Unsere Datenschutzrichtlinie wird in Kürze aktualisiert. Bitte sehen Sie sich die Vorschau an.

iOS 10: iPhone und iPad Grundkurs

Stores (App Store, iTunes Store, iBooks Store)

Testen Sie unsere 2016 Kurse

10 Tage kostenlos!

Jetzt testen Alle Abonnements anzeigen
Im Handumdrehen können Sie weitere Apps, E-Books, Filme, TV-Sendungen und vieles mehr auf Ihr Gerät laden und genießen.

Transkript

Sie können auf Ihrem iPhone oder auf Ihrem iPad eine Menge weiterer Dinge laden, Spiele, Filme, Apps und vieles mehr. Notwendig hierfür ist, dass Sie zunächst in den Einstellungen bei "iTunes & App Store" eine Apple-ID hinterlegt haben. Denn jeder Kauf in einem dieser Stores wird Ihrer Apple-ID zugerechnet, und das ist auch gut so. Wenn Sie ein weiteres Gerät besitzen und dort die gleiche Apple-ID eingetragen haben, können Sie natürlich die einmal gekauften Dinge, auch dort sofort herunterladen und verwenden. Sollten Sie zu einem späteren Zeitpunkt sich ein neues iPhone oder sich ein neues iPad kaufen, wird durch die Eingabe der Apple-ID an dieser Stelle sofort der Zugriff auf alle gekauften Elemente wieder aktiviert. Sie müssen, um einkaufen zu können, Ihrer Apple-ID ein Guthaben hinterlegen. Ich habe nun die Apple-ID angeklickt und möchte sie mir anzeigen lassen. Und hier bei Zahlungsdaten ist im Regelfall eine Kreditkarte zu hinterlegen. Sie können aber auch Guthabenkarten in Supermärkten, Tankstellen etc. besorgen, und diese Ihrem Account zuordnen. Haben Sie also Ihre Apple-ID erfolgreich eingetragen, und eine Zahlungsmethode oder ein Guthaben hinterlegt, dann steht dem Shoppingerlebnis auf Ihrem iPhone oder iPad nichts mehr im Wege. Ich breche also hier die Accountänderung ab, gehe mit "Fertig" aus den Account-Daten, verlasse mit der Home-Taste die Einstellungen und navigiere beispielsweise in den App Store. Im App Store finden Sie eine Fülle von Apps, genauer, über eine Million Apps, die für das iPhone sind und circa 300.000 Apps die für das iPad geeignet sind. Dort können Sie jetzt in den Bereich "Kategorien" navigieren und zum Beispiel Apps für den Bereich "Bildung" einsehen, Apps für den Bereich "Finanzen" einsehen etc. Oder, wählen Sie im unteren Bereich die sogenannten "Topcharts". Hier erhalten Sie eine Übersicht der am häufigsten gekauften, gratis erhältlichen oder umsatzstärksten Apps. Achten Sie bitte darauf, dass bei einigen dieser Apps der Begriff "In-App-Käufe" zu lesen ist, wie zum Beispiel bei dem Spiel "PinOut!". Das Spiel an sich kostet scheinbar gar nichts, aber erst durch "In-App-Käufe" wird dieses Spiel vermutlich bestimmte Levels oder Funktionen zur Verfügung stellen. Andere Apps, wie zum Beispiel hier das Spiel Minecraft, kostet direkt 6,99 €, aber auch hier sind weitere "In-App-Käufe" möglich. Zur Suche nach weiteren Apps steht Ihnen rechts oben im Bildschirm eine leistungsfähige Suchfunktion zur Verfügung. Sind Sie beispielsweise Sparkassenkunde, dann geben Sie ein,"Sparkasse" und finden dann im Bereich Sparkasse zum Beispiel Apps, die die Sparkassen für die Nutzung auf dem iPhone oder iPad verfügbar gemacht haben. Aber es gibt auch andere Apps, mit denen es möglich ist, beispielsweise Ihre Sparkassenkonten oder Ihr Sparkassendepot einsehen zu können. Wählen Sie also die Suchfunktion, um möglichst rasch an gewünschte Apps heranzukommen. Bei der "finanzblick"-App beispielsweise sehen Sie noch die Eigenschaft, dass diese über eine Apple Watch-App verfügt. Personen die eine Apple Watch haben, können also partielle Funktionen dieser App, auch auf der Apple Watch ausführen. Haben Sie eine tolle App gefunden, können Sie über die "Teilen"-Funktion, zum Beispiel per E-Mail, andere Personen darüber informieren. Sie können aber auch eine App als Geschenk weiterreichen. Sie bezahlen und die andere Person kann diese App nutzen. Notwendig hierfür ist, dass Sie die Apple-ID der zu beschenkenden Person kennen. Sie verlassen diese Detailinformation, indem Sie einfach im Hintergrund im Bereich "App Store" erneut klicken. Haben