Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Java Grundkurs 3: Generische Programmierung, Datenströme, Datumsrechnung

Supplier

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Lassen Sie sich in diesem Video das Functional Interface Supplier zeigen. Dieses bietet eine get()-Methode an, über die ein Objekt eines beliebigen Datentyps geliefert wird. Aus diesem Grund wird der Supplier typischerweise für das Factory Pattern eingesetzt.

Transkript

In diesem Video lernen Sie das Functional Interface Supplier kennen. "Supplier" bietet eine get-Methode an über die wir uns ein Objekt eines beliebigen Datentyps liefern lassen können. Solch ein Functional Interface kann beispielsweise für eine Factory Klasse verwendet werden. Um Ihnen hierfür ein Beispiel zu zeigen, werde ich eine neue Variable des Typs Supplier deklarieren. Die Variable, die werde ich "testSupplier" nennen. Und zwar baue ich die hier vorne ein. Ich schreib also "Supplier testSupplier", so wollte ich ja die Variable nennen. Nun importiere ich noch den Supplier und was der Supplier liefert, lege ich mit Hilfe der Parametrisierung des Typ-Parameters fest. Ich entscheide mich für den "Tester", der ja vom Typ BiPredicate ist. Also "BiPredicate" und der wird wiederum mit "<Double, Double" parametrisiert. Bei der Initialisierung setze ich ein Lambda Ausdruck ein. Als Rückgabewert werde ich diesen kompletten Block hier verwenden. Also " = () -". Nun setze ich einfach diesen kompletten Inhalt meines Testers in den Anweisungsblock des Lambda-Ausdrucks hinein. Mal schauen, ob mir das gelingt. Ich muss hier unten noch dafür sorgen, dass der Tester zurückgeliefert wird und dann schließe ich das Ganze auch noch mit geschweiften Klammern ab. So und nun habe ich einen Supplier deklariert, der mir bei jedem Aufruf einen Tester zur Verfügung stellen wird. Und hier unten, wo ich den Tester verwenden möchte, muss ich zunächst noch den testSupplier hinzufügen. Und bei dem die get-Methode aufrufen. Der wird mir nämlich ein Objekt des Typs BiPredicate liefern und bei dem kann ich dann erst die Methode "test" ausführen. So, das probiere ich einmal aus. Die Größe der Katze, die ist "0,51" Meter und das Gewicht ist "6,1". So, und jetzt gebe ich einmal ein "-1" ein und dann wird das Programm beendet. In diesem Video habe ich Ihnen das Functional Interface Supplier vorgestellt, das sich für die Umsetzung des Factory Patterns einsetzen lässt.

Java Grundkurs 3: Generische Programmierung, Datenströme, Datumsrechnung

Steigen Sie tiefer in die Java-Programierung ein und lernen Sie den Umgang mit generischen Typen, Lamda-Ausdrücken, DAtenströmen und mit Datums- und Zeitberechnung.

5 Std. 24 min (47 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:09.10.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!