Excel: Datum und Uhrzeit

Stunde, Minute, Sekunde und Zeit

LinkedIn Learning kostenlos und unverbindlich testen!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Analog zu den Datumsfunktionen lassen sich mit den Funktionen STUNDE(), MINUTE() und SEKUNDE() die drei Teile einer Uhrzeit herauslösen und die Funktion ZEIT() baut sie wieder zu einer gültigen Uhrzeit zusammen.
02:11

Transkript

Wenn sie Sicherheit im Umgang mit den Datumsfunktionen gewonnen haben, dann fallen ihnen auch Uhrzeitfunktion nicht mehr schwer. Uhrzeit ist eigentlich das Umgekehrte von Datum. Wenn wir einen Blick in die Kategorie Datum und Uhrzeit werfen, dann fällt auf, die wenigsten dieser Funktionen sind Uhrzeitfunktionen. Beispielsweise Stunde(), Minute(), Sekunde(), Zeit(), Zeitwert(), und die Funktion Jetzt. Das heißt, wenn ich hier in der Zelle mit der Funktion Ist-Gleich, Jetzt() ein Datum mit Uhrzeit bekomme, das Ganze aber nun formatiere als START, reine Uhrzeit, dann können sie sich vorstellen, dass ich mit den drei Funktionen, FORMELN DATUM- UND UHRZEIT, aus dieser Uhrzeit mit der Funktion Stunde, die aktuelle Stunde heraus lesen kann, mit der Funktion Ist-Gleich, Minute, die aktuelle Minute, und natürlich Sekunde(), die entsprechende Sekunde. Umgekehrt könnte ich solche Stunden, Minuten, Sekunden Informationen wieder mit der Datumsfunktion Zeit zusammen bauen, und sie sehen hier in der Hilfe bereits, Zeit verlangt Stunde, Minute, Sekunde, das heißt, würde ich mit Zeit auf diese Stunde, auf diese Minute, in dem Beispiel mache ich mal keine Sekunde, Sekunde ist verpflichtend, ist notwendig, dann erhalte ich eine serielle Zahl, 0,9 Teile des heutigen Tages sind bereits vorbei, Zeit ins Bett zu gehen, und er würde das Ganze jetzt formatieren, als 9 Uhr pm, oder ich könnte es umformatieren, START, ich möchte ganz gerne eine mitteleuropäische Uhrzeit haben, 21:46 Uhr. In dem Fall Null Sekunden, weil die Sekunden habe ich hier raus genommen. Das heißt, analog den Funktionen Tag, Monat, Jahr gibt es auch hier bei Uhrzeiten die Funktionen Stunde, Minute, Sekunde und umgekehrt gibt es auch die Funktion Zeit, die diese drei Informationen wieder zusammenfasst.

Excel: Datum und Uhrzeit

Erfahren Sie, wie Sie in Excel mit Datum und Uhrzeit rechnen können und wie Sie die Werte nach Ihren Wünschen darstellen.

2 Std. 47 min (34 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...

Im Training wird Excel 2013 benutzt. Die Vorgehensweisen sind aber für alle Excel-Versionen identisch und leicht übertragbar.

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!