Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Sketch Grundkurs

Symbole mit der Bibliothek verwalten

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Über die Symbolbibliothek lassen sich Symbole ganz einfach verwalten. Sehen Sie in diesem Video, wie komfortabel sich diese Bibliothek gestaltet.

Transkript

Alle Symbole, die man in Sketch so erstellt, landen in einer eigenen Bibliothek. Zu dieser Bibliothek gelangt man, indem man zum Beispiel auf eines der Symbole doppelklickt und dann sehen wir hier eine Auflistung aller unserer Symbole. Alternativ kann man auch hier unter Pages schauen. Wenn ich das hier aufklappe, dann sehe ich, dass ich neben meiner aktuellen Seite hier eine extra Seite "Symbols" erhalten habe. Wenn ich da drauf klicke, dann gelange ich zu all unseren Symbolen. Ja, und jetzt möchte ich neben unserem "Play-Button" hier auch noch einen "Pause-Button" haben. So, was machen wir da? Wir können ganz einfach hingehen und den Player hier duplizieren. Ich halte als die Alt-Taste gedrückt, dupliziere mir den Player und ändere hier das Icon. Das heißt, ich zoome hier rein, gehe mal per Doppelklick in die Gruppe rein und erzeuge mir jetzt hier zwei Rechtecke. So. Das Rechteck soll einfach nur schwarz sein, weil das soll jetzt unser Rechteck für die Pause sein. Ich dupliziere es und schiebe es mal hier zur Seite. Und dann lösche ich das Icon dahinter. So, ich finde die beiden Balken noch etwas zu fett, deswegen wähle ich sie beide aus, drücke die Command-Taste + Pfeil nach links, um sie etwas schlanker zu machen. Okay, ich gruppiere die beiden, um sie dann hier mittig auszurichten. Ich gehe also hier auf "Zentriert Ausrichten" und so sieht das schon gut aus. Okay, ich zoome mal bisschen raus, und jetzt sehen wir, wir haben neben unserem normalen Player jetzt auch noch ein Symbol "Player Copy" mit der Pause. Das nenne ich jetzt noch um. Das soll in dem Fall nicht "Player Copy" heißen, sondern ich nenne das jetzt mal "Player-Pause". So, jetzt gehe ich wieder zurück zur Seite 1 und jetzt habe ich mehrere Möglichkeiten, um das Symbol, hier, sagen wir mal, hier soll Pause sein, um das Symbol hier zu ändern. Das heißt, wenn ich es auswähle, dann sehe ich hier an der Stelle ein Dropdown und über dieses Dropdown kann ich jetzt den anderen Player auswählen, nämlich "Player-Pause". Das ist, denke ich mal, ist der komfortabelste Weg. Eine andere Möglichkeit wäre natürlich hier zum Beispiel das zu entfernen, und dann über "Insert" zu gehen und "Symbol" und hier tauchen auch alle unsere Symbole auf, die wir so haben, und dann gehe ich hier auf Pause. Dann klebt das jetzt hier an meinem Mauszeiger und ich kann das Objekt jetzt hier positionieren. Ich denke aber, der andere Schritt ist natürlich deutlich komfortabler. Was mir jetzt noch auffällt, ist dass beim Einfügen hier in dem Fall das Symbol den Button hier verdeckt hat. Das ist aber kein Problem. Wir wählen das Symbol aus, drücken Command+Alt+Pfeil nach unten, um somit die Reihenfolge zu verändern. Das wiederhole ich einfach bei allen meinen Artboards. Und schon passt das jetzt alles. Ja, wie wir also gesehen haben, ist diese Symbolbibliothek, die wir hier haben, auch sehr komfortabel, weil wir einfach hingehen können und hier an dieser Stelle neue Symbole kreieren können. Wir müssen nicht mal ein Objekt auswählen und das in ein Symbol konvertieren. Wir können jetzt einfach hier rein gehen, hier drin ein neues Artboard erstellen, das Artboard befüllen mit den Elementen, die wir brauchen, und dann haben wir schon zukünftig hier die Option, dieses neue Artboard, was wir erstellt haben, dann auszuwählen.

Sketch Grundkurs

Lernen Sie die grundlegende Bedienung von Sketch am Beispiel des UX-Designs einer App.

4 Std. 45 min (54 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Ihr(e) Trainer:
Erscheinungsdatum:25.04.2017
Laufzeit:4 Std. 45 min (54 Videos)

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!