wählen die gewünschte Anpassungsdatei aus und bestätigen diese mit Öffnen. Outlook fragt noch mal nach, ob Sie die Änderung wirklich übernehmen wollen. Bestätigen Sie dies mit Ja und schon sind wieder alle Ihre selbsthinzugefügten Elemente vorhanden. Schließen Sie die Seite Outlook-Optionen mit Ok. Leider gibt es in Outlook ganz viele Symbolleisten für den Schnellzugriff und alle diese müssen einzeln gesichert werden. In diesem Video haben Sie gelernt, wie Sie die Anpassungen in der Symbolleiste für den Schnellzugriff sichern können und jederzeit bei Bedarf wiedereinspielen können.

Outlook 2013: Neue Funktionen

Lassen Sie sich die Neuerungen von Outlook 2013 an praktischen Beispielen vorführen und dabei helfen, Ihre Arbeitseffizienz bei E-Mails, Kalender & Co. gezielt zu verbessern.

1 Std. 38 min (35 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:28.05.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!