Excel 2013 für Profis

Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen

Testen Sie unsere 1931 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
In diesem Video werden Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff anpassen und zurücksetzen. Sie lernen unter anderem, wie Sie vorhandene Befehle hinzufügen, die Symbolleiste abspeichern und die modifizierte Symbolleiste erneut laden.

Transkript

Wollen Sie bestimmte Befehle schnell mal aufrufen, "schnell mal" ist übrigens mein Lieblingshasswort, so können Sie sich der Symbolleiste bedienen. Sie können die Befehle, die Sie öfters und schnell mal benötigen relativ schnell abrufen, indem Sie diese Befehle der Symbolleiste zuordnen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Symbolleiste, wählen den Befehl "Passen Sie die Symbolleiste für den Schnellzugriff an" und Sie bekommen ein Dialogmenü, das an die Einstellung der Menüleiste erinnert. Allerdings gibt es hier keine Untergruppierungen. Was ich immer gerne in der Symbolleiste habe, sind die Befehle "Ausschneiden", "Kopieren" und "Einfügen", "Einfügen" in unterschiedliche Varianten. Die Vorgehensweise ist genauso einfach wie simpel. Ich klicke einfach auf "Ausschneiden", klicke "Hinzufügen". Dann möchte ich den Befehl "Kopieren" haben. Damit ich nicht bis zum Ende durchblättern muss, gehe ich dazu folgendermaßen vor. Ich klicke einen beliebigen Befehl an, wähle den Buchstaben "K"und er springt nach unten zum ersten Begriff, der mit "K" anfängt. Zufälligerweise ist das hier "Kopieren". Ich klicke auf "Hinzufügen" und füge das Ganz ein. Dann soll noch "Einfügen" entsprechend hinzugefügt werden, ich gehe genauso vor. Ich klicke wiederum einen beliebigen Befehl an, klicke auf den Buchstaben "E". Er springt nach oben, auf "Einfügen" und Sie sehen, hier gibt es zwei Möglichkeiten des Einfügens. Beide möchte ich hinzufügen und damit habe ich meine Symbolleiste zumindest fürs erste an meine Bedürfnisse angepasst. Das zweite Symbol habe ich übrigens deshalb eingefügt, damit mir die gleichen Möglichkeiten offen stehen wie in der Registerkarte "Start" in der Gruppe "Zwischenablage". Auch hier habe ich die Möglichkeit, unterschiedliche Arten des Einfügens auszuwählen. Auch hier gilt, was für die Menüleiste gilt. Um das Ganze dauerhaft abzusichern, gehe ich auf "Importieren/Exportieren", möchte das Ganze exportieren. Der Name der Datei, unter der diese Änderung abgespeichert wird, ist wiederum die Datei mit der Erweiterung ".exportedUI". D.h. wenn ich diese Datei anklicke, werden zusätzlich zum bereits gespeicherten Inhalt diese Inhalte ebenfalls abgespeichert. Ich klicke auf "Ja, ich möchte diese Datei ersetzen" und kann dann das Ganze entsprechend mit "OK" bestätigen. Dieses Video hat Ihnen gezeigt, wie Sie schnell und effizient die Symbolleiste anpassen können, so dass häufig verwendete Befehle auch sehr schnell ausgeführt werden können.

Excel 2013 für Profis

Holen Sie mehr aus Excel 2013 heraus und lernen Sie, Ihre Zahlen übersichtlicher darzustellen, gezielter zu analysieren sowie eigene Lösungen zu entwickeln.

7 Std. 56 min (96 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:30.04.2013

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!