Illustrator CC Grundkurs

Symbole-aufsprühen-Werkzeug

Testen Sie unsere 2007 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Adobe Illustrator verfügt über ein Werkzeug, welches Symbole aufsprüht. Dabei können Durchmesser und Intensität der Symbole wie gewünscht angepasst werden.
04:56

Transkript

Hier möchte ich Ihnen nun zeigen, was man mit Symbolen noch so machen kann. Symbole kann man nämlich nicht einfach nur zeichnen, sondern Symbole kann man auch aufsprühen. Da möchte ich jetzt eben beginnen, indem ich in das Symbol-Bedienfeld reingehe hier auf der Bibliothek und ich hole mir mal unter Natur einen Schmetterling. Ich klicke her einfach einmal drauf und habe eben hier diesen Schmetterling. Ich mache das jetzt so und wechsele hier drüben jetzt auf das Symbol-aufsprühen-Werkzeug. Das mache ich mir hier jetzt groß. Wenn ich diesen Schmetterling jetzt auswähle und da drauf sprühe, dann sieht man, dass ich mit dieser Spraydose im Ebenenbedienfeld einen neuen Symbolsatz entsprechend aufsprühe. So lange dieser Symbolsatz aktiv ist, sprühe ich hier dazu und erstelle einfach mehrere Objekte. Jetzt will ich aber nicht so bunte Schmetterlinge aufsprühen, sondern schwarze, so wie diese Tiere hier unten. Deswegen mache ich einen Doppelklick auf dieses Schmetterling-Symbol, schaue rein, was da alles so drinnen ist, man sieht eine Gruppe und einen Schmetterling und ich markiere jetzt diese Gruppe mit dem Schmetterling, gehe ins Aussehen-Bedienfeld, sage, Neue Fläche und sehe, dass ich jetzt ein Problem habe, denn ich habe auf einmal eine schwarze Fläche. Die Lösung für das Problem ist, dass ich jetzt hier in dieser Gruppe so einen Zuschneidenpfad habe und den haue ich einfach einmal weg. Dann sieht man, jetzt ist mein Schmetterling schwarz. Allerdings kommt mir das Schwarz nicht schwarz genug vor, weil ich hier höchstwahrscheinlich CMYK-Schwarz habe, deswegen mache ich hier einen Shift-Klick drauf, genau, und ziehe diese Werte alle nach 0, also jetzt ist es wirklich Tiefschwarz bzw. RGB-Schwarz. Jetzt gehe ich hier wieder raus aus der Bearbeitung und man sieht, meine Schmetterlinge sind jetzt wirklich ganz schwarz und das funktioniert so ganz gut für mich. Was habe ich jetzt für Optionen? Ich mache einmal einen Doppelklick drauf. Und zwar kann ich hier die Größe einstellen und hier die Intensität, wie viel sozusagen, Schmetterlinge in meinem Fall, jetzt aufgesprüht wird. Wenn mir das zu groß ist, kann ich das zurücknehmen. Die Empfehlung ist, dass ich auf Druck einstelle, wenn man mit einem Grafiktablett arbeitet. Ich gehe jetzt auf 4 zurück und bestätige das mit Ok und kann jetzt Schmetterlinge aufsprühen. Man sieht, es wird hier ein wenig zu groß, deswegen wechsele ich gleich hierher zum Symbol-skalieren-Werkzeug. Wenn ich hier jetzt drauf klicke sieht man, der Schmetterling wächst, wenn ich mit der Alt-Taste draufdrücke, dann kann ich die Schmetterlinge hier jetzt kleiner skalieren, bis sie wirklich sehr klein sind, so zum Beispiel. Ok. Jetzt stehen alle Schmetterlinge ja sozusagen gleichmäßig da nach oben und dafür gibt es das Drehen-Werkzeug und hier kann ich jetzt diese Schmetterlinge beliebig anordnen und ein wenig drehen. Jetzt möchte ich noch weitere Schmetterlinge aufsprühen, darum sprühe ich da einmal rein, ich fahre hin und her, wo ich eben die Schmetterlinge haben will. Ok. Hier auf diesem Ast noch welche. Das passt. Gut und jetzt möchte ich die Schmetterlinge mit diesem Symbol hier, mit dem Symbol-stauchen-Werkzeug, hier zusammenziehen an diesem Punkt, dann werden sie hier ein wenig dichter und hier mit gedrückter Alt-Taste ein wenig sozusagen auseinander schieben. Hier wieder zusammenziehen. Mit diesem Werkzeug jetzt, mit dem Symbol-verschieben-Werkzeug, kann ich jetzt die Schmetterlinge noch gesamt verschieben. Ich sage, so schaut das schon ganz gut aus. Ein kleiner Tipp am Rande: Ich kann jetzt andere Symbole auch in diesen Symbolsatz einfügen. Dazu brauche ich einmal ein Symbol, ich nehme hier stellvertretend ein Quadrat, ziehe das da rein, sage, Ok neu Symbol. Und wenn ich jetzt den Symbolsatz ausgewählt habe und hier das Quadrat ausgewählt habe, aufpassen, dass es eben umrandet ist, dann gebe ich jetzt zu meinem vorherigen Symbolsatz jetzt ein neues Symbol, nämlich hier das Quadrat dazu. Da ist es jetzt eine spannende oder hier gibt es einen spannenden Trick beim Bearbeiten: Wenn ich jetzt nur diese Quadrate verschieben will, muss ich schauen, dass sie hier ausgewählt sind, weil dann verschiebe ich jetzt eigentlich nur die Quadrate, die anderen Elemente kaum, sage ich mal. Wenn ich nur die Schmetterlinge verschieben will, dann markiere ich die hier. Wenn ich alles verschieben will, was in meinem Symbolsatz drinnen ist, dann klicke ich ins Leere, weil dann kann ich sowohl hier jetzt die Quadrate als auch die Schmetterlinge verschieben. Wenn ich jetzt dieses Quadrat aus meinem Symbolsatz wieder rausnehmen möchte, dann kann ich das Symbol-aufsprühen-Werkzeug nehmen, die Alt-Taste gedrückt halten und kann jetzt, weil ich hier die Quadrate ausgewählt habe, mit gedrückter Alt-Taste diese Quadrate sozusagen wieder einsaugen. Also das geht auch. Ich lösche dieses ein Symbol weg, weil das brauche ich nicht mehr, schließe hier das Symbol und jetzt sieht man, mit einem Symbolsatz ist das Arbeiten und das Auftragen mit Symbolen wirklich sehr schnell und einfach möglich.

Illustrator CC Grundkurs

Verleihen Sie Ihrer Kreativität Flügel und erfahren Sie, welche vielfältigen Werkzeuge und Möglichkeiten Ihnen Illustrator CC für die Umsetzung Ihrer Projekte zur Verfügung stellt.

9 Std. 8 min (80 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!