Sie bereits Apps erworben, können Sie in den Bereich "Käufe" navigieren, und finden dort alle Apps, die Sie mit Ihrer Apple-ID verbunden haben, und zum Download natürlich jetzt kostenfrei zur Verfügung stehen. Dabei haben Sie den Bereich "Alle", beziehungsweise in diesem Fall "Nicht auf dem iPad" installierte Apps. Wenn Sie noch einmal in den unteren Bereich schauen, gibt’s dort auch die Kategorie "Updates". Dort werden automatisch alle Apps eingeblendet, die mit Neuerungen und neuen Funktionen für Sie verfügbar sind, wie zum Beispiel hier, die Dropbox-App. Durch tippen auf UPDATE, wird das Update auf Ihr iPad heruntergeladen, was je nach Größe des Updates einige Sekunden dauern kann. Ist das Update erfolgreich installiert worden, können Sie direkt über ÖFFNEN, die entsprechende App starten. Sie erkennen aktualisierte Apps übrigens auch daran... --ich verlasse mal den App Store, indem Sie an dem Dropbox-Icon nun einen kleinen blauen Punkt erkennen. Dieser ist ein Signal dafür, dass diese App aktualisiert wurde und bisher noch nicht neu gestartet wurde. Ich navigiere zurück zum ersten Homescreen, indem ich die Home-Taste drücke. Im App Store finden Sie Apps, die Sie auf Ihr iPad oder iPhone herunterladen. Im iTunes Store finden Sie alles im Bereich Unterhaltung, sei es Musik, seien es Filme, seien es Fernsehserien. Und auch hier gibt es den Topchart-Bereich, wo Sie sich einen Überblick verschaffen können im Bereich Musik, im Bereich Filme und im Bereich TV-Sendungen. Und auch hier gibt es natürlich den Käufe-Bereich, in dem Sie alle Dinge sehen, die Sie bereits einmal erworben haben und nun kostenfrei herunterladen können. Aber, auch damit nicht genug, es gibt eine dritte App, mit der Sie Inhalte auf Ihr mobiles iOS-Gerät übertragen können, nämlich "iBooks". iBooks ist ein leistungsfähiger Ebook-Reader. Der kann EPUB-Dateien und PDF-Dateien zur Verfügung stellen. Und über die Topcharts gelangen Sie in den sogenannten "iBooks Store". Dort können Sie ebenso kostenlose Ebooks und auch Kauf-Ebooks erwerben. Und auch dort gibt es Kategorie und wenn Sie an IT interessiert sind, interessiert Sie sicherlich die Kategorie "Computer und Internet". Und dort sehen Sie ebenfalls die Aufteilung in Kauf- und Gratis-Ebooks. Wollen Sie ein Detail begutachten, dann tippen Sie das entsprechende Ebook an. Dort finden Sie weitere Informationen. Natürlich können Sie über Auszug ein kostenloses Leseexemplar auf Ihr iOS-Gerät herunterladen. Das dauert im Regelfall nur ein Bruchteil von Sekunden und schon können Sie in das Buch hineinlesen und dann entscheiden, ob Sie das Ebook tatsächlich käuflich erwerben wollen. In der iBooks-App können Sie, genauso wie in der Reader-Darstellung in Safari, die Schriftgröße Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen, und Sie können auch die Hintergrundfarbe ändern, eben so wie es für Sie zum Lesen am geeignetsten ist. Ergo, über iTunes Store, über App Store und über iBooks können Sie zusätzliche Inhalte erwerben und in Sekundenschnelle auf Ihr iOS-Gerät herunterladen.

iOS 10: iPhone und iPad Grundkurs

Arbeiten Sie effizient mit dem Apple-Betriebssystem für Mobilgeräte.

2 Std. 11 min (20 Videos)
Derzeit sind keine Feedbacks vorhanden...
 
Hersteller:
Software:
Exklusiv für Abo-Kunden
Erscheinungsdatum:16.12.2016

Dieser Online-Kurs ist als Download und als Streaming-Video verfügbar. Die gute Nachricht: Sie müssen sich nicht entscheiden - sobald Sie das Training erwerben, erhalten Sie Zugang zu beiden Optionen!

Der Download ermöglicht Ihnen die Offline-Nutzung des Trainings und bietet die Vorteile einer benutzerfreundlichen Abspielumgebung. Wenn Sie an verschiedenen Computern arbeiten, oder nicht den ganzen Kurs auf einmal herunterladen möchten, loggen Sie sich auf dieser Seite ein, um alle Videos des Trainings als Streaming-Video anzusehen.

Wir hoffen, dass Sie viel Freude und Erfolg mit diesem Video-Training haben werden. Falls Sie irgendwelche Fragen haben, zögern Sie nicht uns zu kontaktieren!