Am 14. September 2017 haben wir eine überarbeitete Fassung unserer Datenschutzrichtlinie veröffentlicht. Wenn Sie video2brain.com weiterhin nutzen, erklären Sie sich mit diesem überarbeiteten Dokument einverstanden. Bitte lesen Sie es deshalb sorgfältig durch.

Blender 2.7 Grundkurs

Subobjekte editieren

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Durch die Manipulation von Edges, Faces und Vertices lassen sich aus einfachen Ausgangsobjekten komplexe Geometrien gestalten. Dabei können diese Teilobjekte transformiert, dupliziert, erweitert und miteinander verschmolzen werden.
02:35

Transkript

Durch Manipulieren von Vertices, Edges und Faces, gestalten wir aus einfachen Ausgangsobjekten komplexe Geometrien. Ich öffne die Datei "Subobjekte.blend", markiere das Objekt, und wechsele mit Tabulator in den Editmodus. Ich kann nun Subobjekte, die selektiert sind, wie Objekte manipulieren. Das heißt, ich kann sie verschieben, rotieren, und skalieren. Zusätzlich stehen mir im Toolshelf noch weitere Werkzeuge zur Verfügung. Ich kann die Selektion mit Shrink/Fatten, im Verhältnis zum restlichen Objekt vergrößern, verkleinern, also aufblasen oder schrumpfen lassen. Ich kann die Selektion in sich schrumpfen oder vergrößern, mit "Push/Pull", und ich kann die Übergänge zur restlichen Geometrie weicher machen, indem ich "Smooth Vertex" verwende. "Smooth Vertex" kann in mehreren Ebenen verwendet werden, die Anzahl, wie oft es angewendet wird, kann ich hier unten einstellen. Flächen und Edges kann ich durch "Subdivide" unterteilen. Ich markiere hier eine Fläche, mit dem Befehl "Subdivide" kann ich diese Fläche jetzt in vier Flächen unterteilen. Wenn ich mehrere "Edges" hintereinander selektiere, im "Edge Mode", ich selektiere eins, zwei, drei, vier Edges. Wenn ich diese Edges mit "Subdivide" zerteile, dann werden bei den entstehenden Vertices neue Edges gebildet und damit habe ich hier kleine Flächen. Zum Abschluss möchte ich noch zeigen, dass auch Flächen kopiert werden können, mit Shift + D. Und diese Flächen könnten mit "P" zu einem eigenen Objekt gemacht werden. "Separate Selection". Wenn ich jetzt den "Edit Mode" verlasse, mit Tabulator, kann ich dieses neue Objekt markieren und bewegen. Jetzt haben Sie gesehen, wie man im "Edit Modus" Vertices, Edges und Faces transformiert und bearbeitet.

Blender 2.7 Grundkurs

Steigen Sie ein in die Welt der 3D-Grafik mit der kostenlosen Open-Source-Software Blender 2.7 und erfahren Sie, wie Sie die wichtigsten Methoden und Werkzeuge anwenden können.

5 Std. 28 min (91 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!